Anubias barteri riecht faulig und hat "glasige" Blätter

manraven

New Member
Hallo liebes Forum,

ich bin relativ frisch gebackener Aquarianer und hier frisch angemeldet.

Ich habe für mein 2. Becken (Artaquarium für Harnischwelse), welches ich demnächst einrichten möchte, bei einem großen Versandhandel für Wasserpflanzen zwei Anubias-Arten (barteri var. barteri und b. nana) bestellt.
Die erste Lieferung habe ich beanstandet, da die Blätter der Pflanzen an den Blattstengelbasen verletzt bzw. "aufgeweicht" und die Blätter zum Teil dunkel-glasig waren (Erfrierungen?). Wobei b. var. barteri viel stärker betroffen war. Auch haben sie in einem leeren Übergangsbecken schnell angefangen faulig zu riechen und an die Basis wurde "schleimig".

Gestern kam die neue Ersatzlieferung. Die A. barteri barteri kamen wieder in feuchten Zeitungspapier, erschienen mir aber o.K. zu sein. Ich habe sie dann in ein 30 Liter Plexiglas-Becken mit temperiertem Wasser überführt. Dann habe ich einen kleinen Heizstab auf 23 Grad eingestellt und einen Luft-Sprudler zur Wasserbewegung angebracht (Zeitschaltuhr macht ein mal pro Stunde für 15 Minuten an). Heute morgen ging von den A. bartei.b. wider erwarten erneut ein leicht fauliger Geruch aus und man sah wieder v.a. an den Unterseiten der Blattspreiten dunkle Bereiche, die glasig wirken? Nimmt man die Pflanzen-Plastikkörbchen in die Hand und riecht an der Pflanze, dann nimmt man einen deutlichen und unangenehmen, fauligen Geruch war.
Da ich wenig Erfahrung habe und auch in Christel Kasselmanns Buch: "Pflanzenaquarien gestalten" nichts Konkretes finde, hoffe ich hier auf Rat.
Sind diese Schäden durch Kälte beim Transport bzw. Versand entstanden? Oder ist das eine Art Krankheit bzw. Schwäche der Pflanzen?
Wie behandle oder halte ich i.d.R. Pflanzen (für ein paar Tage oder wenige Wochen) am besten, wenn ich sie nicht sofort in ein Aquarium überführen kann (vor allem: wie erzeuge ich in einem kleineren Behälter eine dauerhafte Wasserbewegung oder ist das nicht zwingend)?

Ich bedanke mich im Voraus für jede Hilfe und/oder auch (Literatur-)Tipps.

Grüße
Mike
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Zwergspeerblatt (Anubias barteri var. nana Bonsai) kümmert Pflanzen Allgemein 21
Nightmonkey Anubias barteri var. nana 'Pangolino' auf emers umstellen Emers 7
P große schwarze Flecken auf Anubias Barteri Erste Hilfe 0
Peetzi Anubias barteri var. nana 'Pinto'... Färbung? Pflanzen Allgemein 11
Tobias Coring Anubias barteri var. nana "Mini" Neue und besondere Wasserpflanzen 0
RobertS Anubias barteri Rhizom schimmelt? Emers 8
C Anubias barteri var. nana Blüten giftig? Pflanzen Allgemein 7
Haeck Wie Anubias barteri zum Blühen bringen ? Pflanzen Allgemein 3
der amateur Alternative zu Anubias barteri 'coffeefolia' Pflanzen Allgemein 0
T Anubias barteri bekommt braune "Flecken" Nährstoffe 7
mighty muffin Blattgröße Anubias barteri var. nana "petite" / "bonsai" ? Pflanzen Allgemein 24
D Anubias barteri 'Petite' geht ein :( Pflanzen Allgemein 3
A Algen nur immer an der Anubias barteri var. nana Algen 2
Tobias Coring Pflanz- und Pflegetipps zur Anubias barteri var nana petite Flowgrow Aquascaping Network 27
Murmel Kürzen von Anubias barteri Pflanzen Allgemein 1
M Bucephalandras, Anubias, Moose Biete Wasserpflanzen 0
W Cryptocoryne aponogetifolia (Hammerschlag) Echinodorus parviflorus, Anubias. Biete Wasserpflanzen 0
M Suche Anubias 1-2 Euromünzen große Blätter Pflanzen Allgemein 2
DerPflanzenfreund Wuchsprobleme Anubias Snow White Pflanzen Allgemein 18
R Welche Anubias ist kleiner? Mini oder Petite? Pflanzen Allgemein 3

Ähnliche Themen

Oben