Duengung bei hohem fischbesatz?

Seidlisch

New Member
Hallo
Ich wollte mal fragen, wie man in einem Becken mit hohem fischbesatz duengt?
Habe hier im duengerrechner mein Becken berechnen lassen und Dünger mit Aqua Rebell eisenvollduenger, Spezial n, und estimate Index
Doch laufen tut's nicht richtig
Becken ist ein 100liter mit 5000 lumen selbstbau high power leds von cree , hohem fischbesatz , normaler kies, co2 anlage 550liter/h pumpen
Überwiegend zeigen die pflanzen Mangelerscheinungen mit loechrigen blättern.
Was ich komisch finde, man soll ja ca 0,1 Eisen drin haben, da muesste ich ja 10ml anstatt der ausgerechneten 2ml ins Becken kippen??
Solle ich voll nur Dünger ohne Nitrat und Phosphat nehmen? Welche Dünger wären empfehlenswert?
Meine werte vor dem wöchentlichen wasserwechsel vor Düngung:
No3: 40mg , po4: 1,2mg K: 15mg

Gruß Daniel
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, ich würde mit halber Dosierung eines Voll bzw. Microdüngers starten.
NPK sollte ausreichend sein.
Über die Fütterung werden ja auch Micros zugeführt.
Eisen ist oft zu viel (Bartalgen). Von daher macht es Sinn die Pflanzen zu beobachten und auchmal Wasserwechsel ohne Düngung zu machen um rauszufinden ob Mangel entsteht.
Chiao Moni
 

Ähnliche Themen

Oben