Filter wird abends lauter

Hallo Kurt,

der höhere CO2 Verbrauch wäre mir noch egal. Ich bin jetzt mit einer 2Kg Flasche ziemlich genau ein Jahr ausgekommen und auf die 20€ im Jahr kommt es nicht an.
Ich habe jetzt eh den Entschluss gefasst, das Becken in 2 Wochen neu zu starten. Diesmal wieder zurück zu den einfacheren, langsam wachsenden Pflanzen. Anubias, Bucephalandras und Co.
Die Wurzeln dazu sind gestern auch schon angekommen.
Ich werde aus dem alten Becken nichts übernehmen wegen der Bartalgen. Einzig den Filter muss ich komplett mit rüber bringen da der Anfangs die einzige Bakterienquelle ist. Ich habe leider keine Möglichkeit die Bewohner länger zwischenzulagern.
Ich habe jetzt Zugriff auf verschiedene Dünger und diesmal ja auch von Anfang an CO2 und erhoffe mir, dass ich so ein sauber eingestelltes Becken hin bekomme.
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Kai,
Das Becken sieht doch ganz passabel aus, kannst doch erst mal einiges ausprobieren bevor du es platt machst.
Die Ursache für die Geräuschentwicklung bringst du doch noch zu Ende? Interessieren würde mich das schon.
Bezug Lindenholzausströmer:
Ich habe immer einen ca. 6mm dicken trockenen Lindenholzzweig entrindet und auf 15mm länge abgeschnitten,
passt dann stramm in einen normalen 6mm Luftschlauch.
Den Luftschlauch oder 6mm Rohr am Ende in U-Form bringen damit die Ausströmerfläche oben ist,
so tief wie möglich im Aquarium anbringen, mit Gummisauger befestigen.
Ergebnis, feinperlige kontollierte CO2 Einperlung im Aquarium.
Druck ca. 1,5 bar, je niedriger die eingestellte Blasenzahl um so feinperliger.
Ich selber nutze das im CO2 Reaktor, da reichen 60 Blasen/min. locker für mein360l. Becken (PH-Controller gesteuert).
 
Hallo Kurt,

das Schwarze zwischen Sand und Pflanzen sind eigentlich Drachensteine die komplett mit einer ca. 1cm dicken Schicht Pinselalgen bewachsen sind. Auf den Pflanzen an sich scheint seit meiner letzten großen Aktion nichts mehr zu wachsen. Ich werde die zwei Wochen jetzt auf jeden Fall noch zur Ursachenforschung nutzen und dich auf dem laufenden halten.
Der Umbau an sich steht fest. Das ist für mich für eine lange Zeit die letzte Möglichkeit für so eine Aktion und die möchte ich nutzen.

IMG_20201231_160932_32.jpg
 
Hallo @kurt ,

ich habe eine interessante Entwicklung zu vermelden.
Der zuletzt verlinkte Artikel hat mich irgendwie dazu bewogen, das CO2 abends eine Stunde länger laufen zu lassen.
Frag bitte mich nicht, wie genau ich auf die Idee gekommen bin, dass das helfen könnte.
Ich glaube es hing irgendwie mit der Änderung des PH-Wertes durch das Abschalten der CO2 Zufuhr und der damit verbunden sich ändernden Sättigungsgrenze des O2 zusammen?!?

Aber es hat geholfen.
Seit dem kein Blubbern mehr. Das CO2 wird nun ungefähr zeitgleich mit dem Beginn des "Sonnenunterganges" abgeschalten.

Vielleicht ist für Dich der Zusammenhang irgendwie schlüssig?
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Kai,

Hallo @kurt
Ich glaube es hing irgendwie mit der Änderung des PH-Wertes durch das Abschalten der CO2 Zufuhr und der damit verbunden sich ändernden Sättigungsgrenze des O2 zusammen?!?
Aber es hat geholfen.
Seit dem kein Blubbern mehr. Das CO2 wird nun ungefähr zeitgleich mit dem Beginn des "Sonnenunterganges" abgeschalten.

Vielleicht ist für Dich der Zusammenhang irgendwie schlüssig?

Ja...
CO2 Zugabe (Nährstoff) beeinflusst den Pflanzenwuchs (pusht), du kannst so den O2 Sättigungszeitpunkt verschieben.
Das heißt die Pflanzen bilden dementsprechend früher oder später Sauerstoffbläschen, je nach Kohlensäuregehalt.
Die anderen Parameter müssen natürlich auch stimmen/passen.

Welche Farbe haben deine (Pinselalgen?) Grün oder (Braun=Rotalgen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Kurt,

mittlerweile wachsen die grünen auf den Rotalgen.
das mit dem Verschieben des Sättigungszeitpunktes hattest du beim letzten Mal ja schon geschrieben. Ich dachte aber eher dass ich den durch die verlängerte CO2 Zugabe nach vorne und nicht nach hinten verschiebe.
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Kai,

Du musst vorrangig darauf achten wie die Pflanzen reagieren, wann sie Sauerstoffbläschen bilden.
Ich selber würde messen, vor allem den O2 Gehalt morgens und abends, schon aus reiner Neugier.

Hast du grüne Pinselalgen?
Hier ein Austausch darüber, https://www.flowgrow.de/threads/erfahrungsaustausch-pelzalgen.23540/
Habe ich noch nie gehabt, sind selten.
Würde sie wachsen lassen und beobachten, finde sie schön.
 
Hallo Kurt,

ich versuche bei Gelegenheit noch einmal ein paar anständige Nahaufnahmen zu machen.
Wirklich schön finde ich sie aber nicht. Da haben mir die Rotalgen anfangs besser gefallen.
 
Hallo @kurt

Ich bin dir noch ein paar Bilder schuldig... ;)
Am Wochenende wird umgebaut und ich werde etwas mehr in Richtung Biotop mit Anubias, etwas Moos und ein paar Elocharis gehen. Als Boden werde ich Sand nutzen und in den Bereichen, in denen die Elocharis wachsen sollen, lege ich darunter eine Schicht von diesem Dennerle Nährboden.
CO2 wird weiterhin zugegeben aber nur auf ca. 10mg/l.
Ich werde mit Talawa Wurzeln und etwas heller Pagode arbeiten.
Die Anordnung wird relativ spontan erfolgen.
Ich poste Bilder wenn ich fertig bin.
Ich hoffe nur, die 15 Töpfe Anubias reichen
IMG_20210113_164924.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20210113_164916.jpg
    IMG_20210113_164916.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 7
  • IMG_20210113_164959.jpg
    IMG_20210113_164959.jpg
    1 MB · Aufrufe: 8
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Neuer Einsatz von Filter! Wasser fing nach drei Tagen an zu stinken! Erste Hilfe 15
J Hilfe bei Aquarium und Filter Auswahl Technik 15
S Garnelentauglicher Filter für 54 liter Becken Technik 3
S ADA 60p Komplettset, FIlter, CO2, Twinstar Biete Technik / Zubehör 0
J Strömungspumpe oder neuer Filter? Technik 4
Neuling Seachem Tidal Hang On Filter Technik 3
J verschiedene Aquarientechnik CO2, Filter,...Dennerle, ADA Biete Technik / Zubehör 2
Fez 50l Scaper's Tank mit u.a. Aquasky, CO2 und Filter Biete Technik / Zubehör 0
Craddoc "Klackernder" Filter Technik 7
S Nano Ein- und Auslauf für Filter Technik 1
D 150x35x35 - Welcher Filter :O Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
M Bug: Licht-Filter geht scheinbar nicht Pflanzendatenbank 2
A Nährstoffe Verbrauch im Filter Nährstoffe 2
S Frühjahrsputz Filter, Pumpen und Heizstäbe für 5€ Biete Technik / Zubehör 0
M Sera Filter Biostart (Filterstarter) Kein Thema - wenig Regeln 0
C Verkaufe Aquascape Komplettset 80x35x40 CO2 RGB LED Filter e Biete Technik / Zubehör 0
T Umstieg von Aqua Pat mini auf Hangon Filter !? Technik 2
J Dosieranlage via Bypass an Filter anschließen Technik 10
D Wasserstandsalarm, Filter Sicherheit Bastelanleitungen 15
S Vulcano und Soil im Filter? Technik 2

Ähnliche Themen

Oben