ausgehene Schadstoffe von ADA Soil in der Einlaufphase

Hallo Leute,

mein Red Bee Becken möchte ich gerne neu gestallten und es mit ada africana befüllen.
Meine Frage ist, wie lange sollte ich warten bis die Bees wieder rein können und was gibt das Soil für die Garnelen an schädlichen Stoffen ab, also welche Wasserwerte ich beachten sollte.
Ich würde mich sehr über Antworten freuen.
 

Krypto

Member
Hi Patrick!

Die Frage ist aber zuerst: welche Art von Schadstoffen meinst du?

Das Soil gibt ne Menge Nährstoffe ab. Die sind aber mE nicht schädlich für die Garnelen.
Die Wasserwerte, auf die du achten solltest, hängen letztendlich ja auch von der Garnelenart
ab, die du dort pflegen willst.

Zu was genau hast du Bedenken?

EDIT: aaaahh, ich sehe: Red Bees, okay...
Lass das Becken ordentlich einfahren, und dann funzt das schon. ich sehe da keine Probleme.
 

kiko

Active Member
hallo
Zu Red Bees kann ich jetzt zwar nix sagen,
doch hatte das ADA Africana in einem Nano verwendet mit Red Fire, wo der Bodengrund vorher Kies war und diesen schrittweise im laufenden Betrieb gegen das Africana ausgetauscht.
Bzgl. der Red Fire lief der Bodengrundtausch (ohne Neu Einfahren) zumindest problemlos ab.
(soll aber nicht heißen das ich das empfehle so zu machen)

Der Bodengrund an sich funktionierte die erste Zeit ok,
verursachte mit zunehmender Standzeit jedoch div. Probleme und ist für bestimmte Pflanzen zudem imo ungeeignet.
 

kiko

Active Member
hallo,
Bei viel Licht und Pflanzen die viel zehren, verliert der Grund imo relativ schnell seine "Wirkung" da er halt auch nicht soviel (Makro) Nährstoffe mitbringt. Ist das Substrat ausgepowert, zeigt es eine gewisse Grundtendenz zu (fädrigen) Grünalgen. (die ich in sonst keinen AQ bislang jemals hatte). Pflanzen wie Elatine Hydropiper wachsen im Africana zudem wirklich nur sehr schleppend voran, keine Ahnung wieso - ev. gefällt der Pflanze das saure Mileau des soils auch einfach nicht (?)
Ich hatte darafhin noch ein 3L Nano mit dem Africana aufgesetzt, weil hätte ja "Zufall" sein können - doch es ist letzlich aufselbe hinausgelaufen.
Vermutlich gibt es bessere Soils als dieses .... (zumindest in Hinblick auf Pflanzenwuchs)
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C Saugnäpfe, die keine Schadstoffe ans Wasser abgeben Bastelanleitungen 2
mueller-m CPO und Soil (Schadstoffe im Becken?) Krebse 4
S Die gängigsten Größen von Aquarien für Aquascapes? Technik 17
N Bekomme die Wasserchemie nicht in den Griff nach Einbau von Entkalkungsanlage Erste Hilfe 51
G Wasser von Osmosekanister ins Becken befördern. Technik 14
R Umstieg von Juwel Multilux LED auf Juwel Helialux Spectrum? Beleuchtung 1
F Biete Umkehrosmoseanalge von Osmofresh Proline X2 - 200 GPD mit integrierter Druckerhöhungspumpe Biete Technik / Zubehör 1
P Suche einen Shop in der Nähe von Kaiserslautern Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Damian Myriophyllum mattogrossense löst sich von unten her auf Erste Hilfe 1
F JBL Kalium Test - Inhaltsstoffe von Reagenz I Nährstoffe 4
N Neues Aquarium von A-Z Nano Aquarien 28
Matz Mal ein Lob und ein "Danke schön" von den Mods (die ja oft nur modsen :-D) Kein Thema - wenig Regeln 3
E Filterung von winzigen Partikeln Technik 24
E Fütterung von Prachtflossensaugern Fische 20
E Anreicherung von Kalium - doch wie? Nährstoffe 4
chillhans Erfahrung mit Pool Aquarien von Kurowski Aquascaping - "Aquariengestaltung" 19
M Bottom Release von ADA Technik 2
J Frage zum mischen von AR-Dünger Nährstoffe 6
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13
S Fotometer von Wasserpantscher Biete Technik / Zubehör 0

Ähnliche Themen

Oben