Antworten
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Kalle » 06 Mai 2015 00:16
Hallo zusammen,

ich möchte gerne ein zweites Becken mit CO2 versorgen, aber der etwas längere CO2 Schlauch (ca. 6m) läuft während der Nachtabschaltung immer voll Wasser trotz zwei Rücklaufventile.

Zum Aufbau:
CO2 Flasche -> Druckminderer -> Nadelventil 1 -> Nachtabschalter -> Aquasabi CO2 3-fach Verteiler -
-> Schlauch A ca. 7m -> RSV -> AQ1 Außenreaktor
-> RSV -> Schlauch B ca. 6m -> RSV -> AQ2 Dennerle Flipper

Bei Schlauch A (Aquasabi CO2 Schlauch) gibt es kein Problem, Schlauch B (JBL CO2 Schlauch) läuft über Nacht voll mit Wasser. Das erste Rücklaufventil hinter dem Becken ist ein teureres von US Aquaristik, das sollte eigentlich dicht halten.

Das AQ2 steht etwas erhöht, ca. 130cm über dem CO2 Verteiler, aber das Wasser muss da ja erstmal über den Beckenrand gezogen werden. Eigentlich sollte kein Wasser in den Schlauch fließen, weil ja CO2 drin seien sollte.

Ich kann mir das Phänomen gar nicht erklären, höchstens wenn ein Vakuum im Schlauch entstünde - aber wie sollte das bei der Nachtabschaltung entstehen? :?

Vielleicht hat jemand eine Idee.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1432
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Tigerlotus » 06 Mai 2015 06:57
Hallo Kalle,
Dennerle erklärt das Phänomen so: (Quelle)
"CO2 hat - bildlich gesprochen – ein ausgeprägtes Bedürfnis, sich im Wasser zu lösen. Wird die CO2 Zugabe zum Aquarium unterbrochen (CO2 Flasche leer, Flaschenventil geschlossen, CO2 Nachtabschaltung aktiviert, usw.), so löst sich auch das jetzt noch im Schlauch befindliche CO2 im Aquarienwasser. Dadurch entsteht ein Unterdruck im CO2 Schlauch, der das Aquarienwasser in den Schlauch hineinsaugt."

Ich selbst habe gute Erfahrungen mit diesem Rückschlagventil gemacht.
Grüße,
Dirk
Aquarium_2014
Benutzeravatar
Tigerlotus
Beiträge: 15
Registriert: 25 Nov 2013 15:33
Wohnort: Göttingen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Kalle » 06 Mai 2015 10:31
Hallo Dirk,

das ist ja mal eine interessante Erklärung, auf die ich nicht gekommen wäre. Die Berührungsfläche zwischen CO2 und Wasser im 4/6 mm CO2 Schlauch ist ja dermaßen gering, dass ich erwarten würde, dass da nicht viel passiert.

Komisch auch, dass es beim anderen System nicht ähnliche Probleme gibt, denn hier gibt es auch eine direkte Berührung von CO2 und Wasser im Außenreaktor. Ich dachte schon, vielleicht liegts am Sera-CO2-Schlauch (sorry, nicht JBL, wie oben geschrieben), der ist ziemlich weich.

Danke auch für den Link. Das Ventil von Aquasabi sieht meinem von US Aquaristik recht ähnlich - ich befürchte die gleichen Probleme. Dennerle hat ja auch eine sg. Profi-Line CO2 Special-Rücklaufsicherung. Gibt es damit Erfahrungen?

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1432
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon droppar » 06 Mai 2015 10:51
Hi Kalle,

dein Problem hatte ich an meinem Nanocube (Nachtabschaltung), da hatte ich damals noch ein Dennerle Co2 RSV drin - wie es genau hieß, weiß ich leider nicht mehr.
Dann kamen Metall RSV - ein altes von USA und n paar NoName von ebay. Das von USA hat sich irgenwdann aufgehängt, war wohl zu alt. Die von ebay wurden undicht (leises Zischen gegen die Dichtrichtung) und sind auch rausgeflogen (da habe ich die Vermutung, dass die Druckfeder in den RSV angefangen hat zu rosten.. war eben irgendwie doch zu billig..).
Dann hab ich mir mal testweise eins von Aquasabi gekauft und muss sagen, das ist das einzige das dauerhaft dicht hält (ich hatte da zwar auch schon ein Montagsmodell, aber das kann immer passieren)
Optisch sehen die von USA, ebay und Aquasabi fast identisch aus, nur der gelaserte Aufdruck ist anders - aber anscheinend gibts da doch qualitative Unterschiede vorallem bei der Druckfeder.

Mich wundert es auch sehr, dass dein Wasser so weit in den Schlauch vordringt - auch wenn der Unterdruck entsteht, ist das RSV doch eine physikalische Barriere, die eigentlich nicht überwendet werden sollte. Ich meine, die benötigen meistens 0.2-0.5 Bar zum Öffnen und ich zweifel jetzt diese Stärke an Unterdruck an.

Ich würde dir mal raten dein "defektes" RSV auszubauen, n Schlauch mit Spritze draufzustecken und gegen die Dichtrichtung durchzupusten.. wenns durchgeht, ist das Ventil hinüber und vmtl die Feder verrostet. Als Alternative dann vllt mal das von Aquasabi probieren (ohne dass ich es jetzt hypen will, aber ich habe auch lange nach nem funktionierenden RSV gesucht)
Grüßle,
~rob
Benutzeravatar
droppar
Beiträge: 365
Registriert: 23 Jan 2013 11:59
Wohnort: München
Bewertungen: 40 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 06 Mai 2015 11:03
Hi,

unsere Aquasabi RSV benötigen auch einigen Druck.

Eine günstige Variante, die auch wirklich nicht schlecht ist wäre:

https://www.aquasabi.de/co2/co2-technik/metal-check-valve

Die RSV brauchen auch einiges an Gegendruck, damit sie öffnen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9898
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Kalle » 06 Mai 2015 20:19
Hallo Rob, hallo Tobias,

vielen Dank, ich werde die mal bestellen. Ein gutes RSV kann man immer gebrauchen.

Falls Tobias nochmal reinschaut: Ich habe euren Dreifachverteiler hinter mein Nadelventil gebaut - das entspricht nicht ganz der Anleitung - ich hoffe, das ist kein Problem?

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1432
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 07 Mai 2015 09:22
Hi Kalle,

das ist überhaupt kein Problem.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9898
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
CO² Diffusor läuft mit wasser voll
von petto86 » 30 Sep 2008 14:44
1 1082 von Tobias Coring Neuester Beitrag
30 Sep 2008 17:11
CO2 Glasware läuft über Nacht mit Wasser voll
Dateianhang von Seb0338 » 31 Aug 2013 11:28
4 793 von Seb0338 Neuester Beitrag
31 Aug 2013 20:16
CO2 Rückschlagventil läuft voll
von BonesMC » 16 Feb 2016 01:35
5 648 von Neuling Neuester Beitrag
26 Feb 2016 08:36
JBL Atomizer - Wasser läuft aus Blasenzähler
von TimoW » 19 Jun 2016 13:47
1 253 von TimoW Neuester Beitrag
19 Jun 2016 13:56
Vollentsalzer-Säulen zum Versand voll Wasser?
von java97 » 16 Sep 2014 20:22
2 256 von java97 Neuester Beitrag
16 Sep 2014 20:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste