Beleuchtung für 650L

beedee1

Member
Hallo!
Ich habe ein Becken mit folgenden Maßen: 1,80x 60x60. Die Wasserhöhe ist befüllt knapp 50cm.
Im Becken befinden sich
C. willisii
C. ciliata
C. wendtii
Nymphea lotus red
Pogostemon helferi
Eusteralis stellata
Echinodorus boivianus
Vallisneria (verschiedene)
Microsorium pteropus windelov
Microsorium pteropus
Blyxa (japonica?)
Barclaya longifolia
etc.

Was würdet ihr als Beleuchtung empfehlen? Sollte nicht allzuteuer sein ;)
In einem anderen Forum wurde mir zu HQI geraten - aber ein paar weitere Meinungen hätt ich gern noch.
T5 oder lieber HQI, und wieviel Watt insgesamt? Was Beleuchtungsfragen angeht bin ich nämlich n ziemlicher Anfänger.
Würd mich über Antworten und Ideen (vlt sogar konkrete Adressen, Angebote) freuen.
 

vetzy

Member
Hallo,

ich habe ein ähnliches Becken 180x70x70. Dieses beleuchte ich mit 2x150 Watt HQI. Funktioniert recht gut. Musst halt beim Bepflanzen drauf achten das die lichthungrigen nahe am Brenner stehen. Sind halt leider sehr punktgerichtet die HQIs.

Gruss Christian
 

beedee1

Member
HUch....
Sorry! Der steht sonst in meiner Signatur. (werd ich gleich mal ändern...)

Grüße Bianca
 
Hallo,

ich persönlich finde bei einem solchen Becken und bei deiner Pflanzenzusammenstellung macht eine nicht zu knappe Beleuchtung Sinn.

Ich würde, wenn es eine Hängeleuchte sein soll entweder eine 150er oder 180er Länge nehmen, je nach optischem Geschmack. In beiden Fällen würde ich zu drei 150W HQi Brennern greifen damit die Fläche komplett ausgeleuchtet wird darüber hinaus kannst Du die Lampe ggf.noch zusätzlich noch mit zwei Leuchtstoffröhren kombinieren, wobei alle Lampen nicht die ganze Zeit zusammen brennen sollten. Ich mache das so, dass die Leuchtstoffröhren die ganze Beleuchtungszeit an sind, und die HQi Brenner nur 60 % der zeit zugeschaltet werden.

Alternativ kannst due aber auch z.B zwei HQI Einzellampen mit 250 Watt einsetzen oder nur auf Leuchtstoffröhren setzen.


Am langen Ende ist das Geschmacksache. Aus meiner Sicht wird das Thema Beleuchtung oft überbewertet. Solange die Leuchtmittel nicht überaltert sind, sind keine wesentlichen Unterschiede festzustellen (Ausnahme Wassertiefen ab 60 cm, hier ist m.E. HQi u.U. vorzuziehen). Das A und O für guten Pflanzenwuchs ist m.E. das Thema Nährstoffversorgung.

Gruss Jörg

Gruss Jörg
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Bianca,

so ein Name hilft schon weiter. ;)

Es gibt schon höchst effiziente und sogar ausgesprochen günstige Möglichkeiten solch ein Becken zu beleuchten. Gibt es aber nicht komplett zu kaufen. Das muss man sich selbst zusammensuchen und läuft auf einen Abdeckungsbau hinaus - wobei ich auch eine sehr günstige Quelle für Alu-Abdeckungen ohne Lampen wüsste. Da wäre es relativ leicht DIY das Licht einzubauen.
Von Arcadia gibt es UltraSeal Fassungen, so dass jede Leuchtstofflampe unabhängig wäre. Das hat einen enormen Vorteil! Es ließen sich die ATI "Superreflektoren" verwenden. Neben der hohen Haltbarkeit sind die vor allem größer als die üblichen Reflektoren - so groß, dass die gar nicht an übliche Leuchtbalken passen. Über 65mm Spannweite geht einfach nicht in Verbindung mit Leuchtbalken - und die ATI haben 80mm. Effizienter und günstiger geht nicht - wobei Licht so ziemlich das teuerste an einem Setup ist.
Die Komponenten dafür wären also eine Abdeckung, Leuchtstofflampen, ATI Superreflektoren, Arcadia Ultraseal Fassungen, EVG (evtl. dimmbar) von Methline, ein paar Kleinteile - und jemanden der das zusammen bastelt. ;)

Wenn du nach den Begriffen im Forum suchst, erfährst du schon eine Menge.

Idealerweise würde ich das Becken dann mit 4x80W (dimmbar) oder 6x35W (T5 High Efficency) beleuchten.

Gruß, Nik
 

beedee1

Member
Hallo!
Ich wollte mal von meiner Entscheidung berichten. Habe mich tatsächlich für die Selbstbauvariante entschieden.

Benutzt habe ich 2 80W Lichtleisten und 1 54W Leiste mit EVGs. Die wurden dann von meinem Nachbarn in Reihe geschaltet. Lampen sind T5 von Sylvania FHO mit 865. Da ich keinen Händler für die ATI Reflektoren gefunden habe sind es dann welche von JBL geworden.

Insgesamt gekostet hat mich das Ganze nun knapp 140€ - wobei ich noch je eine Ersatzleuchtstoffröhre mitbestellt habe.

Alles in allem bin ich bisher zufrieden. Nun müssen nur noch die Pflanzen ordentlich wachsen :)

Danke für die Hilfe!!!
 

beedee1

Member
Hallo!
Hier mal Bilder vom fertigen Becken.

Maße 180x60x60cm
KH=11
PH 7,4
NO3 10
NO2 0

Besatz:
16 C. davidsandsi
~30 Dario dario
~20 Danio margaritatus
9 Tanichthys albonubes
1 Ancistrus sp

VIELE verschiedene Pflanzen aus aller Welt...
die aktuelle Liste kann ich bei Bedarf gerne veröffentlichen - aber vorerst spar ich mir die Arbeit.

Gedüngt wird mit CO2 Anlage und Sera florena (bis dieser leer ist).

Beleuchtung: 2x80W 1x54W T5.
 

Anhänge

  • 02.11.2009001.JPG
    02.11.2009001.JPG
    531,1 KB · Aufrufe: 445
  • 15.09.09001.JPG
    15.09.09001.JPG
    682,3 KB · Aufrufe: 442
  • 21.10039.JPG
    21.10039.JPG
    628 KB · Aufrufe: 443

bub

Member
Hallo Bianca,

da haben deine Fische aber ein schönes zu Hause! :)

Ich freue mich, dass du deine Beleuchtung in Griff bekommen hast.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Beleuchtung für 70x50x50 Becken gesucht Beleuchtung 13
A (WRGB) Beleuchtung für 40cm Becken Beleuchtung 3
gory95 Beleuchtung für 120x50x50 Aquscape Beleuchtung 25
N Stilvolle, einfache Beleuchtung für ein DOOA Maru (Moos) Beleuchtung 6
J LED Beleuchtung für 160x50x50 Becken (in Abdeckung) Beleuchtung 4
A Beleuchtung für 150x35x35 offen Beleuchtung 10
C Beleuchtung für DOOA 30x30x45 gesucht? Beleuchtung 0
J Welche Beleuchtung für 960l Aquarium Technik 8
D Neue Beleuchtung für 250l Aquarium Beleuchtung 6
F Beleuchtung für ADA Mini M Beleuchtung 0
T Beleuchtung für Juwel Rio 450 Beleuchtung 2
N LED Beleuchtung für Trigon 190, 60cm hoch Beleuchtung 11
C LED Beleuchtung für 140x70x60 cm Aquarium gesucht Beleuchtung 9
N (Gedämpfte) Beleuchtung für Killibecken Beleuchtung 10
N Suche preiswerte Beleuchtung für 240L Beleuchtung 12
L LED Beleuchtung für 2 Becken Beleuchtung 0
A LED-Beleuchtung für 75cm-Becken Beleuchtung 6
C Selbstbau LED-Beleuchtung für 250l (100x50x50) Beleuchtung 13
T Bitte Hilfe: Richtige Beleuchtung für Neustart 240l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
H Neue LED Beleuchtung gesucht (für 130x70x60) Beleuchtung 2

Ähnliche Themen

Oben