Bartalgen in der Einfahrphase?

Schoutedeni

New Member
Hallo,
im Anhang findet ihr ein Bild der vermeintlichen Bartalge. Das Becken läuft seit dem. 22.04.2020.
Sprich, es läuft heute den 29. Tag. In den vergangenen Wochen hatte ich keine Anzeichen von irgendwelchen Algen. Faden, Cyano, Kieselalgen oder grüne Punktalgen, alles ausgeblieben. Bis ich vorgestern diese Bartalgen(?) in einem Fissidens entdeckt habe.
Es handelt sich um ein 60 P.
Beleuchtet wird mit der Chihiros WRGB.
Alle paar Tage steigere ich das Licht um 5 %.
Aktuell läuft es auf 70%
6 Stunden Beleuchtungsdauer.
Co2 Dauertest ist schön hell grün.
Bepflanzung war von Anfang an recht üppig. Seit gestern dünge ich mit Tropica premium Nutrition, da einzelne Blätter der Marsilea crenata gelblich wurden und vermutlich das Eisen fehlt.
Mein Becken Tagebuch zeigt folgende Wasserwechsel.
23.4. 50%
25.4. 80%
27.4. 70%
30.4. 60%
4.5. 70%
8.5. 80%
12.5. 50%
16.5. 30%
19.5. 20%
20.5. 70% Erste Gabe 0,4ml Tropica Premium Nurtition
Besatz sind 17 Neocaridina davidi und 3 Pianoschnecken. Blasenschnecken.
Ich denke die Beckenhygiene ist sehr gut, soll ich es einfach so weiter laufen lassen, oder sind konkrete Gegenmaßnahmen indiziert? Easy Carbo etc. möchte ich am liebten vermeiden.
Was würdet ihr tun?
Liebe Grüße,
Robin
 

Anhänge

  • IMG_20200521_135953.jpg
    IMG_20200521_135953.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 178
  • IMG_20200521_142810.jpg
    IMG_20200521_142810.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 178
  • IMG_20200521_142657.jpg
    IMG_20200521_142657.jpg
    3,4 MB · Aufrufe: 178

Ähnliche Themen

Oben