Elatine orientalis

MasterChief

Member
Hallo,
ich habe diese Woche ganz schön die "Elatine orientalis" bekommen und bin nach langer Wartezeit froh, wieder einmal eine der raren Elatine bekommen zu haben.
Die "orientalis" ist recht unbekannt und daher kann auch ich noch nicht viele Infos dazu geben.
Ich habe sie seit zwei Tagen auf Waterplantsoil, Beleuchtung 6500K mit etwa 0,4W/L., PH 7 und GH 4, Temperatur 22-24°C

Updates gibt es natürlich immer wenn was lohnenswertes damit passiert.

 

Heiko-68

Member
Hallo Rene,

wie du weißt, habe ich auch ein paar Pflanzen ergattern können. Halte sie z.Z. bei ähnlichen Bedingungen nur einen Tick wärmer (27 Grad). Heiko hatte mich ermutigt mal diese Pflanze zu holen, obwohl Oliver Krause meinte, das eh nur Micranthemum kommt. Hier sind noch mal der Link von Heiko zu Elatine orientalis:
http://www.grassyaqua.com/repo_bf.html

LG
Heiko
 

MasterChief

Member
Hallo Heiko,
hast du ggf. die gleichen Pflanzen erhalten bzw. wie ist deine Vermutung zu Micranthemum, ist es oder ist es nicht 8)
Wie lange hast du sie submers?

vG

René
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo René,

vielen Dank für das Foto von der rätselhaften Pflanze! Wie Heiko schon geschrieben hat, ich glaube, dass sie richtig bestimmt sein könnte, hab im www Fotos von Herbarbelegen dieser Art gesehen, die zumindest zu den Fotos der E. orientalis auf grassyaqua.com passen. Wie groß ist ein einzelnes Blatt? Verändert sich die Blattform?
Ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass es sich (zum Teil) doch um Hemianthus handelt. Wenn ja, wäre die Frage, was für einer. Das Kraut auf Deinem Foto hat 2 Blätter pro Nodium; falls Hemianthus, könnte es HCC oder das "Göttingen"- bzw. "Amano pearl grass"-Zeugs sein.
Hast Du evtl. Blüten oder Blütenreste an den importierten Pflanzen gefunden? Die würden am sichersten verraten, ob es Elatine, Hemianthus oder noch was anderes ist.

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo René und Heiko,

wollte noch mal nachhaken - tut sich inzwischen was bei Eurer Elatine orientalis?

Gruß
Heiko
 

MasterChief

Member
Sie wuchs bisher etwa 1,5cm und sieht submers genauso aus wie emers (bisher :) ). Mit den gängigen Abbildungen hat sie noch nicht viel gemeinsam.
 

Heiko-68

Member
Hallo,

bei ist es leider nicht so gut. Das meiste haben meine Welse ausgebuddelt. Das bißchen was noch da ist sieht, wie von Rene beschrieben genauso aus. Der Familienrat hat ein weiteres AQ nicht zugestimmt, da letzte Woche die Stromabrechnung kam. :evil:

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo,

danke! Habt Ihr den Eindruck, dass es was anderes ist als die 2 bisher kultivierten Hemianthen mit gegenständigen Blättern (HCC, H. spec.)? Und, wie ich schon gefragt habe, ist evtl. irgendwas daran zu finden, was nach Blüten, -knospen, -resten oder Früchten aussieht?

Gruß
Heiko
 

Heiko-68

Member
Hallo,

ich krame mal den alten Thread raus. Also ich muss sagen, dass es bei mir definitiv kein Elatine ist. Habe zwar keine Blüten oder ähnliches gefunden, aber das Aussehen erinnert stark an den vermuteten Hemianthus. Die Stängel wurden zum Teil länger als 20cm und die Blätter waren kreuzgegenständig oder in Quirlen mit 3-4 Blättern.

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi Heiko,

ich hatte Deine Probe im Botan. Garten in einen Emers-Topf gesetzt u. warte ab, was draus wird. Weil Triebe m. 2 sowie mit 3-4 Blättern / Knoten dabei sind, könnten es vielleicht handelsüblicher H. micranthemoides + der "Göttingen"("Amano's pearl grass")-Typ gemischt sein. Beide unterscheiden sich an Details der emersen Blätter. Mal schau'n.
Aber ich vermute, dass auch ein Nicht-Hemianthus als E. orientalis im Handel ist - aber wohl noch nicht bei uns.

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo noch mal,
@René:
Sie wuchs bisher etwa 1,5cm und sieht submers genauso aus wie emers (bisher :) ). Mit den gängigen Abbildungen hat sie noch nicht viel gemeinsam.
Wie ging es weiter? Hat sie sich bei Dir auch als etwas H. micranthemoides-Artiges entpuppt, oder hast Du den Eindruck, dass Deine was anderes ist?

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben