"Alte" Pflanzen für Neueinrichtung nutzen?

sirius

Member
Hallo Forengemeinde,

nach längerer Abwesenheit in diesem Forum, bedingt durch die Konzentration auf mein Fische, Aufzucht etc. habe ich meine Pflanzen etwas vernachlässigt.
Mein erstes Becken: aquarienvorstellungen/und-noch-ein-becken-t1893.html
steht jetzt vor der Neueinrichtung, einige Bartalgen, vorallem aber so eine schwarze Schmierschicht auf den Pflanzen ( ich denke eine Art von Blaualgen) hauptsächlich im Bereich der Wasseroberfläche und den dort schwimmenden Blätter der Riesenvallisnerien. Mein kleiner Skimmer wird der Kahmhaut auch nicht mächtig!

Mein alter Eck-HMF hat für die Neueinrichtung ausgedient, bestellt habe ich mir einen Juwel BioFlow 8.0.
Mein Sand 0,1 bis 3mm wollte ich gerne im Becken belassen, dort sind keine Schmieralgen festzustellen.
Die Fische könne auf unbestimmte Zeit in mein Zweitbecken umziehen, 500 l. Das hat gerade eine Dunkelkur hinter sich hat (gleiche Schmieralgen), aber nicht so heftig da wesentlich weniger Pflanzen und keine Kahmhaut.

Jetzt meine Frage:
Lohnt sich der Versuch, meine Pflanzen zu retten und für die Neueinrichtung zu "behandeln" und wieder zu nutzen?
Und wenn ja, wie würdet Ihr vorgehen?

Gruß Konrad
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Konrad,

suche dir lieber Pflanzen hier im Forum, ein stimmiges Setup vorausgesetzt, ist das Erfolg versprechender. ;) Oder du "reparierst" dein jetziges ...

Gruß, Nik
 

sirius

Member
Hallo Nik,

danke,
mit reparieren meinst Du Dunkelkur und Kalium? Oder Weiherschlamm?
Vorstellen könnte ich mir das schon, nur die Vallisnerien müssten raus und dann brauchte ich eine gute Düngereinstellung.

Meine T5 Röhren sind jetzt gute 2,5 Jahre alt, sollte ich die schon austauschen?

Gruß Konrad
 

Biotoecus

Active Member
Hallo Konrad,

ich weiss nicht in wie weit Deine "Leidensfähigkeit" geht. :D

Die Pflanzen aus dem kleinen Becken würde ich ins große Becken stopfen und dort aufpeppeln.

Das "kleine" Becken würde ich neu aufsetzen und mit neuen Pflanzen starten.
Ich habe so eine "Peppelarie" hinter mir und kann dir versichern, dass das extrem nervend sein kann.

Wenn es nicht gerade sehr seltene Pflanzen sind lohnt es sich nicht die in dem alten Becken mit allen Nachteilen zu kultivieren.
Dann mach lieber nen gesunden Schnitt, fahr des "kleine" Becken neu ein, mit neuen Pflanzen und umgehe so nen Hauffen Probs.

Beste Grüße
Martin
 

sirius

Member
Hallo Martin,

auch Dir, danke für Deine Meinung! Habe mir gerade schon ein paar Pflanzen ausgeguckt..
Bei den meisten weis ich das die bei mir funktionieren.
Ammannia gracilis
Anubias barteri var. glabra (A. lanceolata)
Pogostemon helferi
Pogostemon spec. (Eusteralis spec.)
Blyxa japonica

Immer wieder gerne Eure Meinung!

Sollte ich den Bodengrund auch ersetzen?

Gruß Konrad
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Fisch-Maxe Neues Becken! - alte Pflanzen? Kein Thema - wenig Regeln 8
Carter-Garnele Manado Dark: Besser als die alte Version? Substrate 3
Aqualine Alte Steine reinigen Algen 2
moeff alte daytime Cluster Module kaufen Beleuchtung 8
N 1:1 Osmose in Planung - Alte Osmose in Reihe schalten? Technik 4
T Alte Wurzeln desinfizieren? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Plantamaniac Alte LED Aufstecklampe spielt Lichtorgel Beleuchtung 4
M Pinselalgen - das alte Leid :-( Pflanzen Allgemein 16
Pan Kies+ ADA Power Sand (alte Amano-Methode) Substrate 0
G Cyanos durch alte Röhren oder zuviel Filterschlamm? Algen 8
G Blaualgen durch alte Röhren oder so? Algen 11
bocap Vereinzelte alte gelbe Blätter = Nährstoffmangel Pflanzen Allgemein 2
Natural Alte Filtermaterialien mit Bleichmittel spülen? Technik 13
kawapatrick Vielleicht zu alte PO4 und Volldünger ? Nährstoffe 2
E Javafarn alte Blätter durchlöchert, braun Pflanzen Allgemein 26
Kuro-Schio Ein Klassiker unter den Becken- das gute alte 54er Aquascaping - "Aquariengestaltung" 27
Anubis Neues becken alte lampe Beleuchtung 0
M Alte Welt in grünem Glanz Aquarienvorstellungen 3
P kann ich eine alte Osmoseanlage noch nutzen? Technik 1
M Neue Leuchten einbrennen - Alte Konfiguration 70% gedimmt Beleuchtung 2

Ähnliche Themen

Oben