54er mit Aufsetzleuchte

sonex

New Member
Hallo

Möchte gerne meinem 54er Becken ne stärkere Beleuchtung als die 15W T8 Standart Funzel. Vorgestellt hab ich mir so um die 0,5-0,6 W/l. Das reicht für mich vollkommen aus :)

Hab mal im Internet geschaut was es da so für Möglichkeiten gibt, die auch halbwegs preiswert sind.
Hab dann einmal ne Aufsetzleuchte mit 2*14W T5 und mit 1x 36W Kompaktleuchtstofflampe gefunden die preislich gut in mein Budget passen :roll:

Was haltet ihr von denen? Welche würdet ihr von denen nehmen bzw. welche ist empfehlenswerter?
Ist ne Kompaktleuchtstofflampe genau so gut wie ne T5 Röhre? Hat die eventuell schon mal jemand gehabt?


Ich würd mich freuen wenn ihr mir helfen könntet :D

Gruß, Tom
 

HansAPlast

Member
Hallo Tom,

du weißt aber schon, das es sich bei diese Lampen um "China Leuchten" handelt,
zwar ganz nett anzuschauen aber technisch...
Irgenwo muss der Preis ja herkommen, keine Einzelreflektoren, EVG's die nach ca. 2 Jahren
den Geist aufgeben usw. Ich und ein paar Bekannte durften da schon Erfahrungen mit ähnlichen
Lampen sammeln.

Ich würde von diesen Lampen die Finger lassen...es sei denn man nimmt nur das Gehäuse
schmeißt das Innenleben raus und baut Einzelreflektoren und gute EVG's ein.

Gerd
 

flashmaster

Member
Hy Gerd

ich sags mal so Einzelreflektoren kannst du dort wenn du willst gleich nachrüsten
und die EVG`s wenn sie den Geist aufgegeben haben
ich hab auch schon sogenannte Markenlampen in der Hand gehabt wo nach einem Jahr die EVG`s übern Jordan waren
ist also nicht nur bei den "billig Produkten" unbedingt der Fall
die warscheinlichkeit ist aber höher

besser wie die Originalfunzeln sind sie allemal
im übrigen werden auch viele der sogenannten Markenleuchten etc. in Ferost produziert :wink:

@Tom
ich würde auch die 2x 14W nehmen
erstens wegen der besseren Ausleuchtung zweitens weil man hier Einzelreflektoren nachrüsten kann
um die Effektivität der Leuchte noch etwas zu steigern
 

HansAPlast

Member
Hi,

wenn ich diese Lampen mit guten Reflektoren nachrüste dann kostet die
Leuchte schon fast ein drittel mehr, ob sich das rechnet, ich empfehle daher direkt in eine gute Leuchte
(auch wenn sie in Fernost gefertigt wird) investieren.

Ich schimpfe nicht ohne Grund über diese Lampen, ich hatte eine von diesen Leuchten
mit 4 x 39 Watt T5 und diese getauscht gegen eine Sensolight Lampe mit 2 x 80 Watt mit Einzelreflektoren.

Was soll ich sagen, gefühlte 100% mehr Licht als mit der Billigleuchte. Auch die Pflanzen merken
das und assimilieren bereits nach wenigen Minuten. Habe ich mit der anderen Lampe nie
geschafft.

Edit: wie wärs denn mit dieser Aufsatzleuchte von Hagen, ob sie Einzelreflektoren hat weiß ich allerdings nicht
http://www.zooprofi.de/info/6148/Gl....html&XTCsid=b6253db46e5c2c01a595dd96415fd3d4

Gerd
 

Daniel_F.

Member
HansAPlast":2qecvnye schrieb:
Hi,

wenn ich diese Lampen mit guten Reflektoren nachrüste dann kostet die
Leuchte schon fast ein drittel mehr, ob sich das rechnet, ich empfehle daher direkt in eine gute Leuchte
(auch wenn sie in Fernost gefertigt wird) investieren.
...
Edit: wie wärs denn mit dieser Aufsatzleuchte von Hagen, ob sie Einzelreflektoren hat weiß ich allerdings nicht
http://www.zooprofi.de/info/6148/Gl....html&XTCsid=b6253db46e5c2c01a595dd96415fd3d4

Gerd

Irgendwas beißt sich da doch? :? Nicht jeder möchte oder kann nen Starklichtbecken betreiben und mit 2x24W T5 und evtl noch guten Reflektoren bin ich in der Regel übers Ziel hinaus.

Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit den Hopar-China-Billig-Leuchten gemacht und kann die ruhigen Gewissens weiterempfehlen! Wenn man sich mal anguckt wo 99,9% der Güter des täglichen Bedarfs herkommen, sollte man sich 2mal überlegen ob man chinesische Waren verallgemeinert.
 

HansAPlast

Member
Hallo Daniel,

die Diskussion über diese Lampen hatten wir zwei doch schon mal,
du bist damit zufrieden und ich halte nichts davon, da werden wir zwei niemals zusammenkommen.

Und um noch einmal auf China zurückzukommen, ich hatte mich schon selber verbessert
... lieber etwas mehr in eine gute Lampe (auch wenn sie in Fernost gefertigt wird) investieren.


Gerd
 

flashmaster

Member
Hy Gerd

selbst wenn ich dann noch mal 1/3 mehr investiere, bin ich immer noch nicht beim Preis einer "besseren" Leuchte die dann trotz ihrer ca. 99€ kosten immer noch keine Einzelreflektoren hat
und auch nicht besser leuchtet
habe dann aber zum gleichen bzw günstigeren Preis eine Leuchte mit Einzelreflektoren
die Leuchten aus Fernost mit 2 Röhren machen nicht so viel Probs wie die mit 4 Röhren
da die Abstände zwischen den Röhren größer sind (keine Probleme Einzelreflektoren anzubringen)
und die Wärmeentwicklung nicht ganz so hoch ist
dadurch halten im Normalfall auch die EVG`s länger durch
jedenfalls so meine eigene Erfahrung

bei der Hagen die du verlinkt hast , zweifel ich , ob man überhaupt Einzelreflektoren unterbringt , die sieht echt sehr schmal aus
wissen tu ich es aber nicht

prinzipiell gebe ich dir zwar recht , lieber gleich was Anständiges zu kaufen
aber der Geldbeutel muß es auch zulassen
und manchmal geht etwas umgebautes zuverlässiger und besser wie etwas fertig gekauftes :wink:

selbst bau ich grad eine Aufsatzleuchte fürn 54er selbst , Gehäuse einer ehem. HQI
2x15W T8 mit Einzelreflektoren und EVG
allerdings deswegen T8 weil ich alle Teile dafür da hab und ich nebenbei an ner anständigen LED Beleuchtung für die 54er bastel und deswegen mir nicht erst was zusätzlich kaufe

ach Tom falls auch 2x15W T8 ne option wären
Arcadia OTL Aufsetzleuchte T8 60 cm
http://www.aquaticwelt.de/index.php/forum/76-biete-an-/647-arcadia-otl-aufsetzleuchte-t8-60-cm
vllt wär das ja was für dich :)

wenn jemand was gegen den Link hat bitte löschen :)
 

flashmaster

Member
Hy

hab ich grad entdeckt das die gleiche Leuchte auch hier zum Angebot steht
schau mal unter biete Technik
 

Ähnliche Themen

Oben