Beleuchtungsdauer

Plochi

Member
Hallo Formgemeinde und erfahrene Aquarianer,

die Suche nach Beleuchtungsdauer liefert derzeit über 2.000 Treffer – die fast alle im Erste-Hilfe-Forum liegen, die mir aber nicht wirklich weiterhelfe, da sie sich eher auf unterstützende Informationen zu den dortigen Becken und Problemfällen beziehen .

Ich betreibe ja ein 120 x 65 x 50 cm Becken mit 2 Stück Mitras Daylight 120 LED-Leuchten. Da ich mir nach wie vor etwas unsicher bin und in der Fachlektüre stark abweichende Empfehlungen fand (8-14 Stunden) eine eher allgemeine Frage an Euch.
Das Becken ist mit 58 Bewohnern (vorwiegend Corydoras und Rotkopfsalmlern) m. E. eher gering besetzt und weist einen mittleren bis tendenziell dichteren Pflanzenbewuchs auf, CO2 Düngung vorhanden .

Wie lang habt Ihr Eure Beleuchtungen an, was habt Ihr für Erfahrungswerte und vielleicht Empfehlungen oder gibt es grobe Anhaltspunkte, nach denen man sich richten kann?

Herzlichen Dank für Eure Antworten!
 

Ebs

Active Member
Hallo Andreas,

mehr, bessere und weiterführende Informationen als in den schon von dir gelesenen Beiträgen wirst du auch hier wahrscheinlich nicht bekommen, weil die Beleuchtungszeit und Intensität immer zum Gesamtkonzept des konkreten Beckens passen muss.

Das ist auf deine allgemeine Frage meine allgemeine Antwort.

Ich beleuchte z.B. mein Becken (siehe Signatur oder / und Album) seit vielen Jahren täglich 15 Stunden.
Das funktioniert für mich perfekt, kann aber nicht allgemein auf jedes Becken verallgemeinert werden, siehe oben.

Gruß Ebs
 

Ähnliche Themen

Oben