Aqua Rebell NPK mit weniger Kalium?

Aqua Rebell NPK - Kaliumgehalt

  • Alles so belassen (1,5 mg/l K)

    Stimmen: 13 32,5%
  • Weniger Kalium (1 mg/l K)

    Stimmen: 6 15,0%
  • Kein zusätzliches Kalium (0,6 mg/l K)

    Stimmen: 11 27,5%
  • Ein komplett kaliumfreier NP Dünger wäre viel interessanter!

    Stimmen: 10 25,0%

  • Umfrageteilnehmer
    40

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

momentan ist der NPK ja mit extrem viel Kalium versehen. Ich überlege nun den Kaliumgehalt etwas abzusenken (1 mg/l NO3, 1 mg/l K und 0,1 mg/l PO4), damit sich ggf. Kalium nicht so anreichert.

Der NPK ist jedoch generell auch für Fisch-/Pflanzenbecken gedacht, bei denen NO3 und PO4 nicht unbedingt 0 sind, so dass durch das etwas mehr K auch genug Kalium vorhanden ist, um das vorhandene N+P mitzuverbrauchen.

Andere Alternative wäre NO3 1 ppm, 0,6 ppm K, 0,1 ppm PO4.

Würde mich freuen, wenn ihr abstimmen würdet und ein paar Komentare abgebt ;).
 

Roger

Active Member
Hallo Tobi,

so wie Du es schon schreibst
Der NPK ist jedoch generell auch für Fisch-/Pflanzenbecken gedacht, bei denen NO3 und PO4 nicht unbedingt 0 sind, so dass durch das etwas mehr K auch genug Kalium vorhanden ist, um das vorhandene N+P mitzuverbrauchen.
ist das absolut richtig! Es soll ja ein Produkt sein, das für die meisten Anwender und Becken passt auch wenn der Benutzer nicht so viel Ahnung von der Wasserchemie hat. Ich würde da nichts ändern!

Sinnvoll würde mir aber erscheinen ein kaliumreduziertes Produkt in Deiner Spezial-Reihe aufzunehmen und das dann wirklich nur mit minimalen Mengen Kalium auszustatten und ggf. dann auch andere Stickstoffquellen einzubinden. :wink:
Also ist meine Wahl auf Punkt vier der Stimmoptionen gefallen.
 

Peda 22

Member
Hallo Tobi!

Also wenn würde ich alles so lassen, denn manche Aquarienbesitzer die haben vielleicht Ausgangswasser mit etwas höheren NO3 und PO4 Werten. Wenn du jetzt weniger K reigibst so wird dieser zu neige gehen, denn sie müssen nicht jeden Tag NPK düngen da sich sonst zu schnell Algen bilden und auch in kurzer Zeit hohe Werte an NO3 und PO4 auftreten.
 
Hallo,

wie dem einen oder anderen hier evtl. bekannt, bin ich einer der Kalium-Hysteriker :D .
In meinen Aquarien kummliert sich das Kalium bei Düngung mit AR NPK, da der "Kaliumverbrauch" wesentlich geringer als der Verbrauch von NO3 bzw. PO4. Ich habe mir eine Mischung aus KNO3 + etwas PO4 hergestellt, welche in etwa dem Vorschlag von Tobi

Tobi":2a9suv6p schrieb:
Andere Alternative wäre NO3 1 ppm, 0,6 ppm K, 0,1 ppm PO4

entspricht. Selbst damit reichert sich bei mir K immer noch leicht an. Deshalb wechlse ich immer mit der K freien Mischung nach Rogers Rezept (Urea + Magnesiumnitrat) ab.

Viele Grüße
Reiner
 

Skout

Member
Hallo,

ich bin wie der Schlawiner auch ein Kaliumgeplagter und muss KNO3 Zugabe mit Urea- & Magnesiumnitratlösung substituieren.
Dadurch kann ich Wachstumsprobleme und Algen auf einem Minimum halten.

Generell würde ich empfehlen das Kalium um 1 mg/l abzusenken.
Bei starken Kaliumproblemen wie ich sie habe, würde das Produkt auch nicht helfen.
Jedoch kann man wenn man kein Kaliumproblem hat & NPK nutzt, immernoch eine andere Kaliumquelle zuführen falls es zu wenig sein sollte.
 

Japanolli

Active Member
Moin,

mir ist aufgefallen das immer mehr User Probleme bekommen mit dem NPK Dünger.
Ich denke die Dunkelziffer derjenigen, die Probleme mit ihrem Becken auf Grund von Kaliumüberschuss haben,wird noch deutlich höher liegen!

Ich würde mich übrigens auch sehr über einen Kaliumfreien Volldünger freuen.
Ich denke die meißten düngen hier Mikros und Makros separat.
 

Andy85

Member
eine sehr gute idee!
ich vermute auch stark, dass meine Staubalgen auf den Scheiben vom Kalium kommen!
Nach dem Ww verschwinden diese nämlich auch wieder restlos!

Danke
andy
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

danke für das Feedback. Freu mich auch weiterhin über neue Kommentare, wobei ich die Kaliumproblematik nicht als so dramatisch ansehe. Bei mir hat Kalium z.B. noch nie für Algen oder einen massiv schlechteren Wuchs gesorgt. Es gibt auch unzählige Personen, die rein auf KNO3 vertrauen und zusätzlich K2SO4 zudüngen.

Die großen Probleme treten ja primär bei Personen auf, die auch ein Fotometer haben ;). Self fulfilling prophecy ? ;).

Alles in allem wird es wohl eher einen anderen Stickstoffdünger geben, bei dem der Kaliumanteil massiv reduziert wird. Volldünger ohne Kalium wäre wirklich ein sehr spezielles Produkt. Könnte ich mal eine Testcharge von herstellen. Sollte er lieber organisch oder synthetisch stabilisiert sein?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
achja...

wie bei so vielen "Problemen" in der Aquaristik ist es ja so, dass einer meint, dass es hier oder davon kommen würde und alle möglichen assoziieren dann ihre Problem auch damit ;). Ich wäre da vorsichtig.

Kalium stellt auch in sehr vielen Becken wie gesagt keinerlei Problem dar. Selbst sehr hoch dosiert gibt es keinerlei Probleme. Der Wasseraufhärter von Seachem fügt z.B. unverhältnismäßig viel Kalium hinzu und dessen Rezeptur findet sich in unzähligen "GH Boostern" wieder.
Seachem konnte z.B. keinerlei Probleme mit Kalium in Bezug auf Pflanzen und Tiere bis hin zu 100+ mg/l feststellen.
 

Japanolli

Active Member
Hi Tobi,

Tatsache ist, dass sich bei vielen Kalium unnötig ansammelt, ob mit Problemen oder nicht!

Für Diejenigen die ausschließlich Volldünger nutzen ist dies auch die einzige Kaliumquelle und auch wichtig, da es ja auch verbraucht wird.
Da bietet sich idR ein synthetisch chelatierter an.

Für mich und viele andere die ihre Makros separat düngen, ist das Kalium im Volldünger allerdings unnötig.
Für mich wäre ein organisch chelatierter Volldünger interessant, da eh täglich gedüngt und gering gefiltert wird.
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Moin miteinander!

Meine Makromischung fügt pro 1ml auf 50l Wasser folgendes zu:
1mg/NO3 - 0,1mg/l PO4 - 1mg/l K - 0,1mg/l Mg

Damit werden meine Becken täglich gedüngt und zwar am Abend, nachdem die Beleuchtung ausgeschaltet ist (Mikrodünger wird morgens dosiert). In der Regel gebe ich etwa 15-18ml dieser Lösung in mein 300l Becken und 2-4ml in mein 63er.

Ich habe kein Fotometer, messe auch sonst absolut gar nix, weil ich den Bedarf dafür schlicht und einfach nicht sehe. Es funktioniert meist so, wie ich mir das vorstelle und wenn nicht, sehe ich mir meine Pflanzen an, die sagen mir recht genau, was sie für Wehwechen haben. :wink: Verrückt machen muss ich mich da nicht unnötig.


Schöne Grüße.
Marcel.
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hi Olli!

Ja, warum? Ist doch genau so viel wie in Tobis Dünger? :?:

Schöne Grüße,
Marcel.
 

Japanolli

Active Member
Schande auf mein Haupt.
War zu blöd das zu lesen. Habe 1mg gelesen, aber das gehört ja zum K ;-)
jetzt verstehe ich auch was Du meinst! ;-)
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Detti NPK u. Aqua Rebell Advanced GH Boost N Zugabe Nährstoffe 4
A Aqua Rebell NPK Verständnisfrage zu Verhältnis Nährstoffe 20
T Aqua rebell Spezial N und GH Boost nicht erhältlich? Nährstoffe 12
neugeekig (S) Aqua Rebell Injector Suche Technik / Zubehör 0
C Aqua Rebell Makro Spezial K, Makro Spezial N und Makro Basic Phosphat Biete Technik / Zubehör 0
I Aqua Rebell Flow Grow die falsche Wahl? Nährstoffe 1
L Biete Nachfüllen Aqua Rebell Flowgrow, Micro Basic, Phospat Biete Technik / Zubehör 0
AnYoNe Aqua Rebell CO2 Check bei KH16 Nährstoffe 22
F Von Dennerle zu Aqua Rebell wechseln? Kein Nitrat im Gesellschaftsbecken Nährstoffe 16
S Biete Aqua Rebell Biete Technik / Zubehör 2
Marco B. Vergleich / Übersicht - Aqua Rebell Dünger (grafische Darstellung) Nährstoffe 2
S Aqua Rebell Lob und Kritik 9
Thumper 2x 12/16 mm Glaswaren Set für Nano (CAL, Do!Aqua, Aqua Rebell) Biete Technik / Zubehör 1
Drsen Aqua Rebell Glasware: Lily Pipe Cut und Inflow Cut Biete Technik / Zubehör 4
Drsen Aqua Rebell Spezial N fast voll Biete Technik / Zubehör 0
Z Aqua Rebell Nitrat passt nicht Nährstoffe 33
zpm3atlantis Besseres Skimmer Design für Aqua Rebell Skimmer Bastelanleitungen 13
Subsub Düngung Aqua Rebell Nährstoffe 1
Subsub Aqua Rebell Dünger verdünnen!? Nährstoffe 8
E Dünger von Aqua Rebell??? Nährstoffe 3

Ähnliche Themen

Oben