ein neuer aus hannover...

tomitomi

New Member
möchte sich gern bei euch vorstellen.
ich heiße thomas, bin 45 jahre alt und hatte früher (vor ewigen zeiten) mal ein kleines aquarium.
letztes jahr habe ich dieses mit meinem sohn für ihn neu eingerichtet, und seitdem bin ich auch wieder
"infiziert". da ich freude an allen kreativen betätigungen habe, dank internet und so schönen foren
wie diesem hier, bin ich schon länger von der aquariengestaltung begeistert.
ich habe mir nach langer überlegung ein becken anfertigen lassen, und dieses per wandmontage
montiert.(ich wohne in einem altbau im 3. geschoß- der boden schwingt extrem)
die maße sind 150 x 55 x 40 cm also 330 liter.
das becken läuft seit 14 wochen. seit 2 wochen habe ich probleme mit algen.
zur technik: ich filtere mit einem eck-hmf und einem gedrosselten eheim außenfilter, welchen ich nachträglich
zusammen mit einer oberflächenabsaugung angeschlossen habe. (ich habe 6 wochen vergeblich versucht die ätzende kahmhaut zu ignorieren)wenn möglich, fliegt der bald wieder raus
beleuchtet wir das ganze mit 4 x 20 watt esl(965/6500K mit reflektoren) und einer 36 w baumarkt-feuchtraumleuchte(skywhite 880) mit der beleuchtung bin ich zufrieden.
2 kg co2 mit nachtabschaltung über einen glasdiffusor, ca 80 blasen/minute´, lt dupla dauertest im normal grünen bereich.

meine wasserwerte:

ph 7,2
gh 15
kh 8
no3 0
no2 0
po4 0,25
fe 0,1
nh4 0

26°
wasserwechsel 40 % 1 x die woche

besatz:
1 paar ramirezi wildfänge
30 rotkopfsalmler
7 amanogarnelen
8? red fire
1 guppy pärchen (nur zu besuch)


nun zu den sch..-algen:
zunächst waren es nur blaualgen auf dem quarzsand und auf dem perlkraut
die habe ich einmal wöchentlich abgesaugt- und zusätzlich noch rotala rundifolia gepflanzt.
es werden langsam weniger!

dazu kamen noch bartalgen oder fadenalgen- ganz sicher bin ich mir da nicht!
seitdem nehme ich easycarbo, die algen werden nicht weniger, aber auch nicht mehr.

ich dünge täglich 5ml easycarbo
und 4 ml ferrdrakon
soeben ist makrobasic npk eingetroffen, davon soll es dann noch 6 ml täglich geben.

ich hätte sehr gerne tipps und ratschläge von euch.
lasse ich etwas unbeachtet, was könnte ich noch ändern!



an dieser stelle wollte ich eigentlich bilder vom becken und den algen einfügen,
bloß wie?
über die suchfunktion habe ich leider nichts gefunden.

viele grüße
thomas
-ich hoffe das klappt noch mit den bildern.
 

Simon

Active Member
Hallo Thomas,

unter dem Fenster, in dem Du deinen Text verfasst, findes du folgendes Feld:



Mit dem Button "Durchsuchen" durchstöberst du deine Festplatte nach der gewünschten Datei, wählst diese aus und anschließend " Datei hinzufügen", nun läd er dein Bild hoch.

Nun sieht es so aus:



Hier kannst du nun auswählen, dass dein Beitrag als Bild in deinem Text angezeigt wird. Dafür klicke in die Zeile wo das Bild angezeigt werden soll und drücke anschließend den Butto "Im Beitrag anzeigen". Nun wird ein kurzer "Code" im Text angezeigt, an dieser Stelle wird das Bild angezeigt. Du kannst mehrere Bilder deinem Text beifügen. In dem Fenster Dateikommentar, kannst du einen kurzen Text reinschreiben, z. B. "Das Bild zeigt die Blaualgen in der 2. Woche" (kurze Bildinfo), muss aber nicht sein.

Solltes du noch Hilfe benötigen, frag ruhig nochmal.
 

Anhänge

  • anhang.JPG
    anhang.JPG
    36,6 KB · Aufrufe: 394
  • anhang2.JPG
    anhang2.JPG
    54 KB · Aufrufe: 394

tomitomi

New Member
dank dir simon,
ich versuch's sofort
thomas :?
 

Anhänge

  • becken 29.01..jpg
    becken 29.01..jpg
    146,9 KB · Aufrufe: 387
  • bart oder faden.jpg
    bart oder faden.jpg
    227,3 KB · Aufrufe: 387
  • bart oder fade2.jpg
    bart oder fade2.jpg
    244,2 KB · Aufrufe: 387
  • bart 3.jpg
    bart 3.jpg
    216,4 KB · Aufrufe: 387
Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich find dein Aquarium so als solches und dein Layout ganz ansprechend. Ich vermute mal laut deinen Bildern kann man von Bartalgen sprechen. Hierzu solltest du deinen PH Wert mal kräftig senken in dem du mehr CO2 zugibst. Vielleicht einfach mal die Nachtabschaltung weglassen. Trotz der KH von 8 kannst du mit dem PH unter 6,8 gehen. Wenn das keine Abhilfe schafft solltest du langsam noch tiefer gehen. Die Algen solltest du auch manuell entfernen. Und bei niedrigerem PH kommen sie auch meist nicht wieder.
Dein NO3 ist auch zu niedrig. 0 Linie bei NO3 und PO4 höher als NO3 sorgt für blaue Schmieralgen. Belaste dein Becken mal. Fütter anders oder versuch was mit dem NPK Dünger zu erreichen. Da aber dein PO4 o.k. ist solltest du nur den NO3 anheben. Z.B. Nitro von Easy Life oder KNO3

Gruß Uwe
 

tomitomi

New Member
vielen dank für die willkommensgrüße.
da fehlt mir die erfahrung und ich habe einwenig schiss den co2-hahn aufzudrehen,
aber deswegen habe ich mich ja auch hier angemeldet.
bislang leite ich 60-80 blasen/ minute ein. sollte ich jetzt verdoppeln?
die indikatorflüssigkeit zeigt ja leider nur "zuviel co2" an und nicht "viel zuviel co2" :wink:
viele grüße
thomas
 
ich nochmal,
ich denke ein Tropftest wäre in diesem Fall angebrachter. Ich kann mir nicht vorstellen das der Test richtig genau anzeigt. Bei KH 8 und 6,8 Ph haste 40mg/l Co2 im Becken. Unbedenklich.
Vielleicht geht bei dir gar nicht alles von den 80 Blasen in Lösung.

Gruß Uwe
 

SebastianK

Active Member
Hallo Thomas,

auch von mir ein herzliches Willkommen!
Das Layout gefällt mir!

Grüße

Sebastian
 
Auch ein nettes Hallo von mir :wink:
Schau mal in Tobis Shop Aquasabi ! Da gibt es feinen Nitratdünger :D .
Ich hatte genau die selben Algen lag nur am zu guten Wasser kein Nitrat und kein Phosphat :lol:
 

tomitomi

New Member
ich danke euch nochmals für den netten empfang.
ich fühle mich jetzt schon wohl hier.
ich bestelle mir dann mal den nitratdünger, nachdem ich mit dem npk dünger beim phosphat nun bei 0,5 mg bin und beim nitrat noch keine verfärbung des tröpchentests gen orange habe.
es ist schon komisch mit dem nitrat. ich hatte beim einfahren des beckens auch keinen nitritpeak, und ich habe morgens und abends gemessen.
frage: wäre es sinnvoll diesen thread in ein anderes forum zu schieben? oder sollte ich bei nährstoffen/algen das nochmals schreiben?

viele grüße von thomas

-ps- war übrigens gestern mit der familie bei der abf :bonk:
leider habe ich nicht gelesen das die heimtiermesse erst nächstes wochenende stattfindet.
naja, jetzt hebn wir wenigstens neue bratpfannen!
 

Roger

Active Member
Hallo Thomas,

herzlich willkommen bei Flowgrow!

wäre es sinnvoll diesen thread in ein anderes forum zu schieben? oder sollte ich bei nährstoffen/algen das nochmals schreiben?
Verschieben würde ich Ihn nicht wollen. :roll: Mach doch mal einen neuen auf in dem Du noch einmal alles aktuell zusammenfasst! Dann werden wir auf zukünftige Problem dort lösen können. :wink:
 

Ähnliche Themen

Oben