Beleuchtung mit Cree

DJNoob

Active Member
Nabend allerseits. Ich habe mich mit dem Thema Crees nie wirklich ausseinander gesetzt und bräuchte ein paar Tipps.

Wie ihr sieht, gehts nicht um Aquarien sondern um meine eigene Garten Züchtungen.
Ich habe hier einen Ikea schrank und China LED Leisten und züchte für meinen Garten Pflanzen, die ich dann im Hobby Garten einpflanze. Die letzten 2 Jahre hat es gut funktioniert, allerdings sind die Blatt Abständen der Stängel sehr lang gewesen. Somit beschulde ich das bei einer Zimmer Temperatur von etwa 21° - 23° auf das mangelnde Licht und wünsche mir für dieses Jahr etwas stärkeres Licht.

Ich bin eben auf Crees gestoßen und würde gerne wissen, wie das ganze funktioniert.
- Was für LED´s Crees sind da empholen?
- Was für eine Kühlung brauche ich?
- Was für ein Netzteil nehme ich
- Wie löte ich das ganze
- Das ganze müsste so flach wie möglich unter dem Regal angebracht werden.
 

Anhänge

  • 20190505_145918.jpg
    20190505_145918.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 723

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Muss es denn Cree sein? Aufgrund der Platzverhältnisse und der notwendigen Kühlung denke ich zuallererst an etwas in der Art.


Viele Grüße
Robert
 
Hi Bülent,

ich würde die Abwärme nicht in die Luft blasen, sondern damit die Füße der Chilis wärmen. Zu den Modulen (ohne Lüfter) passende Ausschnitte in die Zwischenböden machen und an eine Aluplatte montieren, die dann oben aufliegt und die Wärme spreizt.

Grüße Uwe
 

DJNoob

Active Member
Mandocello":fkick254 schrieb:
Hi Bülent,

ich würde die Abwärme nicht in die Luft blasen, sondern damit die Füße der Chilis wärmen. Zu den Modulen (ohne Lüfter) passende Ausschnitte in die Zwischenböden machen und an eine Aluplatte montieren, die dann oben aufliegt und die Wärme spreizt.

Grüße Uwe
Moin, wie Uwe schon sagt, werde ich die wärme auch noch ausnutzen. Ich muss noch dazu sagen, ich habe im Keller die LED´s von Chris Vetter wieder gefunden und die mal bearbeitet und angeschlossen.

Sind um die minimal mehr als 1000 Lumen pro Regal bei 20cm etwa :grow: .
Die abwärme ist schon enorm und die Kühler werden ganz schön warm. Mal schauen wie lange die leds so halten :kaffee1: . Wie dem auch sei, die Hintere Seite mpchte ich definitiv noch irgenwie zu machen damit die wärme nicht flöten geht, werde mir da noch was einfallen lassen.

würde für die hintere Seite eine Frischhaltefolie reichen oder macht es sinn, mit Alufolie zuzukleben?
 

Anhänge

  • led.jpg
    led.jpg
    6,5 MB · Aufrufe: 390
  • 44551317_2098962500187877_763210933970403328_o.jpg
    44551317_2098962500187877_763210933970403328_o.jpg
    48,4 KB · Aufrufe: 390

Stefan_L

Member
Da Aluminium Wärme gut leitet wäre Plastikfolie besser.
Falls Du hast Luftblasenfolie, die isoliert gut und wenn sie silbrig beschichtet ist wird auch Licht gut reflektiert.
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

in einer ähnlichen Situation (winters kalter Raum, IKEA-Regal, Pflanzen die vor Kälte geschützt werden müssen) habe ich Styropor passend zugeschnittten. Problematisch ist die dann stehende Luft, die begünstigt Spinnenmilben, Trauermücken & co. Das hat die paar Pflanzen bei mir die nicht in geschlossenen Gefäßen untergebracht sind und das auch nicht vertragen dahingerafft. Im nächsten Jahr hat es geholfen die eine Schrankhälfte zu beleuchten wärend die andere dunkel ist und per PC lüftern die warme Luft der Beleuchteten Hälfte zur kühlen unbeleuchteten zu befördern. Zuluft durch eine längere PVC-Abflussrohrleitung im Schrank in der sich die Zuluft erst mal erwärmt. Abluft erfolgt durch die selbe Leitung da ja bei Dunkelheit aus der anderen richtung Luft kommt. Das hat dann so funktioniert. Keine Schädlinge

Gruß, helmut
 

Lixa

Well-Known Member
DJNoob":382c0gd8 schrieb:
Wie dem auch sei, die Hintere Seite mpchte ich definitiv noch irgenwie zu machen damit die wärme nicht flöten geht, werde mir da noch was einfallen lassen.

würde für die hintere Seite eine Frischhaltefolie reichen oder macht es sinn, mit Alufolie zuzukleben?
Hallo Bülent,
Wenn es etwas schicker aussehen soll, dann nimm einfach die Vitrinen-Einsätze die Ikea für das Regal verkauft. Dann ist es auf beiden Seiten weitestgehend zu und du kannst den Pflanzen ein feuchteres Klima bieten was den Wasserverbrauch reduziert.

Gegen Trauermücken: Die Erde mit ein wenig Sand bedecken.
Gegen Spinnmilben die Pflanzen Duschen oder sprühen, sodass die Luftfeuchtigkeit höher ist.

Eine geschlossene Front hat auch den Vorteil, dass Schädlinge sich langsamer ausbreiten.

Viele Grüße

Alicia
 

Anhänge

  • 2019-12-25 10.53.12.jpg
    2019-12-25 10.53.12.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 320

moskal

Well-Known Member
[offtopic]Hallo Alicia,

Gegen Trauermücken: Die Erde mit ein wenig Sand bedecken.
Gegen Spinnmilben die Pflanzen Duschen oder sprühen, sodass die Luftfeuchtigkeit höher ist.
leider nicht. Wenn der Befall daraus resultiert daß irgendwas sonst nicht stimmt bringt beides nichts. Und manche Pflanzen vertagen stehende Luft absolut nicht. Viele Orchiedeen z.B. oder Minzesorten die kein Frost vertagen, eigentlich alle Paprikagewächse.... Da kann man so viel Sand anschütten und duschen wie man will. Mit Tür oder ohne interessiert die Biester leider auch nicht, die haben eine ähnliche Durschlagkraft wie Caynos und Clados zusammen und sind mindestens ähnlich schwierig loszubekommen. Eigentlich sogar schwieriger. Bei einem ordentlichen Befall hilft nur noch tabula rasa und komplette desinfektion. Auch Nützlinge bekommen eine richtige Plage nicht mehr in den Griff.
Da können einige hier sicher auch von Echinodorus und Schädlingsbefall beim indoor über den Winter bringen berichten.
Meiner Erfahrung nach ist es auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung stehende Luft zu vermeiden und für Frischluft zu sorgen.

Gruß, helmut[/offtopic]
 

DJNoob

Active Member
Moin, Probleme mit ungeziefer hatte ich in den letzten Jahren noch nie gehabt.
Schranktür sieht elegant aus, aber sind wieder unnötige kosten. Denke die idee mit Styropor ist gut. Folie in großer breite hätte ich allerdings schon zuhause :smile:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Beleuchtung für Zuchtanlage mit Cree XM-L2 T6 U2 Beleuchtung 2
H Led Beleuchtung mit XM-L LED von cree Beleuchtung 44
A Nano Cube 10L mit Cree LED Beleuchtung Beleuchtung 7
R DIY Beleuchtung mit 98xLM301B Bastelanleitungen 23
R DIY Beleuchtung mit Optisolis LED Bastelanleitungen 15
F Beleuchtung Rio 240 mit 2 MultiLux Beleuchtung 3
M DIY LED Beleuchtung mit TC420 Steuerung und Magnetventil Bastelanleitungen 2
S 100 mal 40 Aquarium braucht komplette Beleuchtung mit Ramen Beleuchtung 11
B Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern Beleuchtung 3
A Beleuchtung dicht bepflanztes Becken mit größerem Abstand WO Beleuchtung 11
S LED Beleuchtung selber bauen mit Simulation Beleuchtung 10
S DIY LED Beleuchtung mit Tageslichtsimulation Beleuchtung 3
H Hilfe bei Beleuchtung mit LED! Beleuchtung 0
M Eigenbau LED Beleuchtung - mit Spots? Beleuchtung 3
R Welche Lüfter in Abdeckung mit Led Beleuchtung einbauen? Technik 15
sally1993 Beleuchtung mit LED Strahler Beleuchtung 7
Martin92 Erste Beleuchtung mit LED und Farbwechsel Beleuchtung 13
A Beleuchtung für ein Becken mit 80er Tiefe Beleuchtung 2
thecook Neukauf: Welches Becken mit welcher Beleuchtung? Kein Thema - wenig Regeln 0
R Trigon 190 mit LED-Beleuchtung Aquarienvorstellungen 6

Ähnliche Themen

Oben