Anschluß Daytime Cluster Control an TC 420

Spike

New Member
Hallo allerseits,

seit Ende 2013 betreibe ich mein Aquarium mit einer Daytime Cluster Control 90.4 mit vier Mal UBRW. Gesteuert wurde das Ganze über einen KitelLight Controller TC 420 (Made in China). Gekauft von einem Händler der mit ganz spezieller Lichtsteuerung Werbung macht.

Da sich mittlerweile, trotz CO² Zufuhr und weiterer Düngung fast alle Pflanzen außer Anubias verabschiedet haben, habe ich die Lichtausbeute der damals so angepriesenen Cluster messen lassen und insgesamt gesehen war das für ein 50 cm hohes Becken viel zu wenig.

Da sich der Herr mit der speziellen Lichtsteuerung eher aufs Verkaufen als aufs Beraten und Kundenbetreuung zu verstehen scheint und mittlerweile auch keine Daytime Produkte mehr verkauft musste ich mich an den Hersteller der Cluster wenden.

Dieser hat mir nach fast anderthalb Jahren meine 90.4 in eine 90.5 umgebaut. Verbaut sind jetzt zwei Ultrawhite, zwei Neutralwhite und eine UBRW. Das ganze wurde kostenlos gemacht, ich musste nur das Porto zahlen.

Jetzt stehe ich vor dem Problem das ich nicht weiß wie die neue Cluster Control an den TC 420 angeschlossen wird.

Meines Erachtens kann ich die Leuchte in der gleichen Weise anschließen, wie vorher auch die in UBRW. Mondlicht oder roter Sonnenaufgang geht natürlich nicht mehr. Oder liege ich da völlig falsch?

Gruß Ralf
 

Anhänge

  • EasyTime.jpg
    EasyTime.jpg
    93,1 KB · Aufrufe: 1.507
  • Anschlüsse.jpg
    Anschlüsse.jpg
    182,8 KB · Aufrufe: 1.507
  • Beschreibung.jpg
    Beschreibung.jpg
    50,5 KB · Aufrufe: 1.507

Ähnliche Themen

Oben