Alpenwiese

addy

Active Member
HI ihr alle,

nach einer ruhigen Phase möchte ich euch mein neues Projekt vorstellen.
Auf den Aktuellen Bildern ist auch der neue Schrank zu sehen der jetzt besser zum Rest des Wohnzimmers passt. Leider konnte ich nicht "Hochglanz" lackieren. Evtl. werden die Fronten noch mit weisen Plexiglas verkleidet um die Sache noch besser zu integrieren.
Auf Griffe habe ich verzichtet um möglichst genau dem Schrank von ADA - zu entsprechen. Beim öffnen geht innen gleich noch Licht an ... Apropo Licht: Ziemlich kühles Licht von Narva bio vital - was daran jetzt aber so "bio" sein soll? Bis auf den Namen entspricht es aber voll und ganz meiner Vorstellung von "Scaping-Licht". Mal was anderes als Pro-Plant von Arcardia.

Das "trockene" Hardscape ist noch nicht in endgültiger Position. Also bitte keine "stone-police" :wink:
Inspiriert wurde ich von einem Wanderausflug in den Alpen. Es soll keine "Minilandschaft" oder ein verkleinertes Verhältnis der Szenerie darstellen sondern einen 1:1 Ausschnitt. Deshalb sind die Steine auch nicht stehend sondern liegend angeordnet und relativ klein.






Bepflanzung soll aus Eleocharis pussila und Hemianthus callitrichoides bestehen. Das ganze soll emers vorwachsen bevor Wasser hinein kommt.

Hoffe es gefällt
 

Anhänge

  • _IGP2234.JPG
    _IGP2234.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 2.291
  • _IGP2237.JPG
    _IGP2237.JPG
    2,2 MB · Aufrufe: 2.291
  • _IGP2240.JPG
    _IGP2240.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 2.291
  • _IGP2244.JPG
    _IGP2244.JPG
    2 MB · Aufrufe: 2.291

Simon

Active Member
Hi André,

wie siehts denn aus, hast du Bilder gemacht aus den Alpen an denen Du dich orientierst? Finde das Interieur in deinem Wohnzimmer im insgesamten sehr modern. Der Schrank gliedert sich super in das Zimmer ein. Das Hardscape ist bisher voll mein Ding, finde solche Becken sehr angenehm, gerade für ein Aufenthalts raum sehr erhellend.

Wünsche Dir bei deinem Projekt weiterhin viel Spaß und Erfolg. Freut mich das Du dich aus deiner ruhe Phase erwecken konntes! Weiter so und genieß den sonnigen Tag!
 

gartentiger

Active Member
Hi Andrè,

schaut nach einem feinen Projekt aus.

Ich find es gut das der Schrank nicht in Hochglanz ist, ständig die ollen Fetttatscher vom Schrank wischen nervt auf Dauer :lol:

Bin sehr gespannt wie es sich entwickeln wird, die Grundlage schaut gut aus. Einzig bei der Bepflanzung bin ich skeptisch, Eleocharis und Hemianthus geht aus eigener leidvoller Erfahrung nie lange gut.

lg Chris
 

SebastianK

Active Member
Hi André,

der Schrank sieht top aus, mir fehlen nur die Aussparungen an den Seiten für Schläuche.
addy":2r5dicld schrieb:
Leider konnte ich nicht "Hochglanz" lackieren.
Warum leider? Ich kann dir sagen, dass es in matt viel pflegeleichter ist und auch edler aussieht, hab meinen Schrank auch in mattem weiss, sieht viel besser aus als hochglanz. Meine Küche hat weisse hochglanzfronten in Alu eingefasst und da sieht man jeden Patscher drauf :D Weisst ja wovon ich rede, so wie ich das sehe sind die andern Möbel bei dir ja in hochglanz. :)
So ein flaches Hardscape schaut super aus, auch gefällt mir deine jetzige Anordnung :top: Klar an ein paar Stellen schraubst du noch, das hast du ja erwähnt. Insg. ein super Projekt... Ich sollte auch mal anfangen alles zu dokumentieren und nicht nur Aquarienbilder einzustellen! Wir sind momentan ungefähr gleichweit, außer dass meine Lampe noch nicht hängt :D
Berichte schön weiter!

Grüße

Sebastian
 

addy

Active Member
Danke euch allen für die Kommentare :D

Simon":2ido9vze schrieb:
wie siehts denn aus, hast du Bilder gemacht aus den Alpen an denen Du dich orientierst?

Ja wir haben viele Bilder gemacht. Waren auch noch an der Partnachklamm :top: Die Szenerie die sich im Becken wieder findet habe ich aber so nicht direkt geknipst. leider...

Simon":2ido9vze schrieb:
Finde das Interieur in deinem Wohnzimmer im insgesamten sehr modern. Der Schrank gliedert sich super in das Zimmer ein. Das Hardscape ist bisher voll mein Ding, finde solche Becken sehr angenehm, gerade für ein Aufenthalts raum sehr erhellend.

Finde ich auch. Das Wohnzimmer ist ziemlich "Clean" ohne viel Schnulli. Mit dem neuen Schrank passt das noch besser zusammen. Das relativ einfache Scape soll das ganze dann noch unterstreichen.

gartentiger":2ido9vze schrieb:
Bin sehr gespannt wie es sich entwickeln wird, die Grundlage schaut gut aus. Einzig bei der Bepflanzung bin ich skeptisch, Eleocharis und Hemianthus geht aus eigener leidvoller Erfahrung nie lange gut.

Danke auch dir Chris,
was meinst du wird passieren? Mein Plan ist es überwiegend HC zu setzen und "punktuell" hinter und neben den Steine die Simse zu setzen. ein leichtest in einander wachsen würde die Natürlichkeit unterstreichen - so zumindest der Plan :D

SebastianK":2ido9vze schrieb:
der Schrank sieht top aus, mir fehlen nur die Aussparungen an den Seiten für Schläuche.

Die sind hinten dran. Laut meiner Freundin sehen die seitlich "doof" aus :D

SebastianK":2ido9vze schrieb:
addy":2ido9vze schrieb:
Leider konnte ich nicht "Hochglanz" lackieren.
Warum leider? Ich kann dir sagen, dass es in matt viel pflegeleichter ist und auch edler aussieht, hab meinen Schrank auch in mattem weiss, sieht viel besser aus als hochglanz. Meine Küche hat weisse hochglanzfronten in Alu eingefasst und da sieht man jeden Patscher drauf :D Weisst ja wovon ich rede, so wie ich das sehe sind die andern Möbel bei dir ja in hochglanz. :)

Du bringst es auf den Punkt. :bonk: Pflegeintensiv ist es auf jedenfall nur eine Mischung aus Glanz und Matt finde ich immer noch komisch. Ist irgendwie wie mit Lilypipes - sehen total klasse aus nur sauber machen macht keinen Spaß. Mit Kunstoffauslass in "Eheimgrün" hat man das nicht :D

SebastianK":2ido9vze schrieb:
So ein flaches Hardscape schaut super aus, auch gefällt mir deine jetzige Anordnung :top: Klar an ein paar Stellen schraubst du noch, das hast du ja erwähnt. Insg. ein super Projekt... Ich sollte auch mal anfangen alles zu dokumentieren und nicht nur Aquarienbilder einzustellen! Wir sind momentan ungefähr gleichweit, außer dass meine Lampe noch nicht hängt :D

Danke ! Ich bin gespannt! Zeig doch mal was möchte auch gucken :wink:

Was meint ihr. Sind die Steine zu flach bzw. zu klein für die Pflanzenwahl?
 

darkfish

Member
Mach hinne :D

finds jetzt schon klasse.... find auch deine gesamte Einrichtung er stimmig, bis auf die Glotze^
 

Jurijs J.

Active Member
Hi,
Habe hier auf die Schnelle ein Bildchen gefunden wie dein Becken später mal aussehen könnte. Vor allem die linke rechte Seite.
Ich denke du brauchst auf jeden mehr Spitzen und Höhen da es sonst doch zu sehr nach Auenland aussehen könnte. Oder poste einfach mal ein Bild der Alpen welches nachempfunden werden soll.

Sincerely your
Stone-Police
 

Anhänge

  • 2007_21.jpg
    2007_21.jpg
    128,1 KB · Aufrufe: 2.104

GeorgJ

Active Member
addy":2e0hgcfd schrieb:
SebastianK":2e0hgcfd schrieb:
Ich sollte auch mal anfangen alles zu dokumentieren und nicht nur Aquarienbilder einzustellen! Wir sind momentan ungefähr gleichweit, außer dass meine Lampe noch nicht hängt :D

Danke ! Ich bin gespannt! Zeig doch mal was möchte auch gucken :wink:

Huhu,

dann sind wir ja schon drei :D - @ Andre: dein Schrank schaut echt gut aus! Bei dem flachen Steinaufbau musst das Hcc nur echt kurz halten, dann wird das schon klappen, wie du's dir vorgestellt hast!
 

addy

Active Member
Danke euch dreien :D

darkfish":fslli1xp schrieb:
find auch deine gesamte Einrichtung er stimmig, bis auf die Glotze^

Was ist den mit dem Fernseher? Der Funktioniert super auch wenn ich wenig schaue :wink:

Jur4ik":fslli1xp schrieb:
Ich denke du brauchst auf jeden mehr Spitzen und Höhen da es sonst doch zu sehr nach Auenland aussehen könnte.
Sincerely your
Stone-Police

Danke auch dir meinem Officer :D
Ich wollte eben nicht die Typischen aufgestellten Iwagumizacken haben. Wenn man sich die meisten so anschaut bekomme ich oft den Eindruck das es totaler Ausnahmefall wäre wenn die Steine in der Natur so stehen würden.

Da ich selbst kein Bild davon habe :
http://www.etwilli.de/alpen04/bigbild/tag06_52.html

Oder so ähnlich. vor allem die Szenerie im oberen "interessanten" teil des Bildes

Fischeversenken":fslli1xp schrieb:
addy":fslli1xp schrieb:
SebastianK":fslli1xp schrieb:
Ich sollte auch mal anfangen alles zu dokumentieren und nicht nur Aquarienbilder einzustellen! Wir sind momentan ungefähr gleichweit, außer dass meine Lampe noch nicht hängt :D
Danke ! Ich bin gespannt! Zeig doch mal was möchte auch gucken :wink:
Huhu,
dann sind wir ja schon drei :D - @ Andre: dein Schrank schaut echt gut aus! Bei dem flachen Steinaufbau musst das Hcc nur echt kurz halten, dann wird das schon klappen, wie du's dir vorgestellt hast!

Na dann erwarte ich auch von dir Bilder :wink:
Mit dem Hemianthus hatte ich mir das auch so gedacht. Dicke Polster wollte ich eigendlich vermeiden. Wenn die höhe also nicht über 2 cm hinaus geht dürfte es keine probleme geben - hoffe ich :oops:
 

darkfish

Member
addy":2qe0emkx schrieb:
Danke euch dreien :D

darkfish":2qe0emkx schrieb:
find auch deine gesamte Einrichtung er stimmig, bis auf die Glotze^

Was ist den mit dem Fernseher? Der Funktioniert super auch wenn ich wenig schaue :wink:

Der Fernseher sollte eindeutig schwarz sein, dann passt er perfekt bei Dir rein, auch wenn man nur wenig schaut ;)

Ich finde diese "Grasmischungen" (Eleocharis + was "anderes") auch sehr schön, also so, dass es nach natürlicher Wiese ausschaut. Aber irgendwie habsch da Befürchtungen, dass die Pflanzen dann doch "zusammenwachsen".
 
Hallo Andre,
ich finde die Idee jetzt nach deinem eingestellten Bild auch sehr ansprechend. Ist halt kein Iwagumi und man muss ja auch nicht immer mit Steinen ein Iwagumi machen.
Ich hätte aber noch einen nicht leicht zu realisierenden Vorschlag. In der Wiese, zwischen Gras (Simse) und Polsterstaude (HCC) könnte auch vereinzelnd eine farbige Pflanze stehen. Sehr kurz und nicht zu intensiv gefärbt aber halt nicht grün. Bringt etwas Blüte mit in die Szene. Ich würde z.B. die Cryptocoryne spec. flamingo nehmen, ein paar Triebe mit zwei bis drei Blättern blassrosa.

Was hälts du davon?

Im Übrigen könnte das Wohnzimmerbild auch ins Schöner Wohnen Heft. Die von der Redaktion könnten ruhig auch mal Aquarien mit in die Raumgestaltung nehmen. Euer Wohnzimmer wäre auf jeden Fall dazu geeignet.

Gruß Uwe
 

addy

Active Member
Hi ihr alle,

darkfish":g7zz84kd schrieb:
Ich finde diese "Grasmischungen" (Eleocharis + was "anderes") auch sehr schön, also so, dass es nach natürlicher Wiese ausschaut. Aber irgendwie habsch da Befürchtungen, dass die Pflanzen dann doch "zusammenwachsen".

Denke das ganze wird im laufe der Zeit auf jedenfall passieren. Ausläuferpflanzen sind nur schwer lokal zu halten.
Mal schauen :roll:

animalcrawler":g7zz84kd schrieb:
Ich hätte aber noch einen nicht leicht zu realisierenden Vorschlag. In der Wiese, zwischen Gras (Simse) und Polsterstaude (HCC) könnte auch vereinzelnd eine farbige Pflanze stehen. Sehr kurz und nicht zu intensiv gefärbt aber halt nicht grün. Bringt etwas Blüte mit in die Szene. Ich würde z.B. die Cryptocoryne spec. flamingo nehmen, ein paar Triebe mit zwei bis drei Blättern blassrosa.

Da hast du natürlich recht. Die flamingo wäre mal was anderes. Für meinen "emersen - vorzieh - Versuch" aber viel zu Schade. Die könnte man einsetzen wenn Wasser im Glas ist. Möglich wären auch Alternanthera reineckii rosaefolia minor. An die hatte ich schon gedacht. Zumal ich die schon zuhause habe.
Weis jemand wo man die Cryptocoryne sp. flamingo bekommt? Roland hat sie leider nicht im Programm.
Apropo. die Tage dürfen die Pflanzen kommen. Eleocharis pussila, Elatine hydropiper, Hemianthus callitrichoides und Littorella uniflora . Bin schon sehr gespannt wie sich die Littorella und die Elatine emers Vorziehen lassen.

Hier noch ein Bild von gerade eben mit "gereiftem Arrangement"
 

Anhänge

  • _IGP2252.JPG
    _IGP2252.JPG
    1,8 MB · Aufrufe: 1.822

Mox

Member
Hallo an alle!

Sehr schickes Hardscape Addy, das wird bestimmt der hingucker in deinem Wohnzimmer.

Ich baue mir selbst gerade ein 120x40x40 auf, habe meinen Unterschrank zwar hochglanz lackiert, begutachte deinen jedoch schon mit neidischen blicken...mal davon abgesehen hat meiner auch keine Türen.^^

Deine Steine sind mir jedoch ein Rätsel! Ich suche vergeblich nach günstiger Minilandschaft (Seiruy) was sich als sehr schwierig erweißt, da ich auch eine etwas größere Menge für mein Becken benötige. Welche Art von Steinen verwendest du in deinem scape? Oder hast du sie direkt aus den Alpen mitgehen lassen? :D

Und dann gleich noch eine Frage, wie viel Liter AS hast du verwendet? Habe mir 2 x 9L Säcke gekauft, jedoch brauche ich in meinem Becken wohl das doppelte! Es würde mich aber schon weiterbringen, wenn ich wüsste wie viel du gebraucht hast, dann kann ich die Menge übern Daumen gepeilt auf mein Aquarium schätzen.

Viel Erfolg weiter hin mit deinem Becken!

Gruß Lennart
 
Oben