CO2 Reaktor löst nicht auf / blubbert - Test "nur" grün

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Daniel,

schau mal nach Hobby Multiflow 1. Eigentlich ein Wasserverteiler nutze ich die sowohl auf der Filtereingangseite als CO2-Zufuhr und auf der Auslassseite zur Düngerzugabe von der Dosierpumpe.

Gruß Nik
 

Neuling

Member
Hi zusammen,

habe heute mal meine freie Zeit genutzt und 2 Reaktoren installiert.
Am 45p ist es einer von US Aquaristik geworden der US 32.
Am Mini M, habe ich Nik seine Idee umgesetzt. Allerdings in klein :)
Dafür habe ich zwei Eheim 2211 genommen.
Es muss aber noch etwas optimiert werden, habe es mit den Schläuchen etwas zu gut gemeint.
Dies werde ich aber erst zu Weihnachten erledigen.

Eine frage hätte ich noch an euch, mit wie viel Blasen sollte ich ca. Starten ?

Eheim 2211 Reaktor.jpgUS Reaktor.jpg

Gruß Daniel
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Bene,

Moin Nik,
danke für deinen Input. Aber ist der Unterschied bei 10cm tiefer (dann auf dem Boden) und den resultierenden 0,01 Bar mehr Druck so erheblich für die Löslichkeit?

ja…
Co2/ Die Löslichkeit ist ja vom Druck und von der Temperatur abhängig.

Mein Reaktorprinzip mal als Bild.

CO2 Reaktor.jpg

Wenn man die CO2 Gasblasegröße (Rot) bis kurz vor dem Auslauf steigert (bei mir 19cm) dann den Zufluss abstellt kann man zusehen wie schnell sich die Gasblase verkleinert.
Geht die Gasblase Richtung Normal/Null also abnehmend wird auch schon sichtbar die Abnahmegeschwindigkeit langsamer.
Eine Druckerhöhung wäre auch effektiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neuling

Member
Nabend Kurt,

was nutzt du denn als Behälter, für deinen Reaktor ?
Und hast du eventuell auch ein Bild davon.
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Daniel,

Ich habe eine Florida-Therme von Vitakraft vor über 30 Jahren umgebaut, die gibt es schon lange nicht mehr..
Der Durchmesser als Kontaktfläche beträgt nur 90mm, meine 360l Wasser schafft der Reaktor locker.
Probleme gab es damit noch nie und evtl. Falschluft wird im Kreislauf mitgenommen, also keine Entlüftung nötig.

P1010429.JPG
 
Moin Daniel,

schau mal nach Hobby Multiflow 1. Eigentlich ein Wasserverteiler nutze ich die sowohl auf der Filtereingangseite als CO2-Zufuhr und auf der Auslassseite zur Düngerzugabe von der Dosierpumpe.
Hallo zusammen,

@ Nik, zieht dir der Sog, der hier ja am Düngemittelschlauch entstehen sollte, nicht den Schlauch bis zur Pumpe leer?
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen,

@ Nik, zieht dir der Sog, der hier ja am Düngemittelschlauch entstehen sollte, nicht den Schlauch bis zur Pumpe leer?
Macht doch nichts. :) verzögert es nur. Die Düngelösung geht über den Konzentrationsausgleich sowieso ins "dünnere" Medium Aquariumwasser.

noch ein Tipp, mit @nik habe ich einen Hinweis in meinem Profil. So habe ich es nur zufällig gesehen.

Gruß Nik
 
Oha, danke für den Tip!

verzögert es nur. Die Düngelösung geht über den Konzentrationsausgleich sowieso ins "dünnere" Medium Aquariumwasser.
Das heißt, dass jeglicher Dünger, der in den Schlauch gepumpt wird nicht einfach nur herausgesaugt, sondern durch Aquariumwasser ausgetauscht wird?
Sorry, falls ich mich umständlich ausdrücke...
 

Neuling

Member
Hi zusammen,

@kurt

bin an 2 Florida Thermen gekommen. Wovon ich eine erst einmal umbauen wollte.
In deiner Zeichnung, ist das Einlauf Rohr in der Länge XY eingezeichnet. Ist das tatsächlich so lang, oder dient das nur der Anschauung ?
Weißt du auch noch welchen Rohr Durchmesser ( Wassereinlauf/Auslauf und Co2 ) du da genommen hast.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Daniel,

eine Florida Therme ist mit Heizer, das was @kurt zeigt ist wohl ohne Heizer.

Zeige bitte mal ein Bild von deiner Florida Therme. Es ist relativ simpel die auch mit Heizung zum CO2-Reaktor umzubauen.

Wieviel Liter hat das zu versorgende Becken?

Gruß Nik
 

Neuling

Member
Hi Nik,

habe die Thermen noch nicht hier. Habe gestern 2 St. günstig bei Kleinanzeigen bekommen.
Diese sollen nach Möglichkeit, meinen bisherigen Reaktor ( Eheim Topf ) ersetzten.

Die Becken wären 45 und 19 Liter Groß. :)
 

kurt

Well-Known Member
Hallo zusammen,

Hi zusammen,

@kurt
bin an 2 Florida Thermen gekommen. Wovon ich eine erst einmal umbauen wollte.
In deiner Zeichnung, ist das Einlauf Rohr in der Länge XY eingezeichnet. Ist das tatsächlich so lang?

@ Daniel,
Einlauf kurz, lang ist das Auslaufrohr.

Meine Florida Therme hat einen selbst gemachten Kopf da das Original am Einlaufstutzen angerissen war.
Anfangs am Original hatte ich in der Mitte wo der Heizstab geklemmt war ein passenden Stopfen eingeklemmt, gefertigt mit 6mm CO2 Anschluss.

Was auf dem Foto oben auf innen bezogen zu sehen ist.
Links, nicht zu sehen Einlauf.
Mitte, normale Aquarienluftleitung, 6 mm Kunststoffrohr, unten nach oben gebogen zur gleichzeitigen Funktion als Blasenzähler.
Rechts Auslaufrohr, gepasst hat ein nicht gebrauchtes Kunststoffrohr von einem Lufthebefilter (nur festeklemmt).
Oben im Reaktor ist die CO2 Blase, Diffusion-Fläche.
Ein/Auslauf,
am besten du übernimmst die Originalgröße der Anschlüsse.
Mit ca. 20/30mm langen und passenden Schlauchstück ∅ kannst du Verbindungen herstellen (Kuppeln).
Kleine Maßunterschiede bei Rohrklemmpassungen habe mit Tesafilm passend gemacht.

Hier habe ich schon mal was dazu geschrieben, Guck mal
 

Neuling

Member
Moin Kurt,

genau so wie du es beschreibst geistern mir schon Ideen im Kopf.
Deckel wollte ich sowieso Neu machen, damit am Original nichts kaputt geht. Bin nur noch am grübeln was ich nehme. Bei Kunststoff muss ich erst einmal schauen, was ich da nehmen kann. Sollte nach Möglichkeit Lebensmittel echt sein, werde mich später mal hinsetzen und schauen was es da gibt. 2te Überlegung ist/wäre Edelstahl.
 

Neuling

Member
Moin zusammen,

habe mal angefangen, mir neue Deckel für die Florida Therme zu drehen, das ich sie als Co2 Reaktor nutzen kann.
Gefertigt wurden Sie aus 1.4104 ( konventionell drehen ), die Fräsarbeiten ( CNC ) werden im Laufe der Woche gemacht wenn nichts dazwischen kommt.

Ein Dichtheitstest wurde auch schon mal gemacht, der bestanden wurde. Ob dies auch so im Laufenden betrieb ist wird sich zeigen.

Florida Therme Zeichnung.jpgFlorida Therme Deckel 1.jpgFlorida Therme Deckel 2.jpgFlorida Therme Deckel 3.jpgFlorida Therme Test.jpg
 

Ähnliche Themen

Oben