Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Zewana » 07 Feb 2013 20:52
Hallo ihr Lieben,

Im großen Internet habe ich keine Antwort gefunden. Aber ich weiß, hier im kleinen Universum von Flowgrow gibt es Menschen die erstaunliches Wissen besitzen! Und an diese Menschen hätte ich mal eine Frage:

Ich habe einen Eheim Thermofilter Prof. II Modell 2228 und eine 50Watt Bodenheizung von Dennerle. Mit dem Eheim Thermostat war das Wasser immer 2 Grad wärmer, als ich am Thermostat eingestellt hatte. Das nervte mich, denn ich wolle den Innenthermometer gerne raus haben. Da dachte ich, es wäre praktisch, beide Heizungen durch ein Gerät regeln zu lassen und habe mir einen gebrauchten Dennerle Duomat 1200 besorgt. In diesen habe ich den Stecker von der Heizung des Eheim Filters und die Bodenheizung gesteckt und auf 26,5 Grad eingestellt.

Seit ein paar Tagen beobachte ich die Temperatur, aber der Duomat zeigt immer gut 24,9 - 25,5. Bestätigt durch ein Thermometer, dass im Becken hängt. Ich habe die Nachtabschaltung nicht aktiviert.

Hat jemand ähnliches beobachtet oder Erfahrung mit der Kombination und evt. Sogar eine Lösung?
Kann es sein, dass die Digtialgeräte im Laufe der Zeit einfach 2 Grad mehr oder weniger ansteuern? Da es ja bei beiden Steuerungen +/- 2 Grad sind.

Das kann doch gar nicht so kompliziert sein... :?
*********************************************
Viele Grüße Simone
Zewana`s kleiner Wasserpark
User avatar
Zewana
Posts: 130
Joined: 03 Jan 2013 20:09
Location: Pfungstadt
Feedback: 0 (0%)
Postby Zewana » 07 Feb 2013 22:50
Nachtrag:

Habe gerade folgenden Test gemacht:

- Bodenheizung raus, Betriebs LED bleibt rot - doof - :?
- Eheim Temperaturfühler ins Becken und Eheim Temperaturcontroll am Filter angeschlossen angeschlossen, Stecker der
Heizung im Duomat: Anzeige im Eheim Thermocontroller: Filter heizt
- Duomat auf eine niedrigere Temperatur eingestellt. Rote LED am Duoamt für Filterheizung erlischt, gleichzeitig auch der
Eheim Controller, keine Anzeige mehr.

Schlussfolgerung: Der Duomat schaltet die Filterheizung aus und damit auch den Controller, aber offenbar kann er die Filterheizung nicht regeln, wenn die rote LED am Duomat leuchtet und kein Thermocontroll angeschlossen ist.

Habe heute 4 Stunden vergebens darauf gewartet, dass alleine durch den Duomat, ohne Eheim Thermocontroller die Temperatur um 0,1 Grad steigt. Bodenheizung war abgeklemmt.

Test über Nacht mit Eheim Thermocontroller auf 27 Grad, Duomat auf 25 Grad eingestellt. Mal sehn welche Temperatur ich morgen früh habe. Bericht folgt morgen.
*********************************************
Viele Grüße Simone
Zewana`s kleiner Wasserpark
User avatar
Zewana
Posts: 130
Joined: 03 Jan 2013 20:09
Location: Pfungstadt
Feedback: 0 (0%)
Postby IstDochEgal » 08 Feb 2013 14:49
Hallo Zewana,

ich weiß zwar nicht, ob ich Dir so recht folgen konnte, aber ich verstehe das folgendermaßen:

Dein Eheimfilter hat eine zweite Stromversorgung, die den Heizer und den Temperatursensor versorgt.

Steckst Du diesen Stecker in die Steckdose des Duomat, die die Wasserheizung schaltet, dann bekommt bei eingeschalteter Steckdose der Eheim-Fühler den Auftrag die Temperatur zu messen und wenn die dann niedriger ist als die Einstellung an deinem Filter, dann schaltet sich die Wasserheizung eben ein.

Hast Du den Eheim-Fühler aber aus dem Becken, dann wird die Umgebungstemperatur (Raumtemperatur) gemessen und dann die Heizung gemäß Filtereinstellung gestartet.

Meines Erachtens sollte der Filter so eingestellt sein, dass er das Wasser höher heizen soll als Du es mit dem Duomat möchtest. Die Heizzeit und somit die Temperatur wird dann über die Steckdose des Duomat geregelt.

Das ist eigentlich ähnlich wie bei der Benutzung eines Heizstabes, den ich dann üblicherweise auf eine höhere Temperatur eingestellt habe, als ich das mit dem Duomaten möchte.

Hoffe Du verstehst was ich damit meine ... :?

Gruß
Igor
IstDochEgal
Posts: 26
Joined: 06 Nov 2012 14:25
Feedback: 1 (100%)
Postby IstDochEgal » 08 Feb 2013 14:54
Hi,

ich nochmal ...

Ohne den Temperaturcontroller des Eheimfilters wird die Heizung im Filter wohl nicht geschaltet, wie schon erkannt hast.

Aber was spricht dagegen den Controller statt in das Becken einfach neben den Filter zu legen, wo es etwa Raumtemperatur hat (20 bis 22 Grad Celsius, also weniger als die Wunschtemperatur im Becken)?

Nochmals Gruß :lol:
Igor
IstDochEgal
Posts: 26
Joined: 06 Nov 2012 14:25
Feedback: 1 (100%)
Postby Zewana » 08 Feb 2013 20:18
Hallo Igor,

du hast mich verstanden und Recht. Bis auf dass ich den Fühler des Eheims nur im Becken habe.

Ziel war es
- das fürchterliche Kabeldurcheinander im Unterschrank etwas zu entlasten
- nicht 2 Controller im Becken zu haben
- den Eheim Thermocontroller gänzlich weg zu lassen
- mich nicht immer zu erschrecken, wenn der Eheim Controller 2 Grad mehr anzeigt als eigentlich ist
- damit verbunden, könnte das Thermometer im Becken auch raus
- eine konstante Temperatur im Becken zu halten
- Filter und Bodenheizung nur über den Duomat zu steuern

Mir wollte nicht in den Kopf, dass der Duomat den Heizer im Filter nicht einfach einschaltet und bei erreichter Temperatur wieder ausschaltet. Ich dachte der Heizer heizt oder eben nicht. Der Eheim Controller macht ja auch nix anderes. Doofe Konstruktion - halt Eheim...

Temperaturfühler im Unterschrank. Wenn jemand das auch so hat und es auf Dauer gut geht, würde ich es probieren, wenn er kaputt geht, war`s ein teurer Test. Der Controller müsste dann auf mehr eingestellt werden, also den Eheim Controller auf 27,5 Grad ein und den Duomat auf 26,5. So habe ich es gerade, nur das der Fühler noch im Becken hängt. Das hat funktioniert.

Schade, ich dachte es sagt einer, schneide das Kabel ab und schon geht es... :lol:

Na ja zumindest finden jetzt meine Leidensgenossen mit der gleichen Frage eine Antwort im Internet:
Man kann keinen Eheim Thermofilter mit einem Dennerle Duomat steuern - ohne den Thermocontroll von Eheim. :(
*********************************************
Viele Grüße Simone
Zewana`s kleiner Wasserpark
User avatar
Zewana
Posts: 130
Joined: 03 Jan 2013 20:09
Location: Pfungstadt
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Eheim 2173 Thermofilter
by Markiem » 07 Jan 2012 18:28
2 744 by Zeltinger70 View the latest post
08 Jan 2012 21:39
Filtermedien Eheim Thermofilter
by johannes1984 » 24 Oct 2015 13:49
7 590 by aqua! View the latest post
25 Oct 2015 09:54
Eheim 2324 Thermofilter läuft aus
by NicoHB » 04 Nov 2010 22:20
6 794 by NicoHB View the latest post
05 Nov 2010 23:39
Eheim 2171 Thermofilter zu empfehlen?
Attachment(s) by Tim Smdhf » 27 Aug 2011 19:43
8 2267 by Uwitsch View the latest post
03 Sep 2011 17:00
Eden 501 als Thermofilter umbauen?
by Jessy1984 » 23 Dec 2016 10:13
8 846 by cmon View the latest post
17 Feb 2017 13:39

Who is online

Users browsing this forum: Jungle and 6 guests