240L first Adventure

Uwitsch

Member
Hallo!
Hab seit Samstag ein neues Becken im Wohnzimmer und wollte mal wissen wie es Euch gefällt.
Ganz fertig ist es noch nicht,aber ich denke man kann erkennen wie es etwa werden soll. ( warte noch auf kleinere Pflanzen)
 

Anhänge

  • AQ4.jpg
    AQ4.jpg
    248 KB · Aufrufe: 1.320

Uwitsch

Member
Hallo,
langsam Tut sich was im Becken :smile: bis jetzt wächst alles gut und der Bodengrund (Aqua Soil new Amazonia) scheint den Pflanzen gut zu bekommen.
 

Anhänge

  • DSCF7270.jpg
    DSCF7270.jpg
    305 KB · Aufrufe: 1.215

Japanolli

Active Member
Moin Uwe,

sieht doch nach einem guten Start aus!
Gesunder Wuchs, keine sichtbaren Algen...
Mal schauen wie es sich die nächsten Wochen entwickelt.
 

Uwitsch

Member
Danke Olli !
ja bis jetzt bin ich ganz zufrieden :smile:
Noch Dünge ich mit dem Denerle System hab aber schon ein Defizit beim Eisen festgestellt.
Hab nun statt E15 den Flüssigdünger von Söll jetzt wird auch die Ludwigia arcuata rotlich .
Überhaupt ist das mein erster Versuch sowas wie ein Scape zu pflegen ,hab auch noch nie soviel Zeit mit dem Aufbau des Bodens verbraucht wie in diesem Becken. ( Bimsstein,Dünger,Aqua Soil ) Das ist auch der Erste Versuch mit LED Lampen und bis jetzt bin ich sehr zufrieden.
 

Uwitsch

Member
Vielen Dank Klaus !
Nachdem ich jetzt zwei Tage weg war hab ich ein paar Algen gesichtet :nosmile: mach aber keine Panik hab erstmal das CO2 etwas höher gestellt auf 23 Blasen die Minute.
Auch denke ich das die tiefstehende Sonne im Moment damit zu tun haben könnte,jetzt bleibt der Vorhang am Tag erstmal zu .
 

Anhänge

  • DSCF7489.jpg
    DSCF7489.jpg
    308,1 KB · Aufrufe: 892
  • DSCF7490.jpg
    DSCF7490.jpg
    252,3 KB · Aufrufe: 892

Uwitsch

Member
Hallo !
nach fast einem Monat bin ich sehr zufrieden mit dem Becken :smile: die Hemianthus callitrichoides wächst sehr schön an und die Ludwigia arcuata muss ich bald beschneiden . Bis jetzt hat sich für mich das rauslesen von Infos hier im Forum (+Bestellung) sehr rentiert , Würde mich zwar nicht als Aquascaper bezeichnen, aber wer weiß was noch kommt,ein neues Becken ist schon in Planung . :wink:
 

Anhänge

  • aq.jpg
    aq.jpg
    250,7 KB · Aufrufe: 747
  • aq1.jpg
    aq1.jpg
    373,3 KB · Aufrufe: 747
  • aq2.jpg
    aq2.jpg
    483 KB · Aufrufe: 747
  • aq3.jpg
    aq3.jpg
    500,4 KB · Aufrufe: 747
  • aq4.jpg
    aq4.jpg
    300,5 KB · Aufrufe: 747
  • aq5.jpg
    aq5.jpg
    216,6 KB · Aufrufe: 747
  • aq6.jpg
    aq6.jpg
    282,7 KB · Aufrufe: 747

Uwitsch

Member
Hab die aktuelle Gesamtansicht vergessen :smile:
 

Anhänge

  • AQ1.jpg
    AQ1.jpg
    233,7 KB · Aufrufe: 653

Uwitsch

Member
Hallo !
mal ein kleines Update :
zu Amanos 14 Rotkopfsalmlern und den Oto's sind noch 6 Rotkopfsalmler und 10 Nashorngarnelen in meinem Becken eingezogen.
alles läuft bis jetzt super und die Algen halten sich zum Glück sehr in Grenzen.
ich würde gern mal mein Düngesystem Ändern bin aber sehr unsicher weil ja eigentlich alles ganz gut wächst.
 

Anhänge

  • AQW1.jpg
    AQW1.jpg
    220,4 KB · Aufrufe: 497
  • Christbaum.jpg
    Christbaum.jpg
    227,6 KB · Aufrufe: 497
  • N2.jpg
    N2.jpg
    164,9 KB · Aufrufe: 497
  • N4.jpg
    N4.jpg
    171,9 KB · Aufrufe: 497
  • N5.jpg
    N5.jpg
    130,4 KB · Aufrufe: 497
  • Oto.jpg
    Oto.jpg
    211,7 KB · Aufrufe: 497
  • Rotkopfsalmler.jpg
    Rotkopfsalmler.jpg
    180,2 KB · Aufrufe: 497

Pan

Member
Hallo, sehr schönes Becken gefällt mir richtig gut.
Eine Frage habe ich, fütterst du deinen Otocinclus noch extra was zu (Tabletten)etc?
Ich find diese Fische einfach nur klasse (mein kleines Welsproblem aus der Vergangenheit) :lol:
 

Uwitsch

Member
Pan":1x6lir2u schrieb:
Hallo, sehr schönes Becken gefällt mir richtig gut.
Eine Frage habe ich, fütterst du deinen Otocinclus noch extra was zu (Tabletten)etc?
Ich find diese Fische einfach nur klasse (mein kleines Welsproblem aus der Vergangenheit) :lol:
Hallo Hendrik!
Nein die bekommen kein extra Futter ! Etwa aller drei Tage füttere ich Frost bzw. Lebendfutter sonst nix.
Mit den Otocinclus hab ich in der Vergangenheit leider auch einige Fehler gemacht jetzt hab ich mich nochmal belesen weil ich mir nie erklären könnte warum so nach einem Jahr alle Otos immer verschwunden waren.
Da bei dichtem Pflanzenbewuchs nachts ja auch in gewissem Maße CO2 produziert wird und die Otos sehr empfindlich auf hohe CO2 Werte reagieren,belüfte ich jetzt nachts von 1,30Uhr bis 6,00 Mein Becken mit einem sehr feinperligem Keramiksprudelstein.
 

Ähnliche Themen

Oben