Düngerkonzept Verbesserung- bitte um Hilfe

Anubis

Member
Hallo Leute,

Hab mal eine Frage an euch. Hier mal meine Wasserwete :

Kh: 7
Ph:6,6
Gh:6
No3:20
Po4:0.02
K: ca 20
Mg:8
Ca:25

Nun zu meinen Problem. Also ich dünge einmal die Woche nach dem Ww den Bedarf von no3 po4 auf. ( ich verwende reine Osmose und weil bei meinen Wasser zu viel silikat enthalten ist) ich dünge alles mit dem Aquarebell düngern. No3 auf 15 mg/l und po4 auf 1 mg/l.

Um die Werte zu halten habe ich Spezial N der super funktioniert, ich muss jetzt wöchentlich nur noch das Osmose Wasser aufdüngen. Leider kann ich den Po4 wert nicht mal ansatzweise halten... Hab es deswegen mit täglicher Zugabe von Special Licht probiert (5 ml auf 200l) jetzt gerade gemessen nach 6 Tagen und der po4 wert war schon wieder auf 0.002.

Nun zu meinen Problem durch die Zugabe von special Licht bringe ich ziemlich viel k ins Becken und dadurch werden meine Scheiben grün... Hat hier jemand vl einer eine Idee wie ich das Düngerkonzept verbessern kann und den hohen Kalium werten entgegen wirken kann?

Mein Becken hat 200l, Ada soil co2 und eine ziemlich starke Beleuchtung. Täglich wird außerdem noch mit special flowgrow der eisenbedarf gedeckt.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Mfg Mario
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1462442372399.jpg
    uploadfromtaptalk1462442372399.jpg
    89,1 KB · Aufrufe: 480

chrisu

Active Member
Re: Düngerkonzept Verbesserung- bitte um Hilfe

Hallo Mario,

um den Kaliumgehalt in Grenzen zu halten dünge ich nur das Frischwasser beim WW mit KNO3 auf und dünge täglich nur mit kaliumarmen bzw. kaliumfreien Stickstoffdüngern.
Den Phosphatgehalt dauernd auf einem so hohen Level halten zu wollen finde ich auch nicht notwendig. Der kann ruhig tagelang nicht nachweisbar sein.
Wenn du schon einen nachweisbaren PO4-Gehalt anstrebst würde ich ihn im Bereich 0,05-0,1 mg/l einstellen.
 

Anubis

Member
Re: Düngerkonzept Verbesserung- bitte um Hilfe

chrisu":2460aana schrieb:
Hallo Mario,

um den Kaliumgehalt in Grenzen zu halten dünge ich nur das Frischwasser beim WW mit KNO3 auf und dünge täglich nur mit kaliumarmen bzw. kaliumfreien Stickstoffdüngern.
Den Phosphatgehalt dauernd auf einem so hohen Level halten zu wollen finde ich auch nicht notwendig. Der kann ruhig tagelang nicht nachweisbar sein.
Wenn du schon einen nachweisbaren PO4-Gehalt anstrebst würde ich ihn im Bereich 0,05-0,1 mg/l einstellen.
Hallo Chrisu,

Danke für deine Antwort. Genau so handhabe ich es auch. Special N ist ein Kalium armer Dünger.

Dem Po4 wert dünge ich auch auf stoß auf 1 mg/l und ließ in sozusagen auslaufen. Leider musste ich bei dieser Methode feststellen dass das Wachstum Mitte der Woche stagnieren beginnt, und die Pflanzen nicht mehr so Perlen.

Seitdem ich mit dem Special Licht mit 5ml auf meine 200 ( 1ml in 40l No3 0.37 Po4 0.20 K 0.22) wächst es super. Aber der Po4 geht trotzdem auf 0 und wegen diesen zusätzlichen Kalium bekomme ich die Grünen Scheiben.

Frage mich ob es einen Kalium armen Po4 Dünger gibt, oder ich den Standard Dünger täglich verwenden sollte und die stoßdüngung weck lassen sollte. Standard Po4 Dünger bringt pro 1ml auf 50l Po4 0.10 und K:0.04, also wesentlich weniger als der Special Licht Dünger.

Hoffe du hast da vl einen Lösungsvorsatz für mich.

Mfg Mario
 

chrisu

Active Member
Re: Düngerkonzept Verbesserung- bitte um Hilfe

Hallo,

warum nimmst du nicht anstatt des Spezial Licht die beiden Dünger Makro Basic Phosphat und Makro Spezial GH Boost N. Letzterer ist völlig kaliumfrei.
Du könntest den GH Boost N auch teilweise zum aufdüngen beim Ww verwenden.
 

Anubis

Member
Hallo,

Ja das werde ich probieren. Klingt gut! Den Makro Special GH Boot N hab ich noch nicht gesehen, werde gleich mal bei aquasabi vorbei schauen!

Danke!
 

chrisu

Active Member
Re: Düngerkonzept Verbesserung- bitte um Hilfe

Hallo,

ja den GH Boost N gibts auch noch nicht lange. Für deine Zwecke scheint er perfekt zu sein :thumbs:
 

Anubis

Member
Re: Düngerkonzept Verbesserung- bitte um Hilfe

chrisu":hzz2nhkm schrieb:
Hallo,

ja den GH Boost N gibts auch noch nicht lange. Für deine Zwecke scheint er perfekt zu sein :thumbs:
Ja habe ich mir gedacht bei der letzten Bestellung im Dezember hatte ich ihn noch nicht gesehen! Ja scheint so! Danke nochmal für denn Tipp!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
G Düngerkonzept 30 Liter ohne CO2 Nährstoffe 25
A Düngerkonzept "aufbohren" und ergänzen-->Bodengrund düngen? Nährstoffe 30
V Verbesserung der Beleuchtung Beleuchtung 5
R Estimative Index bringt keine Verbesserung Nährstoffe 7
A Makro Dünger aus mehreren Komponenten zusammenstellen, bitte um Unterstützung Nährstoffe 6
F Bartalgen und Pinselalgen, bitte um Tipps Erste Hilfe 8
Zamiera Bitte um Rat zur Aquariumleuchte Beleuchtung 2
L Kombination Tagesdünung und Stoßdüngung bitte im Hilfe - leider Anfängerfrage Nährstoffe 3
A Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
B Dario-Artenbecken/ Bitte um Einrichtungsvorschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
A Dosierung und unterschiede der einzelnen Dünger. Bitte um Unterstützung (Neuling) Nährstoffe 31
L Fadenalgen und diverse weitere Grünalgen wollen nicht mehr verschwinden. Ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
F Neugestaltung Chinesische Reis Terrassen - Bitte um Tipps Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
Matz Link-Sammlung zu hilfreichen Algen-Problemlösungs-Threads. Bitte vervollständigen!!! Algen 4
S Algen - Bitte um Hilfs Algen 1
B Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 8
Weilu Algenplage will nicht enden - Bitte um euren Rat Erste Hilfe 13
G Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 3
DEUMB Mal wieder die bitte um die Bestimmung von zwei Pflanzen Artenbestimmung 4
F Unbekannte Fischkrankheit - Bitte um Aufklärung! Erste Hilfe 6

Ähnliche Themen

Oben