Duradrakon KH-Plus

Roby

New Member
Hallo Leute

Duradrakon KH-Plus ist ja lobenswerteweise auf der DRAK Seite spezifiziert.
Leider aber nur die Ionen Zusammensetzung:
59,8 % Hydrogencarbonat, 21,5 % Natrium, 11,4 % Kalium, 7,3 % Carbonat

Ich habe mir die Mühe gemacht das in Salze und Gewichtsprozente auf zu schlüsseln.

Es existieren zwei exakte Möglichkeiten "I." & "II." um aus jeweils 3 Salzen
die gleiche Ionen Zusammensetzung zu erhalten.
Weiters gibt es eine Näherungsmöglichkeit "ca." mit nur 2 Salzen mit:
59,2 % Hydrogencarbonat, 22,3 % Natrium, 10,5 % Kalium, 8,0 % Carbonat

Die I. & II. Variante kann man natürlich in beliebigen Verhältnissen mischen.

Salzca.I.II.
NaHCO387.962.584.6
KHCO3026.44.3
Na2CO3011.10
K2CO312.1011.1

Ein chemisch weiser Geist möge mich erleuchten und mir erklären
ob zwischen I. u. II. ein Unterschied besteht wenn erst einmal in Wasser gelöst.

Noch eine Frage was würde wieder auskristallisieren wenn das Wasser wieder verdunstet?
Die original zugefügten Salze in original Menge?

LG Robert
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo...

Für das Verhalten der Lösung ist es egal, aus welchen Salzen sie angemischt wurde.

Ich bin zwar auch nur interessierter Laie mit einem mehr als 30 Jahre zurückliegenden Chemie-Grundkurs, aber meiner Meinung nach fällt aus einer Lösung, die man bei Zimmertemperatur auskristallisieren läßt, zuerst Natriumhydrogencarbonat, dann Natriumcarbonat, danach Kaliumhydrogencarbonat aus. Kaliumcarbonat bleibt am längsten in Lösung.

Jemand, der sich besser auskennt, möge mich korrigieren.


Grüße
Robert

PS. Willkommen im Forum :winke:
 

Roby

New Member
Hi Robert

von den aber tausenden von existierenden Salzen weißt du auf Anhieb für 4 davon in welcher Reihenfolge sie aus kristallisieren.
Ich ziehe meinen Hut.

LG (auch) Robert
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Re:

'N Abend...

Roby":3513nqz8 schrieb:
von den aber tausenden von existierenden Salzen weißt du auf Anhieb für 4 davon in welcher Reihenfolge sie aus kristallisieren.
Nö :wink: ...

Es gibt ja nur vier Möglichkeiten, von denen ich einfach die Löslichkeit nachgeschlagen und dann nach aufsteigender Löslichkeit sortiert habe.

Wie geschrieben: Jemand, der's besser weiß, möge mich korrigieren.


Grüße
Robert
 

Ähnliche Themen

Oben