50L Scaper's Tank Besatzfrage

Hallo zusammen,
ich habe mir diese Woche einen Scaper's Tank zugelegt in der 50l Größe (45 x 31 x 36 cm), nun bin ich kräftig am überlegen was an Fischen reinkommt, da 50l die Auswahl doch sehr einschränkt und ich mich in dieser Größenordnung leider nicht auskenne. Evtl könnt Ihr mir da etwas weiterhelfen.

Bepflanzt ist das Ganze mit:
Hemianthus Glomeratus
Pogostemon Helferi
Rununculus iundatus
Rotala rotundifolia 'Orange Juice'

das Becken ist sehr hell mit viel freier Fläche zum schwimmen, versteckmöglichkeiten sind in Form von Steinen vorhanden. Vor dem Filter soll noch die Rotala dicht wachsen, sodass dort auch für die Fische ein Ort zum Verstecken entsteht.

Hier anbei ein Bild des noch frisch eingerichteten Beckens. (Fische kommen natürlich erst in das Becken, nachdem dieses gut eingelaufen ist und die Wasserwerte stimmen. :thumbs: )

Rein kommen aufjedenfall Red Fire Garnelen, da ich von diesen sehr viele in meinem 20er Cube habe und ich diesen mehr Platz schenken möchte. Desweiteren kommen in das Becken PHS.
Ich würde bevorzugt gerne eine Fischart in das Becken setzten, entweder ein Pärchen einer Art oder einen Schwarm.
Wichtig für mich ist, dass die Tiere Artgerecht gehalten werden. Nichtsdesto trotz, würde ich mir eine Farbenfrohe Fischart wünschen um einen Blickfang im Aquarium zu haben. :D

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich bereits im voraus :tnx:

Liebe Grüße
Dennis :)
 

unbekannt1984

Active Member
Hallo Dennis,

teegurgler":2puwaige schrieb:
ich habe mir diese Woche einen Scaper's Tank zugelegt in der 50l Größe (45 x 31 x 36 cm), nun bin ich kräftig am überlegen was an Fischen reinkommt, da 50l die Auswahl doch sehr einschränkt und ich mich in dieser Größenordnung leider nicht auskenne. Evtl könnt Ihr mir da etwas weiterhelfen.

am besten du lädst dir von Dennerle Ratgeber die Broschüre "Ratgeber Nano-Fische" herunter und liest dir die durch. Ich kann hier nicht mal eben 21 Fischarten und über 20 Seiten Text schreiben.
 

Biotoecus

Active Member
Moin,

der oben genannte Dennerle Ratgeber ist so ziemlich das letzte Büchlein was man zu dieser Thematik erwähnen kann.

Gruß Martin
 

MRNX

New Member
Biotoecus":ktwiy6f6 schrieb:
Moin,

der oben genannte Dennerle Ratgeber ist so ziemlich das letzte Büchlein was man zu dieser Thematik erwähnen kann.

Gruß Martin
Ok, was sollte man stattdessen erwähnen, bitte doch lieber etwas konstruktivere Kritik! :tnx:
 
Hi,
Also ich finde für einen 50L Scapers Tabk sind Medakas perfekte Fische. Aber Ja soe sind alles andere als billig

Gesendet von meinem Aquaris X mit Tapatalk
 

Biotoecus

Active Member
MRNX":budugji8 schrieb:
Biotoecus":budugji8 schrieb:
Moin,

der oben genannte Dennerle Ratgeber ist so ziemlich das letzte Büchlein was man zu dieser Thematik erwähnen kann.

Gruß Martin
Ok, was sollte man stattdessen erwähnen, bitte doch lieber etwas konstruktivere Kritik! :tnx:

Oh, da gibt es Fachzeitschriften die das Thema weit genauer beleuchten. In der "AMAZONAS" sollten sich haufenweise Artikel finden lassen die Kleinaquarien und Besatz beleuchten. Flowgrow ist in Sachen Besatzberatung eher sehr dünn aufgestellt die Datenbank ist ehr "mager". Wenn Du etwas Kontruktives erwartest dann stelle bitte konstruktive Fragen mit detaillierten Angaben ohne sowas ist jegliche Beratung für den Arsch!
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

hab eben den Dennerle Ratgeber überflogen. Zu Barbus hulstaerti steht da nur daß er ein paar schattige Zonen braucht, in Wahrheit ist das ein schwieriger Schwarzwasserfisch, pH5, Lebendfutter, wirklich schummrig usw, und Pseudomugil furcatus würde ich nicht in 60l unterbringen. Aber gut es wird ja drauf hingewiesen daß man sich weiter einlesen soll und als Quelle der Inspiration kann man das schon verwenden. Zur Entscheidungsfindung reicht das aber nicht.

Weiter einlesen kann man sich durchaus erst im www. In Büchern steht genauso falsches, überholtes und wahres wie im Netz, das gibt sich nichts. Wenn man z.B. über eine Bildsuche zum Thema Minifische was gefunden hat das einen anspricht kann man sich ja darüber schlau machen und langsam die Möglichkeiten einkreißen. Erst dann macht ein Literaturtip wirklich Sinn, es gibt sehr viele kleine Fische die für 50l geeignet wären.

gruß, helmut

edit: okay, eine Anfrage vom Januar, seh ich erst jetzt.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Fez 50l Scaper's Tank mit u.a. Aquasky, CO2 und Filter Biete Technik / Zubehör 0
I 50l Scaper's tank Aquarienvorstellungen 36
JasonHunter 50l Scaper's Tank "Wildscape" Aquarienvorstellungen 1
A Anregungen zu LED-Beleuchtung für Dennerle Scaper's Tank 50l Beleuchtung 3
Clayiant Mein "Berg" und erstes Scape - Scaper's Tank 50l Aquarienvorstellungen 10
Twitch Iwagumi - Scaper 50L Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
-serok- 50l Paludarium "Log" Paludarien 11
L Neueinstieg mit Scapers Tank 50l Nano Aquarien 0
M Filtertechnik 50l Taiwaner Zuchtbecken Technik 0
A Eheim Professional 4+ 250T an 50l Aquarium überdimensioniert Technik 12
B Neuer 50l Scapers Tank und ein paar Fragen Pflanzen Allgemein 2
Q Mein neues 50l Aquarienvorstellungen 13
M Einsatz Dünger im 30l und 50l Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
I 50l Scapers Tank Aquarienvorstellungen 3
N Scapers Tank 50l oder lieber Juwel Primo 70? Technik 4
P Besatz frage für 50l Scape Aquarium Fische 0
Alexas_AQ Hilfestellung gesucht bei Düngung von Scapers Tank 50l Nährstoffe 8
spezzeguti Eheim Ecco 300 (2036) - zuviel Power für Scapers Tank 50l? Technik 4
P 50l Dennerle Scapers Tank Neueinrichtung Aquarienvorstellungen 2
Alexas_AQ 50l Scapers Tank mit Trocal LED - zuwenig? Beleuchtung 5

Ähnliche Themen

Oben