Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Stupsi » 05 Nov 2014 14:41
Hallo,

ich habe eine Frage wie verpacke ich den meine Osmoseanlage für meinen Umzug? In den Umzugskarton stellen geht nicht weil die Anlage zu hoch ist, legen ist denke ich blöde weil ja in den Filtern und der Memabrane Wasser ist. Also wie stelle ich das am besten an? Ich große Kunststoffklappboxen vom Möbelspediteur bekommen, da könnte die halt liegend rein. Aber wie verhinder ich das da
Wasser austritt?

LG Claudia
Stupsi
Posts: 19
Joined: 01 Apr 2008 21:02
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 05 Nov 2014 17:53
Hallo Claudia,
Bei Amazon gibt es Absperrhähne für die Schläuche.
Die habe ich dran, da ich die UOA nicht tgl. benutze.
http://www.amazon.de/gp/product/B00FZTG06E/ref=wms_ohs_product?ie=UTF8&psc=1
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Stupsi » 05 Nov 2014 18:35
Hallo Volker,

ja das wäre eine Idee gewesen ist aber zu spät ich habe das Teil eben in seine Bestandteile zerlegt. Aber ich frage mich ob ich besser neue Filter einbaue nach dem Umzug oder ob ich die alten auch noch nehmen kann? Die Membrane ist nun in einer Tüte gut verschlossen da kann die nicht austrocknen.

LG Claudia
Stupsi
Posts: 19
Joined: 01 Apr 2008 21:02
Feedback: 1 (100%)
Postby omega » 06 Nov 2014 01:00
Hi,

UOA in Karton legen, Schlauchenden oben rausschauen lassen, transportieren, daß nix rausläuft. Einfacher geht's nicht. Und in ein paar Stunden trocknet kein Filter und keine Membrane durch 1m und längere Schläuche aus. Die sind dafür viel zu schmal. Das würde eher Jahrzehnte dauern.

Schon ein profaner Spülschwamm benötigt Tage, bis er durchgetrocknet ist.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2778
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby jgottwald » 06 Nov 2014 06:55
Hallo Claudia
baue die Vorfilter raus und schraube die Gehäuse wieder trocken unter. Die nassen Vorfilter kannst du in einen Beutel legen. So wird die Anlage leiichter und die Gehahr von Beschädigungen ist geringer. Evt. kann noch etwas Wasser aus dem Gehäuse kommen, das ist aber nicht schlimm. Austrocknen könnte die Membrane dann nur wenn sie längere _Zeit im, vollen Sonenlicht steht.
mfg
jörg
User avatar
jgottwald
Posts: 784
Joined: 05 Jun 2008 10:55
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Umzug und Geringfilterung
by *Aquarius* » 30 Oct 2012 07:09
3 430 by nik View the latest post
31 Oct 2012 14:09
Membran nach Umzug
by rudi-333 » 13 Nov 2014 13:54
0 268 by rudi-333 View the latest post
13 Nov 2014 13:54
Osmoseanlage
by wally » 22 May 2008 11:43
25 5032 by wally View the latest post
05 Jun 2008 17:21
Osmoseanlage
by Matze222 » 26 Apr 2009 02:41
29 4746 by jgottwald View the latest post
08 May 2009 08:27
Osmoseanlage
by Brot » 24 Oct 2009 12:56
13 1921 by ThomasD View the latest post
01 Nov 2009 12:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests