Erster Gehversuch

HamsterJD

Member
Hallo liebe Gemeinde,
Ich habe nun mein erstes Scape fertig und persönlich finde ich es sehr gelungen. Möchte nun aber eure Meinungen und Kritik hören. Anbei sind ein paar Bilder von meinem Becken.
 

Anhänge

  • 20180527_215144.jpg
    20180527_215144.jpg
    3,8 MB · Aufrufe: 526
  • 20180527_215136.jpg
    20180527_215136.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 526
  • 20180527_215131.jpg
    20180527_215131.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 526

unbekannt1984

Active Member
Hallo Dennis,

wenn man ein fertiges Becken vor die Nase gesetzt bekommt, dann ist es blöde noch etwas zu ändern, oder siehst du das anders?

Aber wenn du mich schon so um Kritik bittest... Schau dir nur mal das zweite Foto an, da hätte das Aquarium für meine Begriffe am rechtem Rand schon enden dürfen. Ich finde das hätte besser gewirkt.
 

HamsterJD

Member
Hi Torsten,
Ich gebe dir Recht das es nun rein theoretisch zu Spät für Veränderung ist. Möchte trotzdem gern ein Feedback haben um es in Zukunft besser machen zu können. Wie meinst du das mit dem zu ende sein, quasi ein kleineres Becken? Oder in Kies auslaufen lassen?
 

unbekannt1984

Active Member
Hallo Dennis,

HamsterJD":2zk0rqcq schrieb:
Ich gebe dir Recht das es nun rein theoretisch zu Spät für Veränderung ist.
das habe ich nicht gesagt... Es ist blöde, weil du dann die Pflanzen wieder herausholen musst, Steine verrücken, dann kannst du dir das Ergebnis anschauen, ggf. noch einmal korrigieren, Pflanzen wieder rein,... Jedenfalls theoretisch, praktisch könntest du dabei auch eine ziemliche Staubwolke aufwirbeln.

Wie meinst du das mit dem zu ende sein, quasi ein kleineres Becken?
Jo, dort hätte die rechte Seitenscheibe sein dürfen. Ich mag es halt nicht zu mittenbetont.
 

HamsterJD

Member
Hi Torsten,
jetzt weiß ich was du meinst, dafür wäre denn aber das Becken zu groß. Der linke Hauptstein wiegt auch schon 16 kg noch größere zu bekommen wird schwer oder? Aber vielen dank für deine Meinung, mal schauen wann ich mich Leid gesehen habe und alles umbaue.
 

Oli86

Member
Hallo Dennis,

also ich finde es für ein erstes Scape ziemlich gut gelungen! Gerade die linke Seite mit dem echt schönen Mainstone (das mit dem Loch sieht klasse aus) wirkt gut positioniert. Ich hätte allerdings die Moose, welche du jetzt oben drauf gesetzt hast, in viele kleine Portionen zerteilt und diese in ein paar Vertiefungen der Steine verteilt. Das würde denke ich natürlicher aussehen :)

LG

Oli
 

HamsterJD

Member
Hi Oli
vielen dank. Über den Stein bin ich im wahrsten sinne des Wortes gestolpert der war in der Zoohandlung unter einem tisch versteckt. Das mit dem Moos kann man ja noch ändern eigentlich war es auch nicht geplant das es so groß wird, es ist aber förmlich explodiert es war nur ein kleiner in-vitro Topf.
Danke für deine Meinung.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hei, mir gefällt es auch so, wie es ist...
Nur eins hätt ich gelassen...
Bitte in Drachensteine nix einpflanzen.
Früher oder später sieht man die schönen Steine nichtmehr und wenn man noch ein Moos erwischt hat, das festwächst, ist der Käse komplett gegessen :stumm:
Chiao Moni
 

HamsterJD

Member
Hi Moni
Danke, bis jetzt ist das Moos nur aufgeklebt und lässt sich auch gut wieder ablösen, muss es hin und wieder neu ankleben.
 
Mir gefällt dein Becken richtig gut, ich persönlich mag bepflanztes Drachengestein sehr, es lädt mit seiner Struktur regelrecht dazu ein es zu Bepflanzen.
Freu mich zu sehen wie sich alles entwickelt.
 
@unbekannt1984 (Torsten),

Wie meinst du das mit dem zu ende sein, quasi ein kleineres Becken?
Jo, dort hätte die rechte Seitenscheibe sein dürfen. Ich mag es halt nicht zu mittenbetont.[/quote]

was du magst oder auch nicht, ist hier nicht das entscheidene Non plus Ultra. Das Becken muss Dennis ganz allein und voll gefallen, nur darauf kommt es an. :besserwiss:

@Dennis,

ich finde das Becken gut gelungen. Wie andere schon schrieben, macht die Bepflanzung auch ne Menge aus. Vielleicht könntest du ja noch etwas im Hintergrund pflanzen? Ergibt dann eventuell noch eine ganz andere Optik und wirkt dann auch nicht mehr so mittenbetont (obwohl ich das eigentlich nicht so empfinde). Ich denke, für das erste mal kann es sich sehen lassen.
 

HamsterJD

Member
Hi Martin,
Danke schon mal, im Hintergrund habe ich nun noch Limnophila Sessiliflora die ich noch weiter im Becken verbreite sobald sie lang genug für einen Rückschnitt ist.
 

unbekannt1984

Active Member
Hallo Martin,

HamsterJD":3ca3ht38 schrieb:
Möchte nun aber eure Meinungen und Kritik hören.
Wabenschilderwels":3ca3ht38 schrieb:
was du magst oder auch nicht, ist hier nicht das entscheidene Non plus Ultra.
<Klugscheißermodus>
Ich wurde nach meiner Meinung gefragt, die habe ich geäußert und jetzt kommst du.
</Klugscheißermodus>
Das Becken muss Dennis ganz allein und voll gefallen, nur darauf kommt es an. :besserwiss:
In dem Punkt stimmen wir überein.
 
Hallo Torsten,

fühlst du dich eigentlich immer gleich so angegriffen? :?

Hallo Martin,

HamsterJD":2mae82n4 schrieb:
Möchte nun aber eure Meinungen und Kritik hören.
Wabenschilderwels":2mae82n4 schrieb:
was du magst oder auch nicht, ist hier nicht das entscheidene Non plus Ultra.
<Klugscheißermodus>
Ich wurde nach meiner Meinung gefragt, die habe ich geäußert und jetzt kommst du.
</Klugscheißermodus>
Das Becken muss Dennis ganz allein und voll gefallen, nur darauf kommt es an. :besserwiss:
In dem Punkt stimmen wir überein.[/quote]

Du hast sicherlich das Recht deine Meinung zu äußern, nur ist mir jetzt schon mehrmals in deinen Beiträgen aufgefallen, das du etwas manipulativ unterwegs bist. Ich persönlich empfinde es so. Der nachfolgende Text ist jetzt nur ein Ausschnitt aus deinen Beiträgen, es mag natürlich sein das ich mir dies nur einbilde.
Zumindest erweckst du den Eindruck bei mir, wobei ich aber deine eventuelle fachliche Kompetenz nicht in Frage stellen möchte. :warn:

unbekannt1984":2mae82n4 schrieb:
das habe ich nicht gesagt... Es ist blöde, weil du dann die Pflanzen wieder herausholen musst, Steine verrücken, dann kannst du dir das Ergebnis anschauen, ggf. noch einmal korrigieren, Pflanzen wieder rein,... Jedenfalls theoretisch, praktisch könntest du dabei auch eine ziemliche Staubwolke aufwirbeln.
unbekannt1984 schrieb:
Nimm dir bitte nicht alles so zu Herzen, denn wenn man sich gegenüber steht, mag es wieder anders aussehen - im Text fehlt immer die Mimik des gegenüber. Ich hoffe du verstehst was ich meine? Geschriebene Texte müssen nicht immer auf die Goldwaage gelegt werden, denn vieleicht sind sie meist gar nicht so gemeint wie man sie liest bzw. für sich Interpretiert. So das soll genug OFF Topic gewesen sein, ich möchte den Tröd diesbezüglich nicht weiter belasten.
Gibt ja noch die PN Funktion, worüber man sich austauschen kann. :tnx: :bier:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
K Erster Fischbesatz Fische 3
nightblue Unser erster Versuch im Aquascaping Aquarienvorstellungen 5
F Erster Becken in Planung..Fragen.. Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
M.Bakker Mein erster Versuch Richtung Aquascape (Scapers Tank 55l) Aquarienvorstellungen 5
3 55l Scapers Tank - Einstieg ins Aquascaping, erster Versuch Aquarienvorstellungen 3
benc Eheim Proxima 250 - erster Scape Versuch! Aquarienvorstellungen 9
cmon Erster Drystart - ein paar Fragen Emers 17
Marcel1984 Erster Versuch Aquarienvorstellungen 1
M Hallo aus Hamburg und erster Aquascape Versuch Mitgliedervorstellungen 3
S Mein erster Anlauf - Scapers Tank 35 Nano Aquarien 7
N Mein erster 30L Nano Scape Nano Aquarien 4
MarkusG 35 Liter Scapers Tank - erster scaping Versuch Aquarienvorstellungen 7
A Mein erster 30l-Cube (Weeping Tree) Aquarienvorstellungen 0
D Mein erster Versuch Paludarien 1
K Green Fingers - erster Versuch eines Neulings Aquarienvorstellungen 7
D Mein erster scape Versuch scapers tank 35 Aquarienvorstellungen 7
Thumper Erster Düngeplan - Aktuell total verwirrt Nährstoffe 25
K Mein erster Dry Start Aquarienvorstellungen 7
B Mein erster Versuch! :-) Aquarienvorstellungen 9
B Mein erster Projekt / Hilfestellung gesucht! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3

Ähnliche Themen

Oben