Reichen einfache Leuchtstoffröhren aus dem Baumarkt?

NickHo

Member
Hi nochmal,
im Endeffekt musst du das selber wissen. Liegt auch viel daran wie viel Licht bzw. Lumen du schon drüber hast. Weil knapp 750 Lumen mehr pro Lampe ist schon was.... wie viele davon dann wirklich im Becken ankommen weiß man nicht und wie lange die die höhere Lichtabgabe halten weiß man auch nicht.
 

omega

Well-Known Member
Hi,

NickHo":2l5ylobm schrieb:
und wie lange die die höhere Lichtabgabe halten weiß man auch nicht.
doch. Kann man doch alles beim Hersteller nachlesen:
http://www.osram.de/osram_de/produkte/lampen/leuchtstofflampen/leuchtstofflampen-t5/lumilux-t5-ho/index.jsp
http://www.osram.de/osram_de/produkte/lampen/leuchtstofflampen/leuchtstofflampen-t5/lumilux-t5-ho-constant/index.jsp
Bei beiden 89% nach 20.000h, 85 von 100 erleben diese Einsatzdauer auch. Die alle 1-2 Jahre zu tauschen, ist nicht notwendig, sofern sie nach Spezifikation betrieben werden. In einer schlecht belüfteten, überhitzten Leuchte werden sie aber wohl nicht so lange halten.

Grüße, Markus
 

Sterbai

Member
Hallo,

ich hab auch überall die .....high Output drin und lasse die auch drin bis sie nicht mehr zünden. Da ich beim Einwechseln immer das Datum auf die Röhren schreibe, weiß ich auch wie lange die gehalten haben. Das sind z. T. über 5 Jahre bei 13 h/d (6 h - 3 h Pause - 7 h)........
Den abnehmenden Lichtstrom kurz vor "game over" kann man ausgleichen, indem man halt nicht alle Röhren gleichzeitig tauscht.

Gruß

Norbert
 

Ähnliche Themen

Oben