Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Hauerli » 09 Oct 2012 10:48
Hi ,

Ich bin irgenwie sehr unzufrieden mit meiner Messung per Tropfentests und finde das immernoch sehr ungenau da die Farben aus meiner sicht immer schwer zu deuten sind.

Nun wollte ich mir evtl ein Fotometer zulegen habe mich aber mit diesem Thema noch nie wirklich befasst.
Nun ein paar Fragen.

Ist es Sinnvoll aus eurer Sicht ?
Wieivel Kostet so ein Ding?
Wieoft kann man es benutzen ?
Kann ich damit meine relevanten werte wie No3 FE Po4 und K messen ?
welche Marke oder wleches Produkt empfehlt ihr mir ?

Schonmal vielen dank !
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby derluebarser » 09 Oct 2012 11:10
schau mal hier:
http://www.wasserpantscher.at/

dort sollten all deine Fragen beantwortet werden.... :wink:

hier benutzen einige das Teil, einschließlich mir.....möchte es nicht mehr missen.

Die Forensuche spuckt dazu auch einiges aus.... :cool:
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby LeonOli » 09 Oct 2012 11:21
EDIT: Der Stephan war wieder schneller... :lol:

trotzdem die gesammelten Werke...:

Hallo Max,

schaust du hier:
technik/wer-kennt-ein-gunstiges-fotometer-t23084.html?hilit=wasserpantscher
oder hier
technik/welchen-photometer-t24255.html?hilit=wasserpantscher
oder hier
technik/photometer-anton-gabriel-t18884.html?hilit=wasserpantscher

oder hier hat jmd. eins selbst gebaut:
bastelanleitungen/fotometer-marke-eigenbau-t22533.html

Der Tenor aus den oberen Themen:
das Fotometer von
http://www.wasserpantscher.at wird empfohlen.

Dort gibts öfter um die Weihnachtszeit gute Setangebote (Fotometer mit zugehörigen Tests).
Die gerade zu Ende gegangene Sonderaktion zum 10-jährigen Bestehen (??) mit besonders günstigen Preisen hast du leider verpasst...

Das Fotometer selbst kann unbegrenzt verwendet werden, wenn sorgsam damit umgegangen wird.
Es wird vor jedem Test genullt mit Testwasser.
Dort gibt es für die gängisten Stoffe die Tröpfchentests (NO3, PO4, Fe, K, CO2, O2, Mg, GH, KH ...)
Dieses Fotometer ist lieferseitig auf die Tests von wasserpantscher.at geeicht.
Gegen Zahlung einer Gebühr kann es aber auch auf andere Tests der bekannten Hersteller geeicht werden.

Hier steht ein Video zur Anwendung zum Download bereit:
http://wasserpantscher.at/pg44.html

Ich hab das Teil auch und bin sehr zufrieden...

Hoffe geholfen zu haben.
Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
Konfuzius

Blau
User avatar
LeonOli
Posts: 483
Joined: 17 Jan 2010 19:10
Feedback: 176 (100%)
Postby Sauron » 09 Oct 2012 11:39
Hallo Max,

wenn du messen willst, kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschliesen und das Fotometer von A. Gabriel empfehlen. Ich habe das Ding auch, und hatte zu Beginn ein, zwei überraschende Messergebnisse. Jetzt allerdings sind alle Werte im grünen Bereich und bleiben stabil. Ich merke, dass die Messabstände immer größer werden, und geschätzt in ein paar Monaten wird das Fotometer neben dem JBL-Messkoffer im Keller vor sich hingammeln.
Die Frage, ob das den Preis wert war, stelle ich mir lieber nicht, bzw. muss sich jeder selbst beantworten.
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
User avatar
Sauron
Posts: 507
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby Hauerli » 09 Oct 2012 11:54
Hallo Leute,

Wie immer erstmal vielen Dank für eure super schnelle Hilfe.

Nachdem ich mir das alles al durchgelesen habe denke ich werde ich erst einmal abwarten ob in naher Zukunft nicht evtl ein Angebot zu stande kommt.

Ich werde es auf jedenfall im Auge behalten . :D

Grüße Max
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby fab.jac » 25 Nov 2012 17:41
Hi :)

das Weinachtsangebot ist wieder drin ;)

Kurze Frage nebenbei... Welche sind den die 5 wichtigstens Test oder sollte man sich direkt alle wichtigen holen und welche wären das?

mfg j
fab.jac
Posts: 24
Joined: 16 Nov 2012 12:28
Feedback: 0 (0%)
Postby Haeck » 27 Nov 2012 20:24
Hallo,

wie sind die Werte deines Wasserversorgers ?

Ansonsten pauschal für den Anfang:
- Nitrat
- Kalium
- (Eisen)
- (Phosphat)
- Magnesium

Die Versorgung mit Eisen lässt sich mit etwas Übung sehr gut anhand der Blattfarbe beurteilen.
Phosphat ist aufgrund der Speicherfähigkeit der Pflanzen im Prinzip nicht notwendig, wenn der Wert einmal wöchentlich ausreichend auf Stoss gedüngt wird. Bei freundlicher Nachfrage, besteht auch die Möglichkeit den ein oder anderen Test aus dem 5er Set gegen einen geeigneteren zu tauschen, bspl. Silikat und Chlorid.
Projekt: 50 x 16 x 25 cm Iwagumi

Equilibrium
User avatar
Haeck
Posts: 624
Joined: 20 Mar 2011 21:45
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Kaufempfehlung pH Controller
by Tim Smdhf » 15 Mar 2009 18:59
9 4074 by Tim Hasenente View the latest post
22 Jul 2014 23:56
Photometer Kaufempfehlung gut & günstig
by uruguayensis » 04 Jan 2018 14:26
8 766 by TilmanBaumann View the latest post
05 Jan 2018 19:28
Kaufempfehlung für Außenfilter um 100€ für Becken ab 180l
by Gerrit H. » 09 Apr 2012 18:18
7 1721 by Gerrit H. View the latest post
14 May 2012 21:57
Kaufempfehlung für Strömungs- und Förderpumpe gesucht
by Karin » 23 Nov 2012 13:37
2 444 by Karin View the latest post
10 Dec 2012 12:29
fotometer
by fischfütterer » 03 Mar 2009 23:32
14 1788 by Anton_Gabriel View the latest post
13 Dec 2009 19:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests