Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby xKnut » 09 Jan 2012 11:56
Hallo zusammen,

ich wollte mich mal kurz vorstellen. Ich bin 29 Jahre alt und komme aus der näheren Umgebung von Köln. Die Aquaristik betreibe ich schon einige Jahre, habe dabei aber die Pflanzen eher vernachlässigt. Seit einiger Zeit lese ich hier fleißig mit und konnte mir so einige Anregungen holen und bin grad dabei mir ein Setup für den ersten Aquascaping Versuch zusammen zu stellen. Da ich total auf Selbstbau stehe, werder Ihr sicherlich die eine oder andere Baufortschrittdokumentation von mir sehen. Bevor ich aber so richtig starte, habe ich noch ein paar kleine Fragen die mir meine Entscheidungen noch schwerer machen.

1. Abdeckung mit Beleuchtung oder "offenes" Becken mit Hängeleuchte? Vor- und Nachteile?
Ein komplett offenes Becken sieht schon ziemlich cool aus, wobei mich die "blendende" Optik der Lampen etwas stört. Zusätzlich kommt man oft an einer Abdeckscheibe nicht vorbei und die schluckt neben dem größeren Abstand der Beleuchtung zur Wasseroberfläche zusätzlich Licht, oder?

2. Lily...selbstbau aus Acryl ist klar 8) Aber wofür genau ist der größere Auslauf gut?

3. Lichtstärke und Beleuchtungsdauer. Da ich vor habe meine Beleuchtung mit LEDs zu realisieren und diese etwas überdimensioniert ausfallen wird (mit Dimmer), frage ich mich was besser ist. LIeber etwas weniger Licht und dafür länger (10-12h?) oder lieber heller und dafür kürzer (6h?). Natürlich muss man alles aufeinander abstimmen und je nach Becken ist es leicht unterschiedlich, aber ich brauch eine Orientierung für die richtige Richtung.

Schon mal Danke!

Gruß
Knut
xKnut
Posts: 79
Joined: 05 Jan 2012 11:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Memel80 » 09 Jan 2012 12:39
Hallo Knut,

willkommen im Forum.

Zu deiner 2. Frage: der große Auslauf stellt eine divergierende Düse dar, welche den dynamischen Druck, der durch die Filterpumpe aufgebaut wird (Wasserstrahl), abbremst. Somit erreichst du eine angenehme Wasserbewegung ohne die Filterleistung drosseln zu müssen.

Das ganze selbst aus Acrylglas herzustellen stelle ich mir allerdings schwierig vor, wenn es auch noch ansehnlich werden soll (auch wenn ein Autobauer meint "nichts ist unmöglich...")
LG, Sebastian
Last edited by Memel80 on 09 Jan 2012 13:33, edited 1 time in total.
Memel80
Posts: 46
Joined: 25 May 2011 07:34
Feedback: 1 (100%)
Postby Denn!s » 09 Jan 2012 13:23
Hallo Knut,

und herzlich willkommen bei Flowgrow! Der Großraum Köln wächst :smile:

Zu deiner ersten Frage:
Ich wollte zu erst auch ein offenes Becken mit einer Hängeleuchte. Die sind aber je nachdem teurer (wenn man sie kauft) und um eine Abdeckscheibe, bzgl des verdunstetem Wassers, wäre ich auch nicht herum gekommen, was ich bei einer größe von ca 150 x 50 umstädlich zu händeln fand. Ob Licht verschluckt wird kann ich dir nicht sagen. Aber wenn genug Licht (=Wärme) vorhanden ist, dann sollten sich keine Tropfen bilden. Dann ist es nur noch eine Sache wie oft man die Scheibe säubert und was man investieren möchte, denke ich.
Grüße Dennis
User avatar
Denn!s
Posts: 146
Joined: 10 Jun 2009 11:24
Location: Zülpich
Feedback: 5 (100%)
Postby xKnut » 09 Jan 2012 13:58
Na ja, Geld spielt bei unserem Hobby doch eher eine untergeordnete Rolle, oder? 8)

So groß wird mein erstes Becken auch nicht, so dass die Unkosten überschaubar bleiben. Außerdem kommen da sowieso keine Stege rein, egal ob jetzt mit oder ohne geschlossener Abdeckung. Wegen der Wasserverdunstung würde ich mir auch Sorgen machen, daher denke ich die Abdeckscheibe ist Pflicht.
Die Hängeleuchte dürfte beim Selbstbau auch etwas teurer und ggf. Aufwendiger werden, vor allem wenn es blendfrei werden soll. Bin mir noch nicht ganz sicher.

zu 2. Also ich kann eine hohe Filterleistung fahren ohne mir mit der Strömung das Becken unfreiwillig umzudekorieren? Das klingt doch mal interessant :thumbs: Hab das mit dem Acrylbiegen noch nicht probiert, aber wenn ich mir die Ergebnisse hier im Forum so anschaue, dürfte das ja nicht sooo schwer sein. Man muss nur die richtige Temperatur erwischen und da ich eine Heißluftpistole mit einstellbarer Temperatur habe, erhoffe ich mir damit ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Gruß
Knut
xKnut
Posts: 79
Joined: 05 Jan 2012 11:08
Feedback: 0 (0%)
Postby xKnut » 13 Jan 2012 09:24
Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt entschieden selbst eine Abdeckung zu bauen und werde diese hier bei Zeiten auch vorstellen. Falls alles so klappt wie ich mir das vorstelle 8)

Hab da aber noch eine Frage: Viele kaufen sich hier für ziemlich viel Geld teure Glaswaren z.B. für den Filtereinlauf und setzen sich dann einen Heizstab ins Becken. Und auch die CO2 Einbringung erfolgt sehr häufig über irgendwelche Gerätschaften im Becken. Dabei gibt es doch diese externen Regelheizer die außerhalb des Beckens angebracht werden und auch externe Co2 Reaktoren die angeblich auch noch sehr effizient sein sollen.

Habe hier noch nichts negatives darüber gefunden, also was spricht gegen den Einsatz?

Gruß
Knut
xKnut
Posts: 79
Joined: 05 Jan 2012 11:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 13 Jan 2012 14:45
Hallo Knut,

xKnut wrote:

Habe hier noch nichts negatives darüber gefunden, also was spricht gegen den Einsatz?



im Prinzip nichts.
Glaswaren sind nur aktueller bzw. "cool". :thumbs:

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1112
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Paar Fragen zur CO2 Düngung
by hardgainer » 09 Oct 2010 17:07
7 1153 by Karsten View the latest post
10 Oct 2010 18:51
Durchlaufheizer: ein paar Fragen
by mitzekotze » 19 Jan 2011 22:53
5 1082 by mitzekotze View the latest post
31 Jan 2011 19:42
Ein paar Anfänger-Fragen
by fischfreund22 » 26 Jun 2011 19:02
2 388 by fischfreund22 View the latest post
27 Jun 2011 09:01
Bio Co2 , CO2 Dauertest und ein paar Fragen
by hanshipp » 04 May 2013 19:16
4 512 by hanshipp View the latest post
07 May 2013 20:49
Osmoseanlage: ein paar Fragen
Attachment(s) by carina » 24 Nov 2013 23:07
56 3339 by solar88 View the latest post
11 Jun 2014 12:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests