Bepflanzungshilfe beim neuen 12 Liter Scape

Schmu0815

New Member
Hallo alle zusammen,

Nachdem ich mich im Vorstellungsthread vorgestellt habe, benötige ich wie dort bereits angekündigt eine kleine Hilfestellung für meinen reaktiviertes 12 Liter Becken.

Zur Technik:
Becken 12 Liter (30x20x20)
Beleuchtung: Chihiros c301 (ich könnte also schon Richtung Starklicht pflanzen)
Filter: Aquael Versamax Mini Hangon Filter
Bodengrund: Dennerle Quartz Kies
Unter dem Kies: JBL Aquabasis Plus

Geheizt wird nicht, Wassertemperatur beträgt im Schnitt 18/19 Grad.
Wasserwerte:
GH 16
KH 10
PH 7

Das Hardscape habe ich aus klein gehämmerten Lavastein und Fingerwurzel gemacht. Es wurde alles verklebt (Zigaretten Filter Methode) und die Klebestellen mit dem feinen Staub der Lava Hammer Aktion kaschiert.

Nun stellt sich die Frage zur Bepflanzung. Im Prinzip bin ich für alles offen, sowohl low Maintance als auch Co2 (in dem Fall dann Bio Co2, läuft bereits erfolgreich an einem anderen Becken)

Ich hatte mir überlegt als Bodendecker Mini Nadelsimse mal auszuprobieren (CO2 nötig? oder genügt starke Beleuchtung?)
Im Hintergrund links würde ich gerne mal Rotala H'Ra testen (auch hier die Frage: CO2 unbedingt nötig?)
Die Wurzel würde ich mit Anubias Nana mini mini und Ableger meiner Bucephalandra super red und wavy green bestücken.

Auf Moose möchte ich gern verzichten, da mich das Trimmen an meinem anderen Becken nervt (da das Moss nicht auftreibt und trotz parallel Absaugen trotzdem einiges im Becken an anderer Stelle wieder auftaucht).

Nun, habt ihr Vorschläge, Kritik, Anregungen? Dann bitte her damit...

Grüße Sascha

P.S. als Besatz kommen ein paar PHS und später eventuell Sakura Red Zwerggarnelen
 

Anhänge

  • IMG_20200411_124924.jpg
    IMG_20200411_124924.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 392
  • IMG_20200411_122243.jpg
    IMG_20200411_122243.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 391

Torti10825

Member
Hallo Sascha,

bei der Pflanzenwahl sind dir fast keine Grenzen gesetzt ausser, dass du eher Pflanzen wählst die nicht allzu groß wachsen. Ich finde Anubias nana petite & minimini würden sich gut machen. Bucephalandren ebenso! :)
Ich habe bei mir im Hintergrund Javafarne "Trident & Narrow petite" sowie Hydrocotyle gewählt.
Rotala wäre aber eine tolle Ergänzung und Kontrast. Ich würde dir eine CO2 Anlage zu Herzen legen! Auf Dauer wirst du damit glücklicher und in deinem Fall kommst du mit einer Sodaflasche & passendem Adapter wirklich lange aus.

Eine Mischung aus Nadelsimsen und Marsilea crenata/hirsuta wäre eine Möglichkeit!

So schauts bei mir aus: aquarienvorstellungen/aquaart-evolution-inkl-bartalgen-t50556.html

Gruß
Jan
 

Schmu0815

New Member
Danke für das Feedback. Dein Becken gefällt mir im übrigen sehr gut.
Wenn ich mir dein Becken so anschaue könnt ich mir glatt vorstellen meins auch (erstmal) ohne Bodendecker zu bestücken.
Javafarn in der Mitte hinter dem Hardscape und rechts und links daneben im Hintergrund Rothala H'Ra wäre sicher auch schick mit den farblichen Kontrasten.
Das Hardscape selbst dann mit Anubien und Bucephalandren...

So sollte das Hardscape auch gut zur Geltung kommen (möchte eigentlich schon das es nicht zu extrem durch Pflanzen verdeckt ist, da es mir so schon extrem gut gefällt).

CO2 ist wie gesagt kein Problem, betreibe an einem Becken eine Druckgas Anlage und an nem anderen Becken eine Bio CO2 Anlage mit Tortenguss / Hefe Rezept (läuft sehr zuverlässig bei ziemlich konstanten 15-20mg).
Würde an dem neuen 12 Liter dann auch wieder auf Bio CO2 setzen, da alle Komponenten vorhanden sind.

Grüße Sascha
 

Schmu0815

New Member
So, ein paar Tage sind vergangen und heute kam die Pflanzenlieferung :grow:

Nach langem überlegen habe ich mich (vorerst) gegen einen Bodendecker entschieden und erstmal nur die “Insel“ mit Aufsitzerpflanzen bepflanzt. Überwiegend diverse Bucephalandren, Anubias mini mini und Java Farn mini.
Hab noch ein paar Schwimmpflanzen aus einem der anderen Becken mit rein (Phyllantus fluitans und silvinia dingsda...)
In den Ecken als Hintergrund Pflanzen sitzen (rechts) Ludwigia Palustris super.red aus einem anderen Becken und links Rotala H'Ra als in vitro (wird daher noch etwas dauern bis es links fülliger wird).
Dann will ich euch das vorläufige Ergebnis nicht vorenthalten (Foto direkt nach dem Fluten):



Über Feedback, Kritik, ja vielleicht sogar Lob würde ich mich freuen.

Grüße Sascha
 

Anhänge

  • IMG_20200427_195855.jpg
    IMG_20200427_195855.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 250

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin Sascha :),
ganz kurz nur: Ich find's sehr gelungen :thumbs: .
Lass es :grow: .
Bis bald.
:bier:
PS: evtl. könnte der gewählte Farn in der Mitte schnell zu groß werden :? !? Vlt. durch eine kleiner bleibende Alternative ersetzen, bevor er festgewachsen ist :wink: .
 

Schmu0815

New Member
Danke Matz für das Kompliment, der Farn in der Mitte ist ein Microsorum pteropus “petit“ (habe ich weiter oben falsch geschrieben). Hatte den auf Auasabi eigentlich ausgewählt, da er dort der kleinst möglich (5-15cm) - verfügbare - war, der auch mit unserem harten Wasser gut zurecht kommen sollte.

Für kleinere Alternativen bin ich natürlich dankbar.

@themountain über den höheren Pflegeaufwand bin ich mir durch meine anderen Nanobecken bewusst, nehme das aber gern in Kauf, wobei ich bei den anderen Becken 1-2 mal Pflege die Woche inklusive Wasserwechsel für vertretbar halte und die Becken allesamt stabil laufen...

Grüße Sascha
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Seiruy Bepflanzungshilfe/Bepflanzungsvorschläge 30l NanoCube Nano Aquarien 4
Marco B. CO2 Überdruck beim Einschalten Technik 8
R Erneute Pinselalgen "Plage" beim Lido120 Neustart Erste Hilfe 12
T Blenden beim Lido 120 entfernen Technik 0
E könnte mir jmd beim Aufhärten von Osmosewasser helfen Nährstoffe 4
S Probleme beim Einstellen der pflanzenrelevanten Wasserwerte Erste Hilfe 15
A Qual der Wahl..neuer Bodengrund beim Rescapen Substrate 3
P Probleme beim Einpendeln Nährstoffe 5
W Vorsicht beim Kauf auf Ama...... Kein Thema - wenig Regeln 6
S Flaschengarten....könnt ihr mir beim Start helfen Emers 3
S Beleuchtung erhöhen beim Juwel Rio180 Technik 1
J Anfänger braucht etwas Hilfe beim düngen Nährstoffe 10
M Düngerempfehlung > Hilfe beim Wasser Erste Hilfe 6
S Hilfe - Algenplage beim neuen Aquarium... Erste Hilfe 10
zpm3atlantis Probleme beim Einstellen der CO2 Menge Technik 0
(Daniel) Welche Garnelen sind beim gedüngtem Pflanzbecken geeignet ? Garnelen 3
F "Beckenvolumen" beim Flowgrow Düngerechner Kein Thema - wenig Regeln 2
B Wassermenge beim M+N Kaliumtest Technik 2
I Algen und weiss-gelbe Spitzen beim Limnophila sessiflora Erste Hilfe 5
H Brauche Hilfe beim Soil, da ich es nicht verstanden habe. Substrate 2

Ähnliche Themen

Oben