Ein und Auslauf Reinigen

Sigi63

Member
Hallo zusammen

Ich Benutze einen schönen Aqua Rebell In und Out Flow ,der am Becken hinten verbaut ist und etwas schlecht zu erreichen ist.
Habt Ihr Tricks auf Lager , dieses Teil zu Reinigen ohne es immer auzubauen.
Gruss Sigi
 

zpm3atlantis

Active Member
HiHo Sigi

Bei mir sind direkt nach dem Glas Teil direkt Eheim Schnell trenn Kupplungen. So kann ich das schnell abtrenne.

Grüsse
Marc
 

Sigi63

Member
Servus Marc

Danke für die Info , gute Idee , habe über so etwas noch gar nicht nachgedacht.
Gibt's die auch in 16 /22 ?

Gruss Sigi
 

Öhrchen

Well-Known Member
Hallo,

so habe ich das auch. An die Glasware ein Stück Schlauch, und dann die Kupplungen bzw Hähne. Den Outflow (LilyPipe in dem Fall) baue ich gar nicht immer ab, sondern gehe von vorne mit der ADA Bürste für Glaswarenreinigung rein. Ich schreibe extra die Marke dazu, weil das die einzige ist, die sich nicht festhängt.
Servus Marc

Danke für die Info , gute Idee , habe über so etwas noch gar nicht nachgedacht.
Gibt's die auch in 16 /22 ?

Gruss Sigi
Die Kupplungen gibt es auch für 16/22. Sie sind dann aber recht klobig.
 

Sigi63

Member
Servus Stefanie
Man lernt doch nie aus , werde ich wohl auch so machen , aber ich brauch für den Oase Filter die 16/22 .
Danke
Liebe Grüsse

Sigi
 

Öhrchen

Well-Known Member
Ich lasse immer den Filter laufen, während ich den Outflow reinige, dann wird das Zeug gleich rausgespült. Landet dann halt im Aquarium, aber so viel ist das ja nicht, wenn man regelmäßig reinigt - und die Garnelen freuen sich über Extrafutter.
Den Inflow muß ich natürlich abbauen, aber das geht mit den Kupplungen ganz gut.
 

Craddoc

Active Member
Es gibt so Reinigungsbürsten die nutze ich. Die kann man gut ohne abbauen beim Auslauf nutzen, beim Einlauf habe ich einen Oberflächenabsauger mit dran, den kann man herausnehmen und so auch ohne Demontage auf den Einlauf reinigen. Allerdings nutze ich inzwischen auch nur noch die Edelstahldinger - da sieht man den Dreck nicht so! ;)
 

p'stone

Member
Hallo,

ich habe leider mal nen Glasoutflow geschrottet,als ich diesen im Becken gereinigt habe:(.
Ich würde diesen immer ausbauen.

Gruß Thomas
 

Sigi63

Member
Die Gefahr besteht natürlich bei Glas , meiner ist aus Acrylglas und bin sehr Zufrieden nur eben der Ausbau , mit den Plastikhaltern ist eben etwas Fummelig

Gruss Sigi
 

Öhrchen

Well-Known Member
Hallo,

ich habe leider mal nen Glasoutflow geschrottet,als ich diesen im Becken gereinigt habe:(.
Ich würde diesen immer ausbauen.

Gruß Thomas
Ich schrotte die eher beim Ausbauen :eek: Mit Acryl ist es natürlich ganz praktisch. Die Sache mit dem Skimmer und dadurch ohne Abbauen mit der Bürste in den Inflow kommen klingt auch gut, aber ich fürchte, dann hätte ich irgendwann alle Garnelen im Filter, statt im Becken....
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin,
ich schließe mich an: ich mach' das auch so mit den Schnelltrenn-Kupplungen.
Sind auch lange haltbar und man kann sie warten.
Bis bald,
 

RavenTheJust

Active Member
Ja die Eheim Schnelltrenn-Kupplungen in 16/22 sind schon gut....
...einfach knapp 25 cm lang.
Ich weiss beim besten Willen nicht wo man die zwischen Filter, CO2 Reaktor und externer Heizung noch installiert bekommt! ;)
Ein weiteres Problem der Länge finde ich die "Steifheit". Sämliche Flexibilität wird auf relativ kurze Schlauchstücke überwälzt. PVC Schläuche neigen dann zum knicken.

Gute Lösung wenn man Platz hat, aber in meinen Augen sind die Dinger leider nicht soo das Gelbe vom Ei. Ich frage mich ein bisschen ob man die nicht auch kürzer bauen könnte.

Ich klemme den Schlauch mit einer Einhandklemme ab, ziehe dann den Filter Ein- und Auslauf aus dem Becken und reinige die dann so. Glücklich bin ich damit aber eigentlich auch nicht besonders. Das Problem ist, dass eine saubere Reinigung in Zitronensäure, Peroxid oder Bleiche einfach Zeit benötigt. Und ich kann mein Becken nicht über Nacht ohne Filter betreiben.

Vielleicht sollte ich mir einfach ein zweites Set zulegen..

Beste Grüsse

Lukas
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Scaper4u Nano Ein- und Auslauf für Filter Technik 1
G Aquasabi Filter Ein-/Auslauf Set und Varilux Abdeckung Technik 1
A Filter ein und Auslauf Technik 0
mueller-m Reinigung Glasware Filter Ein- und Auslauf Technik 9
Karin Filter Ein-/Auslauf und Aqua-Soil Hügel Technik 2
Zer0Fame Lavasteine und Chlor - Lagern die Steine es ein? Erste Hilfe 15
Erich Zann Paletten-Podest für ein 120x80-Aquarium: Grundsätzliche und Detail-Fragen Bastelanleitungen 7
Matz Mal ein Lob und ein "Danke schön" von den Mods (die ja oft nur modsen :-D) Kein Thema - wenig Regeln 3
R Und noch ein Update Aquarienvorstellungen 0
kurt Gesegnete Weinachten und ein frohes neues Jahr... Kein Thema - wenig Regeln 3
M Wiedereinstieg und ein paar offene Fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
K Besatzvorschläge und Ideen für ein 126 Liter Becken Fische 5
E DIY Beleuchtung - Suche mögliche Probleme (und ein Netzteil) Beleuchtung 9
M Blaue Neons und ein Pärchen apistogramma borelli opal in 54l Fische 5
A Dauerbrenner - Blaualgen und ein Verzweifelter Erste Hilfe 3
M Fischbesatz: Noch ein Schwarm Blaue Neons möglich und sinnvo Fische 4
L Mein Eheim 180l und ein wiederentdecktes Hobby Aquarienvorstellungen 5
P Pflanzen gehen nach und nach ein, trotz C02 und Düngung Erste Hilfe 12
P HILFE! Wir haben ein großes Algen- und Pflanzenproblem Erste Hilfe 1
B Anubias und Javafarn gehen ein , Bitte um Hilfe Erste Hilfe 22

Ähnliche Themen

Oben