Antworten
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Jojo115 » 16 Okt 2016 16:24
Hallo Leute,
habe mir vor ein paar Tagen den UP Inline Atomizer zugelegt und auch direkt angeschlossen. Aber aktuell kämpfe ich noch mit einem Problem: Wenn ich die CO2 Zufuhr anschalte fängt es an meinem Blasenzähler an zu pfeifen und wenn ich dann den CO2 Schlauch vom Atomizer abziehe zischt es kurz. Mein CO2 dauertest bleibt seit 3 Tagen dunkelblau.
Betrieben wird der Inline Atomizer an einer 2KG CO2 Flasche mit JBL Druckminderer. Arbeitsdruck ist auf 2 Bar eingestellt. Auch wenn ich den Arbeitsdruck weiter erhöhe kann ich immer noch keinen CO2 Nebel im Becken entdecken und der Dauertest bleibt Blau.
Wo geht mein CO2 hin? :? :?

Grüße Johannes
Grüße Johannes
Benutzeravatar
Jojo115
Beiträge: 14
Registriert: 31 Jul 2013 16:04
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon -serok- » 16 Okt 2016 21:09
Tach auch!

Wenn es am Blasenzähler zischt könnte dort natürlich eine Undichtigkeit vorliegen, wodurch sich am Atomizer nicht der gewünschte Druck einstellen kann. Das solltest du testen. Ansonsten kann ich nur aus Erfahrung sagen, dass Inline Atomizer einen recht hohen Arbeitsdruck haben, 2 bar könnten zu knapp sein. Mit 2,5 bar sollte es aber eigentlich funktionieren, mit 3 bar garantiert. Der Atomizer Nebel ist sehr fein, evtl. fällt der gar nicht auf. Vertraue da besser auf den Dauertest.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1696
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 21 (100%)
Beitragvon Jojo115 » 17 Okt 2016 12:04
Hallo Andy, danke für den Tipp.
Hab direkt Mal meinen Blasenzähler auf Dichtigkeit überprüft und siehe da, dass CO2 drückt es am Gehäuse raus... Daher auch das hohe Pfeifen :down:. Hab den Atomizer nun mal direkt an den Druckminderer angeschlossen und warte mal ab was der Dauertest sagt.
Jetzt hab ich nur noch eine Frage, ist es normal das der Atomizer sich über Nacht komplett mit Wasser füllt?
Grüße Johannes
Benutzeravatar
Jojo115
Beiträge: 14
Registriert: 31 Jul 2013 16:04
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mizu Airu » 17 Okt 2016 12:18
Hi, etwas "Schwitzwasser" im Gehäuse während des Betriebs und ein wenig Wasser das sich über Nacht ansammelt ist normal. Komplett voll, so richtig bis obenhin, war das Ding bei mir allerdings nie. Hast du den Atomizer mit wechselbarer Membran oder den 'normalen'?
Sayonara,
Jas :hut:
Benutzeravatar
Mizu Airu
Beiträge: 124
Registriert: 02 Dez 2014 12:36
Wohnort: am Bodensee
Bewertungen: 13 (100%)
Beitragvon Jojo115 » 17 Okt 2016 13:13
Hallo, also ich habe den normalen Atomizer ohne wechsel Membran und er ist fast bis oben hin voll.
32761
Grüße Johannes
Benutzeravatar
Jojo115
Beiträge: 14
Registriert: 31 Jul 2013 16:04
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Seb0338 » 17 Okt 2016 13:32
Hi,
Ich denke das liegt daran, dass sich in deinem Atomizer nie Druck aufgebaut hat und dieser dann voll gelaufen ist. Sobald er das Wasser wieder rausgedrückt hat, sollte sich dieses Problem erledigt haben.
Gruß Sebastian
Benutzeravatar
Seb0338
Beiträge: 283
Registriert: 29 Dez 2012 19:22
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Jojo115 » 17 Okt 2016 14:05
Hallo, also das Wasser ist jetzt schon Mal aus dem Atomizer raus :thumbs:.Allerdingsgs habe ich Angst, dass ich jetzt durch das fehlen des Blasenzählers zu viel CO2 ins Becken treibe weil ich ja kein Feedback bekomme wie viele Blasen es gerade ungefähr sind :-/ . Muss ich wohl Mal wieder einkaufen gehen. :lol: . Vielen Dank für eure Hilfe :tnx:
Grüße Johannes
Benutzeravatar
Jojo115
Beiträge: 14
Registriert: 31 Jul 2013 16:04
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mizu Airu » 18 Okt 2016 11:29
Hallo, dass das Wasser in dem Teil stand lag wohl an der Kombination 2bar Arbeitsdruck und der Druckverlust an deinem Blasenzähler. Mit 2bar kann man den Atomizer auch betreiben, hatte ich bis gestern aus Unwissenheit nämlich eingestellt bis Seroks Beitrag mich wieder dran erinnert hat :ops:
Wenn du dir einen neuen Blasenzähler holst, achte darauf dass das Ding den höheren Arbeitsdruck auch wegstecken kann. Habe hier schon öfter gelesen dass es da zu Problemen kam.
Gibt es eigentlich einen besonderen Grund weshalb du die Schlauchmuttern nicht montiert hast?
Sayonara,
Jas :hut:
Benutzeravatar
Mizu Airu
Beiträge: 124
Registriert: 02 Dez 2014 12:36
Wohnort: am Bodensee
Bewertungen: 13 (100%)
Beitragvon Jojo115 » 19 Okt 2016 15:46
Hallo Mizu Airu, danke für den Tipp mit dem Blasenzähler. Wegen den Schlauchmuttern, mein Schlauch ist leider zu dick für die Schlauchmuttern deswegen müssen die Schlauchschellen herhalten :D .

Grüße Johannes
Grüße Johannes
Benutzeravatar
Jojo115
Beiträge: 14
Registriert: 31 Jul 2013 16:04
Bewertungen: 0 (0%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Nachtabschaltung lässt noch co2 durch
von kunzi » 15 Jul 2012 19:10
12 2875 von Neuling Neuester Beitrag
01 Mär 2015 19:54
Intense Inline Atomizer = UP Inline Atomizer
von Jupp69 » 21 Aug 2013 22:12
4 1564 von Jupp69 Neuester Beitrag
29 Aug 2013 22:08
CO2 Atomizer Bazooka vs Inline CO2 Atomizer
von DJNoob » 28 Jul 2014 17:04
0 1176 von DJNoob Neuester Beitrag
28 Jul 2014 17:04
UP Inline Atomizer
Dateianhang von Tobias Coring » 24 Feb 2011 11:05
768 57749 von kapnobatai Neuester Beitrag
14 Okt 2018 17:56
UP Inline Atomizer
von AnYoNe » 28 Feb 2013 08:40
15 1726 von robat1 Neuester Beitrag
01 Mär 2013 23:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste