Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Iggi1203 » 26 Nov 2018 20:10
Hallo zusammen,

Da mein Becken schon 3 Jahre steht brauche ich mal wieder eine Überholung.
Ich möchte ein neues Scape mit eine Art Bach Layout machen.
Es sollen nur Bitterlingsbarben und Blue Bolt Garnelen mit paar Schnecken sich einhausen.
Da ich filterlos und nur durch umrühren einer tunze 6015 einrichten möchte, suche ich seid langem nach antworten die ich nur bedingt finde. Meine Fragen wären:

Da ich co2 mit einem Diffusor einspeisen möchte, wo positioniere ich die Strömungspumpe am besten und setze ich den Diffusor unterhalb der Pumpe?

Wenn ich die Pumpe von oben nach unten blasen lasse, bekomme ich trotzdem genug Sauerstoff wenn meine Bewohner langsam einziehen oder solle ich z.b nachts lieber z.b zum sprudelstein greifen?

Ist das einfahren mit Strömungspumpe problemlos durchführen?

Gibt es was besonderes zu beachten wenn ich nur mit Strömungspumpe rühre?

Schonmal vielen Dank für die Antworten

Grüße Igor :D
Grüße von Igor :-)
User avatar
Iggi1203
Posts: 143
Joined: 05 Feb 2016 16:42
Feedback: 5 (100%)
Postby Iggi1203 » 28 Nov 2018 12:21
Hallo zusammen,
Leider hat immer noch keiner geantwortet.
Jeder kann reinschreiben auch wenn nur eine Idee oder Vermutung dahinter steckt.
Es gibt kein richtig oder falsch.

Gruß Igor
Grüße von Igor :-)
User avatar
Iggi1203
Posts: 143
Joined: 05 Feb 2016 16:42
Feedback: 5 (100%)
Postby Segomir » 28 Nov 2018 12:38
Hi,

die meisten verstecken ihre Pumpe ja gerne und möchten den Diffusor im Auge behalten. Deswegen habe ich selten Becken gesehen, in denen der Diffusor unterhalb des Filterauslasses angebracht ist. Allerdings spricht auch nichts dagegen. Es reicht aber, wenn der Diffusor irgendwo im Becken ist, wo noch ausreichend Strömung ist.

Zum Sauerstoffbedarf kann man so allgemein nichts sagen. Einfach Fische und Schnecken beobachten. Wenn sie nachts knapp unter der Wasseroberfläche nach Luft schnappen, dann nachts Sprudelstein rein. Das hängt aber massiv von der tatsächlichen Gestaltung und Besatzdichte ab.

Zur Positionierung der Strömungspumpe gibt es nur das übliche: Viel Oberflächenbewegung --> starker CO2-Austrieb und starker O2-Eintrieb

Ansonsten sind mir Bitterlingsbarben eher als Einwohner verkrauteter, langsam fließender Habitate geläufig. Da sollte es eher nicht Richtung Strömungsbecken gehen und auch ausreichend Pflanzendickicht vorhanden sein.

Oder bezieht sich Bach-Layout sowieso nur auf das optische und Strömung ist nur moderat geplant?

LG
Robert
Segomir
Posts: 14
Joined: 03 Nov 2018 16:48
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 28 Nov 2018 12:39
Moin,

schau dir mal von Christian dieses Becken an.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig'
User avatar
Thumper
Posts: 2162
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 40 (100%)
Postby Iggi1203 » 28 Nov 2018 19:26
Hallo,
Erstmal vielen Dank für die Antworten. Das Becken vom Christian ist echt interessant und die Position der Pumpen ist gut Sichtbar. Ich denke ich werde meine Pumpe ins hintere Eck verbannen und mit hintergrundpflanzen davor verstecken.
CO2 Diffusor kommt genau gegenüber da die Meinung das dieser nicht unbedingt drunter sein muss ist gerechtfertigt und sinnvoll.

@segomir
Das mit den Bitterlingsbarben hast du recht. Da habe ich mich falsch informiert.
Natürlich möchte ich Bewohner haben die bisschen Strömung bevorzugen aber dennoch mal frei schwimmen und optisch eine Augenweide sind. Vielleicht habt ihr paar Ideen.
Der Bach soll im goldenenschnitt zu 3:1 einem Tal ähneln.
Wobei die linke Seite schon üppig bewachsen werden soll und die Rechte eher moderat mit mehr Steine/Moos Kombination werden.

Wenn ich mal ein passendes Bild finde, werde ich’s verlinken.

Gruß igor
Grüße von Igor :-)
User avatar
Iggi1203
Posts: 143
Joined: 05 Feb 2016 16:42
Feedback: 5 (100%)
Postby Segomir » 29 Nov 2018 06:03
Hallo Igor,

Fischempfehlungen kann ich gerne geben.

Dazu benötige ich aber noch:

Beckengröße
Wasserwerte im Becken (GH, KH, Temperatur)
Welchen Bodengrund willst du einbringen?


Beste Grüße
Robert
Segomir
Posts: 14
Joined: 03 Nov 2018 16:48
Feedback: 0 (0%)
Postby Iggi1203 » 29 Nov 2018 08:49
Hallo,

Becken hat 130L und eine kantenlänge von 80cm
Bodengrund wird Naturkies und dennerle plantahunter River

Gruß igor
Grüße von Igor :-)
User avatar
Iggi1203
Posts: 143
Joined: 05 Feb 2016 16:42
Feedback: 5 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Strömungspumpe
by voschul » 07 Nov 2012 15:33
2 792 by lemming View the latest post
07 Nov 2012 18:59
Welche Strömungspumpe?
by Yacimov » 08 Oct 2009 11:20
9 6307 by robat1 View the latest post
19 Apr 2010 10:35
Strömungspumpe 240L
by Fabi » 20 Nov 2009 01:19
8 2505 by Fabi View the latest post
20 Nov 2009 14:30
Zusätzliche Strömungspumpe
by Andy85 » 13 Jan 2010 18:24
17 3019 by Freshwater Jo View the latest post
19 Jan 2010 19:11
Strömungspumpe für 150l
Attachment(s) by java97 » 19 Feb 2010 18:00
28 3238 by Vlad View the latest post
17 Jun 2011 22:30

Who is online

Users browsing this forum: BeG and 7 guests