Bodendecker Empfehlung

Hallo Liebe Leute

Bräuchte mal eine Empfehlung von einigen Aquascapern
Möchte mir gerne Bodendecker holen die einen wirklich dichten Rasen werden sollen.
Im Handel gibt es ja wirklich Unzählige Sorten in Vitocups von Dennerle oder anderen Herstellern.
Was würdet ihr so Empfehlen?Ich liebäugel mit Kuba Perlkraut und dem Dreiteiligen Wassernabel aber dieser ist kaum im Handel zu finden in den kleinen Cups.
Klar sollte der Rasen gut und schnell wachsen.

Haut mal raus was ihr so für Lieblinge darunter habt oder gern auch Erfahrungsberichte mit solchen Bodendecker aus den Cups oder auch im Topf.

Vielen Dank :thumbs:
 

Karl-Heinz

Member
Hallo Christoph,

ich kann dir z.B. die Marsilea crenata ans Herz legen. Ich habe damit als echte Anfängerin sehr gute Erfahrungen gemacht.
Wenn es etwas lockerer und etwas höher zugehen darf, geht auch die Marsilea hirsuta gut.
 
Hallo

Wie soll man denn etwas empfehlen können ohne die Umstände zu kennen ????
1. Licht
2. Temperatur
3. Besatz
4. Düngung
5. CO2
6. Wasserwerte
... wären erstmal die wichtigsten Parameter

mfg. Heiko
 
Also Ausstattung.

Led Beleuchtung jeweils 6 Led Stripes mit Gesamtlumen von 11.900 Lumen.
Co2 Anlage Druckflasche mit Flipper und 2 kg Flasche.
Temperatur zwischen 25-28 Celsius.
Besatz sollen es nur Garnelen sein.
Untergrund Jbl Soli mit Bodenfluter 30 Watt
Becken ist ein 200 Liter Becken 100-40-50

Danke :smile:
 

Philip S.

Member
Abend Christoph,
ich hab noch nicht so viel durchprobiert, aber wenn du schnell einen Dichten Rasen haben willst kann ich dir das MIcranthemum Monte-Carlo empfehlen. Das ist ziemlich Anspruchslos, wächst Schnell und schaut meiner Meinung nach auch gut aus ( optisch fast wie eine größere Form von HCC)
Bei entsprechender Düngung kannst du dich allerdings auf regelmäßiges Trimmen einstellen. :wink:

Wenns die Garnelen erlauben, würde ich an deiner Stelle allerdings nicht über 25°C gehen, das wird manchen Pflanzen- vorallem Moosen- zu warm.
 
Hallo
Danke dir:)
Ja ich versuche mich da so Einzupendeln vielleicht mach ich auch ein kleines Fischbecken draus,und mit Garnelen bin mir noch unsicher.Aber danke für deine Info über die Pflanzen.Genau sowas suche ich.Wie wächst das Zeug denn so bei guter Düngung?
Muss man da jede Woche die Schere anlegen?Wäre auch nicht schlimm.
Kann die Pflanze auch Wurzeln hinauf wachsen bzw über Einrichtungsgegenstände? :tnx:
 

Philip S.

Member
Gerne!
Die meisten Fische sind mit 25Grad auch zufrieden, Garnelen meines Wissens auch bis auf Ausnahmen. Bei denen muss man allerdings bezüglich pH Wert und Härte aufpassen, da gibt's u.a. Große Unterschiede!

Bei "guter" Düngung, also wenn alle Nährstoffe ausreichend vorhanden sind und Licht+ CO2 angepasst sind kannst das schon alle 2-3 Wochen schneiden! Hängt davon ab wie lang du's wachsen lässt. Ich verwende das ADA Soil, da ist ja bekanntlich einiges an Nährstoffen drin, keine Ahnung wie sich das mit dem von JBL verhält. Da musst du ev. mehr über die Wassersäule machen.
Wurzeln hinauf eher nicht, hinunter sicher wenn man es anbindet. Grunsätzlich wachsen längere Sprosse kriechend über den Boden,verzweigen sich gelegentlich und bilden eine richtige Matte. Wenn du es lässt, verschwindet die Einrichtung sicher :wink:
 

JasonHunter

Member
Hallo,

Micranthemum Montecarlo kann ich auch empfehlen. Wächst bei Starklicht (50lm bei mir), CO2 und üppiger Makro/Mikronährstoffdüngung über die Wassersäule sehr schnell. Ich muss alle 1-2 Wochen stark zurückschneiden. Als Bodengrund wird einfacher Quarzsand verwendet.
Wenn man es auf Holz oder einem Stein anbindet, wuchert sie ziemlich schnell darüber und sieht wirklich toll aus!

Gruss,

Jason
 
Hallo

Super ich danke euch beiden:)
Ja dann werde ich es mir mal holen und ausprobieren.Licht sollte ja Stark genug sein 11.900 Lumen auf 200 Liter Becken. Kann man sich die Pflanzen in den kleinen Cups holen oder wachsen die eher schlechter an wie die großen im Topf wo in den Wasserbecken sind. :tnx:
 

Philip S.

Member
hallo,
ich habe Invitro cups verwendet, war Anfangs kurz zickig, hat dann aber richtig losgelegt.
ich denke eine kurze Umstellungsphase ist ganz normal. kannst ja beide ausprobieren und vergleichen :wink:
invitro hat halt den Vorteil, dass keine Algen dran sein können!
 

H0se

Member
Hallo zusammen,
Bei mir läuft gerade ein ähnlicher Test :)



Glossotigma elationdes



Ich bin gespannt ;)
Das Cuba assimiliert mehr zieht aber auch etwas mehr Algen an wie man sehen kann.
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1455571875139.jpg
    uploadfromtaptalk1455571875139.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 2.318
  • uploadfromtaptalk1455572103641.jpg
    uploadfromtaptalk1455572103641.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 2.318

H0se

Member
Hemianthus Callitrichodies Cuba :)
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1455572379549.jpg
    uploadfromtaptalk1455572379549.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 2.310
Hallo:)
Sieht gut aus:)
Ist bei mir aber auch so das das HCC paar Algen anzieht,bin mal gespannt wie lange es dauert bis es sich richtig Ausbreitet denke so 1-2 Monate brauch das bestimmt.Halte mich auf dem laufenden wie es bei dir ist:)und die anderen Pflanzen natürlich auch;-)
 

H0se

Member
Ja denke ich auch, werde die Algen beim wasserwechsel vorsichtig absammeln... da sich das HCC nur schwer tut mit dem Verwurzeln im doch recht Groben Kies... Im Sand in der Mitte habe ich ebenfalls ein paar kleine stengel gepflanzt um zu sehen wie das Substrat Auswirkungen auf das HCC hat.
Das Glossotigma kommt mit den Bedingungen etwas besser klar und bildet neue Blätter und hat fast keine Algen...
Beide Assimilieren nach gut 4/8h Beleuchtungsdauer was für mich ein Zeichen einer ausreichenden Beleuchtung widerspiegelt.
Angeblich braucht HCC einen höheren Nitratgehalt um 30mg/l , zur Zeit habe ich PO4 bei~ 0.2 und Nitrat bei 12-15 mg/l da ich sehr hartes Wasser habe Gh12 , habe ich nicht all zu große Hoffnung das mein HCC durchhält, ich werde am Freitag mit neuen Bildern Berichten.


Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Bodendecker mit geringem Lichtbedarf? Pflanzen Allgemein 12
Carter-Garnele Bodendecker und genoppte TDS Pflanzen Allgemein 11
B Bodenbewohner und Bodendecker Fische 1
Emilia Bodendecker löst sich vom Bodengrund Erste Hilfe 2
A Bodendecker eingrenzen (Hemianthus Callitrichoides Cuba) Pflanzen Allgemein 1
M Bodendecker entfernen Pflanzen Allgemein 4
D Bräuchte Hilfe wegen Düngung/Bodendecker HCC Pflanzen Allgemein 18
S Suche verschiedene Bodendecker, Moose, Valisneria Nana, etc. Suche Wasserpflanzen 1
S Fädenartiges Gewächs in Bodendecker Artenbestimmung 1
G Bodendecker möglich? Pflanzen Allgemein 6
N Bodendecker - Wurzellänge - Der Bodendecker mit gutem Anker Pflanzen Allgemein 2
M Bodendecker bei 45cm Beckenhöhe Pflanzen Allgemein 5
M Hilfe zum Bodendecker und neuen Pflanzen. Pflanzen Allgemein 6
C Welcher Bodendecker? Pflanzen Allgemein 4
T Bodendecker wächst nicht mehr.... Pflanzen Allgemein 34
X Schere um Bodendecker von oben zu schneiden? Bastelanleitungen 3
X Weiße "Blasen" am Bodendecker Algen 3
S Bodendecker ohne Soil Pflanzen Allgemein 8
T Suche Bodendecker der wenig Licht benötigt Pflanzen Allgemein 3
Fisch-Maxe Bodendecker aber diesmal richtig.. hoffentlich.. Pflanzen Allgemein 14

Ähnliche Themen

Oben