Einfache Pflanzen aber gute Bedinungen für sie gefordert

pflanzfan

New Member
hi,
ich bin neu im Forum.
Mein aquarium ist ein 63l Becken mit Guppies und Zebra-/ Blasenschnecken.
Ich dünge wöchentlich mit Ferropol und täglich mit Ferropol24. Ich habe eine co2 Versorgung dran(seit gestern) die mit ca. 7 Blasen pro min reintropft. Die Wassertemperatur beträgt 23 Grad, gefiltert wird mit einem Jbl e701.
Das Becken läuft seit ca. 2 Jahren. Ich muss nun meine leuchtstoffröhre wechseln.
Meine Kandidaten sind. Jbl Tropic, Dennerle Perfect plant, JBl Natur, Dennerle Day light.
In meinem Becken sind Cabomba, Wasserpest und Teichblatt, ich weiss es sind nicht grad die super anspruchsvollen Pflanzen aber ich mag sie und habe auch keine Probleme mit ihnen.
Ich möchte eig. schon eine röhre aus dem aq laden mit den aus dem baumarkt habe ich mitlere erfahrungen.
Ich habe ein leichtes Problem mit Pinselalgen deshalb auch die Co2 Anlage und neue Beleuchtung.
Ich möchte evtl auch ein Paar moose einbringen, im moment habe ich eine narva bel dailight 15 watt, habe gehört die soll nicht so tol sein oder was meint ihr?

So als Nebeninfo ich gehöre zu den Leuten die in den laden gehen, kurz ins aq buch schauen um zu prüfen ob die ww für die jeweilige Pflanze ok sind und sie dann kaufen. Also nicht wirklich viele millionen Jahre Planung :pflanze:

Lg Phill
 

chrisu

Active Member
Hallo Phill,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit normalen Baumarktröhren gemacht. Würde nie mehr teure Röhren aus dem Zoofachhandel kaufen.
Ich verwende meist eine Mischung aus Osram 840 und 865.
Früher habe ich immer eine Mischung aus Dennerle Special Plant und Kongo White verwendet. Auch mit dieser Kombi war ich bis auf den Preis sehr zufrieden.
 

Ähnliche Themen

Oben