Filtermaterial Empfehlung

LuckyLoop

New Member
Hallo Leute,
Habe zurzeit in meinem 80 l Aquarium
Siporax drinnen...hab aber festgestellt dass es zu viel Nährstoffe zieht, war eig gegen Algen gedacht.
Hat auch funktioniert, aber auch das Wachstum der Pflanzen hat nachgelassen. Ups
Bin da auch echt neu mit, dem Thema was Düngen angeht.
Naja jedenfalls kommt es jetz Endgültig raus....
Sollte ich da erst nur Teile im 2-3 Wochen Rhythmus austauschen oder direkt raus damit und neues Material rein?

Wie baut ihr euren Filter auf, einige schwören ja drauf einfach einen stinknormalen Blauen Filterschwamm reinzupacken?
Oder-
Doch wieder die Normalen Röhrchen mit Dünnem Filterpad vor?
Oder-
Nix? :D
Oder-
Vlt noch andere Tipps, die zu meinem Aqarium passen würden?
Filter ist ein Ausenfilter 350l std.

Im Aquarium ist Besatz ca. 16×4cm Fisch
Dünge mit Co2 und Tropica specialised neutitrion.
Hab noch Eisendünger bestellt, ein Paar Vitamine....
Die Rotalla wird schon richtig Gelb und allgemein sehen die Pflanzen schwach aus.
Zieht Siporax auch Mikrostoffe aus dem Wasser?

Gruß Dennis
 

DerNelenfreund

New Member
Huhu,
Siporax zieht keine Nährstoffe. es bildet eine riesenoberfläche für Baktierien, die Nitifikation betreiben.
Der Nährstoffabfall kommt vom Verbrauch deiner Pflanzen.
Algen sind an sich in kleiner Menge nicht tragisch,
in Großer Menge zeigen sie ein Missverhältnis im Verwertungskreislauf Aquarium an...
ich würde Groben Schwamm, Mittleren Schwamm, etwas feineren Schammen(nicht zu fein) und Sioporax nehmen, da hat man seine Ruhe.
Schöne Grüße
Sven
 

EasyAqua

New Member
Hallo Dennis,

ich habe auch Siporax in meinem Filter und habe keine Probleme damit. Wenn du es doch austauschen willst würde ich nicht alles auf einmal sondern immer teilweise tauschen sonst hast du auf einen Schlag keine Filterbackterien im Filter. Rotala Rotundifolia wird unter viel Licht durchaus gelb als normale Farbe und ist keine Mangelerscheinung.
Am besten mal Wöchentlich die Nährstoffe testen wie dein Fe KH No3 Co2 und Po4 Gehalt ist. Danach kann man sich das passende Düngekonzept zusammenstellen was die Pflanzen brauchen...

Mit freundlichen Grüße
Stefan
 

Ohligerj

Member
Hallo Dennis,

es ist schwer zu sagen, was Siporax so alles macht. Es ist einfach festzustellen, dass die Wirkung nicht dem entspricht, was in Bezug auf ein Pflanzenaquarium angestrebt wird. Deshalb lasse es weg. Nimm nur Filterschaum, entweder nur groben, oder erst groben und dahinter feinen. Der grobe Schaum braucht etwas länger um eine zufriedenstellende mechanische Filterleistung zu entwickeln, dafür ist die Standzeit länger.
 

Ohligerj

Member
Hallo Sven,

ich habe mir deine Postings angeschaut. Man kann es auf den Bildern nicht so richtig erkennen, aber sind da eine Menge Pinselalgen?
 

Ähnliche Themen

Oben