Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby robbsen » 27 May 2020 18:22
Hallo zusammen,

ich hab o.g. Dosierpumpen mal getestet. Alle zeigen bei mir gleiches Verhalten, was die Dosierung kleiner Mengen angeht. Angegeben ist im Datenblatt jeweils 1ml als minimales Volumen.

Jede der Dosierer und Pumpen pumpt immer 1ml zuviel, bei Soll 1ml kommen ca. 2 raus, bei Soll 2ml sind es 3ml usw.
Zeit gestoppt anhand Pumpengeräusch mit aufzeichnendem Dezibelmeter: 100ml -> 86s, 1ml -> 1,6s. Müssten aber 0,86s sein.

Wie gesagt, alle o.g. Dosierer getestet, alle gleiches Verhalten, basieren ja auch auf der selben Hardware und Software. Ist das auch schon jemandem aufgefallen? Bin ja geneigt, eine eigene Steuerung zu bauen, mit einem Atmega und zwei L298 sollte das doch möglich sein?!

Gruß Robert
robbsen
Posts: 27
Joined: 01 Mar 2020 07:34
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 27 May 2020 18:45
Moin Robert,

erst einmal Danke für den Bericht. Die erst Frage, die mir auftauchte, wie geht das mit der Kalibrierung zusammen?
Die nächste wäre, lässt sich das über die Kalibrierung beeinflussen.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby robbsen » 27 May 2020 19:18
nik wrote:Moin Robert,

erst einmal Danke für den Bericht. Die erst Frage, die mir auftauchte, wie geht das mit der Kalibrierung zusammen?
Die nächste wäre, lässt sich das über die Kalibrierung beeinflussen.

Gruß Nik


Hi Nik,

das passt gar nicht zusammen. Und lässt sich durch Kalibrierung auch nicht zufriedenstellend beeinflussen, da hier nur die Steigung und kein fester Offset kalibriert werden kann. Kalibriere ich bewusst falsch auf 50ml und nicht auf die geforderten 100ml, kommt bei Soll 1ml zwar etwa 1ml raus, aber bei Soll 100 dann eben nur etwa 50. Unbefriedigend.

Ich messe übrigens mit einer Feinwaage und einem Messbecher aus dem Chemiezubehör. Beides stimmt überein.

Hatte die Geräte auch mal aufgeschraubt, die Platinen sind äquivalent, nur etwas anders bestückt, je nachdem, ob das Gerät externe Steuerung oder interne hat, bzw. erweiterbar ist oder nicht.

Eine eigene Steuerung zu layouten traue ich mir durchaus zu.

Gruß Robert
robbsen
Posts: 27
Joined: 01 Mar 2020 07:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 28 May 2020 13:56
Hallo Robert,

Das Problem hat etwas mit dem mechanisch höheren Anlaufwiderstand der Pumpen zu tun. Diese ist nicht immer konstant.
Ich habe zwar keines von dir genannten Geräte, aber schon unterschiedliche Einzelschlauchpumpen mit Durchflussunterschieden. Steuere diese bei kleinstmengen nur noch zeitlich an und zähle die Tropfen. Wirds im Sekundenbereich zuviel veringere ich die Spannung.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby robbsen » 28 May 2020 16:08
Hallo Erwin,

führt dieser Anlaufwiderstand denn zu einer zu hohen Laufzeit bei geringen Mengen? Wie gesagt, bei 1ml laufen die Pumpen etwa doppelt so lang, wie sie eigentlich sollten und pumpen entsprechend doppelt so viel. Ich vermute eine vermurkste Berechnung im µC. Der treibt im Original ein Darlington-Array pro Motor zum Drehen.

Morgen kommen zwei L298N Brückentreiber hier an, da schließ ich mal eine Pumpe an und teste. Da kann man die Drehzahl dann über PWM steuern. Drehrichtung geht auch, könnte man zum Zurückpumpen nutzen. Elektrotechnik ist ja mein erstes Hobby :kaffee1:

Gruß Robert
robbsen
Posts: 27
Joined: 01 Mar 2020 07:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 28 May 2020 17:42
Hallo Robert,

achso, klar, nee. Habe ich falsch gelesen.

Kannst du rausfinden die kürzeste mögliche Schaltzeit?
Was mir bei meiner Antwort im Kopf rumging war, dass eine feste mindesteinschaltzeit vorgegeben ist, damit die Pumpe sicher anläuft.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby robbsen » 28 May 2020 17:49
Erwin wrote:Hallo Robert,

achso, klar, nee. Habe ich falsch gelesen.

Kannst du rausfinden die kürzeste mögliche Schaltzeit?
Was mir bei meiner Antwort im Kopf rumging war, dass eine feste mindesteinschaltzeit vorgegeben ist, damit die Pumpe sicher anläuft.

MfG
Erwin


Hi Erwin,

das kann ja durchaus sein, dass da eine Mindestdauer addiert wird. Werde wie gesagt morgen mit den Motortreibern und einem Arduino experimentieren. :thumbs:

Gruß Robert
robbsen
Posts: 27
Joined: 01 Mar 2020 07:34
Feedback: 0 (0%)
Postby robbsen » 29 May 2020 18:52
Hallo,

wie erwartet lässt sich die Pumpe mit dem L289N sauber steuern. Für 1ml setzt man genau 1/100 der Zeit von 100ml an und bekommt perfekte Ergebnisse, anders als bei den Original-Steuerungen. Von 10x 1ml Soll bekomme ich 8x 1,0ml und 2x 0,9ml. Passt also. Werde also eine AtMega/L289 - basierte Steuerung in Angriff nehmen.

Gruß Robert



https://youtu.be/Svv3Vkcv-28
robbsen
Posts: 27
Joined: 01 Mar 2020 07:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Mandocello » 29 May 2020 20:47
Hi Robert,

möglich wäre auch, dass die geräteinterne Stromversorgung zu schwach ausgelegt ist und im Anlaufmoment einbricht. Hast du Lust, das mal zu messen?

Grüße
Uwe
Mandocello
Posts: 374
Joined: 05 Jun 2015 10:00
Feedback: 2 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dupla Reinstwasserfilter mit Dupla Duresin Ri
by tommytommson » 30 Dec 2019 11:47
0 264 by tommytommson View the latest post
30 Dec 2019 11:47
Jebao Strömungspumpen im Süßwassereinsatz
by Erwin » 16 Mar 2015 21:12
4 814 by Erwin View the latest post
01 Mar 2016 12:23
Dosierpumpen Jebao DP-4 und Kamoer KSP-F03A
by TLO » 09 Feb 2015 09:17
2 521 by Damian_M View the latest post
10 Feb 2015 11:53
Unterschied Aqua Medic Reefdoser vs. Jebao Dosierpumpe
by Takamaka » 10 Mar 2019 13:20
1 486 by Chucky1978 View the latest post
20 Mar 2019 23:48
Welches Netzteil als Ersatz Tropic Marin AQBPSU/2OP
by WTCube » 24 May 2016 09:37
4 482 by WTCube View the latest post
14 Jun 2016 10:54

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests