112 ltr. Tropenbecken

Lipfl

Member
Hallo,

nun möchte ich auch mal mein Aquarium vorstellen.

Zu den Daten:
Beckengröße 80-35-40 112ltr
Bodenheizung und Wasserhizer über Duomat auf 25°
Dennerle Kristallquarzkies schwarz und ein wenig braun untergemischt
Filterung über Fluval 104:Filterschaumstoff, Tonröhrchen und Sinterglaskugeln
CO2 Düngung über Druckminderer mit Einwegflasche
Beleuchtung: sera Daylight brilliant und JBL Tropic von 10.30-22.00
Düngung: nach dem Dennerle System, nur doppelt so oft und dafür die halbe Menge
Die Tage kommt wohl noch ein NPK Dünger dazu, da ich grad ein Problemchen mit Fadenalgen habe...
Wasserwechsel min. 40 ltr. die Woche

Wasserwerte:
ph: 6,5 - 7
KH: 3 °dKH
FE: 0,05-0,1 mg/l
NO3: 5 mg/l
NO2: NN
PO4: NN
CO2 sollte damit so bei 30 mg/l liegen

Besatz:
13 Königssalmler
13 Amanogarnelen
6 Ohrgitterwelse

Bepflanzung:
echinodorus dchungelstar Nr.3 "Python"
echinodorus parviflorus "Tropica"
cacomba caroliniana
eleocharis acicularis (Nadelsimse)
lobelia cardinalis (Kardinalslobelie)
cryptocoryne albida (weißlicher Wasserkelch)
staurogyne spec.
microsorum pteropus (Javafarn)
hydrocotyle leucocephala (brasilianischer Wassernabel)
glossostigma elatinoides (australisches Zungenblatt)
nymphea lotus (roter Tigerlotus)
etwas Hornkraut
salvinia natans
Mooskugel
Javamoos/Christmasmoos

Deko:
2 Mangrovenwurzeln
mehrere Lavasteine, teilweise mit Moos bepflanzt
1 Welshöhle, 1 Welsröhre mit Javamoos bewachsen

So anbei noch ein paar Bilder über die Entwicklung des Beckens, es läuft seit Ende November! Zu diesem Zeitpunkt habe ich das komplette Layout geändert und das Becken neu eingerichtet, da ich zuvor ein deftiges Algenproblem hatte.
Ich hoffe es gefällt und freue mich über Kommentare und Anregungen :)

Beste Grüße,
Philipp
 

Anhänge

  • SDC12745.JPG
    SDC12745.JPG
    400,5 KB · Aufrufe: 737
  • SDC12808.JPG
    SDC12808.JPG
    396,5 KB · Aufrufe: 737
  • SDC13035.JPG
    SDC13035.JPG
    589 KB · Aufrufe: 737
  • SDC13039.JPG
    SDC13039.JPG
    580,8 KB · Aufrufe: 737
  • SDC13043.JPG
    SDC13043.JPG
    503,5 KB · Aufrufe: 737

Lipfl

Member
Hallo zusammen,
Update!
Die Ottos hab ich wieder auf 10 aufgestockt, was ihnen merklich gut tut. Ansonsten ist das Becken jetzt so ziemlich algenfrei und alles wächst und gedeiht bestens :) . Wie auf den Fotos zu sehen, hab ich den glossostigma Rasen durch Nadelsimse ersetzt. Außerdem hab ich ein wenig rumgebastelt, Kies nachgefüllt und es sind einige hübsche Blyxa japonica dazugekommen, die jetzt den Mittelgrund begrünen. Ich freue mich natürlich über Kommentare von euch :bier: !
Beste Grüße,
Philipp
 

Anhänge

  • SDC13248.JPG
    SDC13248.JPG
    568,9 KB · Aufrufe: 589
  • SDC13250.JPG
    SDC13250.JPG
    578,4 KB · Aufrufe: 589
  • SDC13255.JPG
    SDC13255.JPG
    517,9 KB · Aufrufe: 589

moss-maniac

Member
Hey, das ist ja ganz schön gewachsen Philipp,

ich würde links zu dem dicken Stamm noch ein paar Stämme oder Äste dazu setzen, dass der nicht so dominant wirkt und vielleicht winzige Fleckerl Mooskugelmoos in senkrechten Streifen unregelmäßig draufklemmen und danach müßte man wohl gucken, ob die Echi in der Mitte dann noch an der Stelle paßt.

Schöne Grüße
Ev
 

Lipfl

Member
Hallo Ev,

danke aber ich denke ich werde das so beibehalten vom Hardscape her. Irgendwie finde ich is das grad der Reiz mit dem alleinstehenden Stamm. Der noch kleine Echi gleich daneben kommt eh noch raus und dann wird ringsherum wohl nur Blyxa stehen, ich finde das sieht toll aus :) Will mich auch nicht ganz so den Mainstream Layouts anpassen :wink:
Grüße,
Philipp
 

Ähnliche Themen

Oben