Beleuchtung, Frage

Makasnel

New Member
Hallo, ich stehe vor einem Rätsel, welche LED-Beleuchtung ich brauche.
Ich habe ein 126 liter Becken von Eheim (Aquapro126).
Eheim liefert dies aus mit der LED EHEIM classicLED daylight, 1120 lm.
Wenn ich den Licht-Rechner hier bei Flowgrow benutze, kommt da aber raus, dass dies eine sehr schwache Beleuchtung ist. Als Richtwerte werden für mittlere Beleuchtung 30 lm pro liter angegeben, das wären 3600. selbst für schwache Beleuchtung 15 lm pro liter, das wären 1800 lm. Muss ich daher mindestesn eine zweite Röhre mit 700 lam dazu anschaffen, eventuell sogar eine ganz andere LED kaufen? Das würde ja bedeuten, dass Eheim sein Aquarium grundsätzlich mit einer viel zu schwachen Beleuchtung ausliefert. ist das so?
Danke für Rat!
Martin
 

strauch

Active Member
Hallo Martin,

ja die Beleuchtung ist sehr schwach. Nimmt man aber ein 0815 Gesellschaftsaquarium wie es tagein tagaus verkauft wird. Paar Fische und ein paar anspruchslose Pflanzen, kein Dünger, kein CO2 kann diese Beleuchtung ausreichend sein. Für ein Pflanzenbecken mit Co2 und Düngung benötigst du eine andere Beleuchtung.
 

Makasnel

New Member
Danke. Ich wusste gar nicht, dass der Lichtbedarf steigt, wenn man düngt. Wieder was gelernt. Wie kommt das?
 

steppy

Member
Hi, es ist eher umgekehrt: Man düngt wenn man viel Licht hat. Die Pflanzen wachsen dann schneller und benötigen im gleichen Zeitraum mehr Nährstoffe. Dummerweise wachsen anspruchsvollere Pflanzen nicht ohne mehr Licht und Düngung ;)

Gruß
Stefan
 

Ähnliche Themen

Oben