Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby THZ » 08 Mar 2015 09:40
Hallo

ich hab an meinem Nano 20l eine CO2-Anlage dran (Druckgas). Ich habe noch überlegt, einen pH-Controller anzuhängen, bisher nur Nachtabschaltung. Erfahrung habe ich bereits mit 2 JBL-pH-Controllern an meinen beiden anderen "grossen" Aquarien.

Für das Nano ist das (natürlich) überdimensioniert, darum bin ich auf den ph-Control eco von Hobby gestossen
http://www.dohse-aquaristik.de/de/p/43000/pHControl-eco
Für ein Nano wohl generell die Frage, ob's das braucht, aber es geht mir u.a. auch darum, den CO2-Verbrauch
möglichst gering zu halten, damit die Flaschen auch möglichst lange halten. Beim JBL pH-Control z.B. macht das einiges aus, an beiden Aquarien ist bei mir die CO2-Zugabe auf vielleicht 2 Stunden pro Tag beschränkt, mehr brauchts dort nicht.

Kennt den ph-Control eco jemand? Ich kann im Netz überhaupt keine Berichte dazu finden. Von der Beschreibung her würde mir das sehr zusagen, einfach das Magnetventil dran einstecken und ph-Soll einstellen, dazu noch die Nachtabschaltung einprogrammieren, falls gewünscht. Auch preislich interessant.
Gruss
Thomas
THZ
Posts: 209
Joined: 13 Oct 2012 09:29
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bodenfilterung im Nanobecken?
by pixeldisaster » 05 Jan 2009 09:32
15 1891 by pixeldisaster View the latest post
06 Jan 2009 15:34
Badezimmerunterschrank für Nanobecken?
by marvin » 04 Jan 2011 22:28
3 449 by MarcelD View the latest post
04 Jan 2011 23:21
CO2 Druckgas für Nanobecken gesucht ...
by nik » 15 May 2008 09:25
24 2456 by Zeltinger70 View the latest post
11 Feb 2011 21:41
Eheim Experience 150 für ein 20l Nanobecken
by THZ » 22 Feb 2016 12:22
8 913 by THZ View the latest post
24 Feb 2016 10:34
pH Controller
by koko22 » 18 Jul 2007 19:20
2 1646 by vetzy View the latest post
20 Jul 2007 06:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests