Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby Jarden » 30 Jul 2018 10:02
Guten Tag,
meine Frage ist recht kurz, und ich hoffe mir kann jemand aus Erfahrungswerten weiter helfen.

Ich plane in meinem neuen Becken als erste Bodenschicht Lava Granulat. Kann auch Lava Bruch nehmen vom (Baumarkt bzw Gartengeschäfte?) Dieser natürlich dann gut Wässern und waschen.
Oder würdet ihr z.B den Lava Bruch von JBL eher empfehlen?

Danke für die Hilfe schon einmal.

Grüße Jarden
Jarden
Posts: 11
Joined: 21 Jul 2018 09:32
Location: Israel
Feedback: 0 (0%)
Postby melreth » 30 Jul 2018 10:32
Hallo.....

Meiner Info nach handelt es sich bei beidem um das selbe.
Würde / Werde auch selbst zum Lava-Mulch ausm Baumarkt greifen. Ist einfach wesentlich günstiger.
Gruß Alex

Mein Trigon 190
LED-Upgrade Trigon 190
melreth
Posts: 112
Joined: 28 Apr 2018 00:18
Location: Weiden i.d. Opf
Feedback: 5 (100%)
Postby Jarden » 30 Jul 2018 11:08
ok, danke für die schnelle Antwort.
Jarden
Posts: 11
Joined: 21 Jul 2018 09:32
Location: Israel
Feedback: 0 (0%)
Postby Jarden » 18 Sep 2018 20:38
Hallo zusammen,

ich benutze dieses, mein, Thema weiter um noch eine weitere Frage bzgl des Lavabruches zu stellen.
Kurze Info, habe heute ein, Mini M mit LED Beleuchtung und Amazonia gekauft.

Würde allerdings da Ich in einer Ecke des Aquariums eine Erhöhung möchte mit Lava Bruch unter dem Soil beginnen. Wir haben hier bei uns das (Tuff) Lava Gestein/Bruch, und das wirklich in Massen.
Allerdings ist dieses etwas Kalkhaltig, meint Ihr, das wenn ich das gut Wässer und einige male abkoche sich das meiste an Kalk ausspülen wird? Ich benötige ja auch nicht viel davon!

Um Antworten wäre ich sehr Dankbar!

Grüße Jarden
Jarden
Posts: 11
Joined: 21 Jul 2018 09:32
Location: Israel
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 18 Sep 2018 21:10
Hallo Jarden,

Jarden wrote:Allerdings ist dieses etwas Kalkhaltig, meint Ihr, das wenn ich das gut Wässer und einige male abkoche sich das meiste an Kalk ausspülen wird?

kochen muss nicht unbedingt sein, aber du könntest das Zeug einmal in einem großem Eimer 1..2 Wochen wässern (Regenwasser/Osmosewasser), dann Calcium/GH/KH testen und du weißt wodran du bist.
Ein anderer Test wäre von den Steinen mal etwas in ziemlich konzentrierte Säure einzulegen und dann zu schauen was davon übrig bleibt.

BTW.: Die Aufhärtung muss nicht immer schlecht sein, Schnecken gefällt etwas höhere KH/GH.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nolfravel » 19 Sep 2018 12:30
Moin Jarden,

Ich bin da mal ganz ehrlich, in meinen Augen macht die Preisersparniss bei Lavabruch aus dem Baumarkt nur bei größeren Becken Sinn. 3 Liter von dem JBL Volcano Mineral kosten 'nen 10er, bei einem Mini M sollte das sogar für mindestens zwei Becken reichen. Sprich 5€, finde ich nicht übertrieben, wenn man bedenkt was man sonst so ausgibt. Ich weiß nicht genau was Lavabruch im Baumarkt kostet, aber mir wäre es die Arbeit und die Bedenken absolut nicht wert. :wink:


Beste Grüße
Jan Peter
Beste Grüße
Jan Peter
User avatar
Nolfravel
Posts: 109
Joined: 15 Jun 2016 15:00
Feedback: 9 (100%)
Postby Julian-Bauer » 19 Sep 2018 13:20
Servus,

Nolfravel wrote:[...] 3 Liter von dem JBL Volcano Mineral kosten 'nen 10er,
[...] Sprich 5€, finde ich nicht übertrieben, wenn man bedenkt was man sonst so ausgibt. Ich weiß nicht genau was Lavabruch im Baumarkt kostet, aber mir wäre es die Arbeit und die Bedenken absolut nicht wert. :wink:


20 Liter kosten 4,80€ also ja man kann schon etwas sparen, wenn das Becken 100L hat und mehr lohnt es sich definitiv
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby Jarden » 20 Sep 2018 11:55
Hallo zusammen,

danke für eure Hilfe und Meinungen.
Ich werde auf jedenfall mal das Tuff Gestein so zwei Wochen wässern und mir dann die Werte anschauen.

Leider gibt es das Vulcano von J*L hier bei uns nicht zu kaufen, müsste Ich über Ebay bestellen und den internationalen Versand möchte ich mir gerne sparen.

Grüße Jarden
Jarden
Posts: 11
Joined: 21 Jul 2018 09:32
Location: Israel
Feedback: 0 (0%)
Postby Nolfravel » 20 Sep 2018 12:20
Julian-Bauer wrote:Servus,

Nolfravel wrote:[...] 3 Liter von dem JBL Volcano Mineral kosten 'nen 10er,
[...] Sprich 5€, finde ich nicht übertrieben, wenn man bedenkt was man sonst so ausgibt. Ich weiß nicht genau was Lavabruch im Baumarkt kostet, aber mir wäre es die Arbeit und die Bedenken absolut nicht wert. :wink:


20 Liter kosten 4,80€ also ja man kann schon etwas sparen, wenn das Becken 100L hat und mehr lohnt es sich definitiv



Das habe ich auch eigentlich versucht darzustellen, dass sich das bei größeren Becken defintiv lohnt. Der TE sprach aber von einem Mini M, was ja wirklich ein kleines Becken ist und da würde sich für mich die Ersparnis definitiv nicht lohnen.
Die Nichtverfügbarkeit ist natürlich ein Aspekt der dann deutlich dagegen spricht. Hier hat's das Zeug eben einem guten Aquaristik-Geschäft.
Beste Grüße
Jan Peter
User avatar
Nolfravel
Posts: 109
Joined: 15 Jun 2016 15:00
Feedback: 9 (100%)
Postby Aqualung » 20 Sep 2018 21:31
Also ich habe den Lavabruch aus dem Baumarkt schon seit Längerem in Verwendung und kann keine Nachteile feststellen.
Einmal durchspülen und gut ist. Ich habe da auch nichts großartig gewässert. Einen Einfluss auf mein Kraneberger konnte ich nicht feststellen.
Ich habe allerdings auch größere Becken, bei denen ich mit dem für Aquaristik bestimmten Lavabruch locker dreistellig hätte zahlen müssen. Bei der Preisdifferenz war es mir das Risiko wert.
Mit den anfänglich häufigen TWWs werden eventuell abgegebene Schadstoffe ohnehin mit der Zeit verdünnt.
Viele Grüße
User avatar
Aqualung
Posts: 17
Joined: 15 Aug 2018 16:26
Feedback: 0 (0%)
Postby andreas k. » 24 Oct 2018 10:29
Hallo,

ich habe an meinem 840 Liter Aquarium auch einiges an ganz normalen Lavabruch aus dem Baumarkt verwendet.
Ich würde nur wenn ich das Becken neu gestalte diesen in Filtersäckchen, oder Nylons packen.
Ich hatte keinerlei Probleme damit.
Man muss sich immer die Frage stellen, wass die GROßEN Aquaristikhersteller uns anbieten:
- Super Lava Granulat
- Super Leuchtstoffröhren
- Super Dünger
- Super CO2 Anlagen
- Super CO2 Schlauch
- Super LED Lampen...
- Super Deko Stones
etc, etc, etc
Die Welt will betrogen sein.
Geiz ist sicherlich nicht immer geil - aber teilweise.
Was die ganzen Firmen gut können ist Marketing - und glaubt mir, die Branche verdient richtig gut damit.
Man gibt dem Kind nen neuen Namen, Aquascaping, Scapersblablabla, vermischt alles mit Denglisch dass es hip klingt. Es ist halt keine schönes Pflanzenaquarium mit ner schönen Einrichtung... Das ist einfach nicht cool genug.
Werbung, Marketing, Hochglanzbroschüren - Preise bei denen du die Ohren anlegst - einfach nicht schön.

Denkt ihr, dass ne Aquaristikfirma ne eigene Leuchtstoffröhrenproduktion hat??? Evtl. gibt sie bei nem Röhrenhersteller die Gasmischung an, bzw. lässt sich von ihm beraten und labelt dann 100000 Stück davon, packt sie in aber im Prinzip gibts die auch direkt von Osram, oder Narva...
Denkt ihr dass ne Aquaristikfirma nen eigenen Steinbruch hat???
Natürlich haben die auch n paar Chemiker, Lichttechniker etc. beschäftigt - aber die Gewinnspanne stimmt sicherlich.
Den Witz finde ich immer noch wenn ich Steine sehe, die für knapp 20€ das kg verkauft werden - Leute überlegt mal was ihr in etwa die Stunde verdient, und was vor allem der Mann im Steinbruch verdient.
Die Welt ist schlecht, das Wetter und meine Laune heute auch...
Gruß Andreas
andreas k.
Posts: 60
Joined: 29 Sep 2013 06:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Tino39 » 28 Jan 2019 11:16
Möchte das Thema nochmal auffrischen.
Baue mir jetzt einen neuen Unterschrank für mein Becken, da ich dann ja alles leer räumen muss, kommt der alte Bodengrund raus und neuer rein. Möchte als neuen Bodengrund den JBL Volcano Mineral nehmen und als unterbau dann Lavabruch aus dem Baumarkt.
Habe zwar schon öfter gelesen das es geht, aber Langzeit Erfahrungen habe ich keine gefunden.
Wie sieht es den nun bei euch aus, Jarden und Alex, wie läuft euer Becken mit dem Lavabruch aus dem Baumarkt?
Sammelt sich viel Dreck in dem doch groben Bodengrund?
Vielleicht habt ihr auch ein Foto vom Becken mit dem Lavabruch.
Würde mich über eine Rückmeldung von euch freuen.
Gruß
Tino
Tino39
Posts: 59
Joined: 20 Feb 2013 12:38
Feedback: 0 (0%)
Postby ninjah » 14 Feb 2019 14:08
ich häng mich auch mal hier rein. Setze nämlich auch grad mein Becken neu auf und frage mich, ob ich das Granulat einfach weiterverwenden kann. Das Becken lief ca 2 Jahre. Oder ist das Zeug was Nährstoffe angeht irgendwann "aufgebraucht"?

Bzgl Quelle; ich hatte es in irgendeinem Onlineshop bestellt, es war auch nicht speziell für Aquarien und daher günstiger (je spezieller der Zweck desto teurer). Kann nicht meckern, das AQ lief gut, und das ohne CO2
viele Grüße
Nils
ninjah
Posts: 57
Joined: 01 Jun 2015 07:14
Feedback: 0 (0%)
Postby Ismna » 15 Feb 2019 09:17
Moin, Lavagranulat hat soviel ich weiß keine Nährstoffe, ist einfach nur sehr poröser Stein.

Grüße
Grüßle, Martin
Ismna
Posts: 461
Joined: 02 Oct 2011 11:56
Feedback: 23 (100%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Lava Granulat
by Alex82 » 06 Feb 2010 15:58
6 1319 by Alex82 View the latest post
12 Feb 2010 10:26
Lava-Granulat, Akadama, was noch? (Schwarztorf?)
by Zeltinger70 » 31 May 2008 14:46
9 2251 by Zeltinger70 View the latest post
03 Jun 2008 20:10
Lava-Bodengrund
by brmpfl » 22 Apr 2008 10:13
13 7688 by brmpfl View the latest post
15 Jul 2008 12:52
Lava Bodengrund-Granula tauglich?
by der amateur » 15 Feb 2012 16:40
4 1458 by HansAPlast View the latest post
01 Jun 2012 12:44
Lava Mulch/Splitt. Welche Körnung?
by Eagle » 25 May 2020 15:32
1 285 by Thumper View the latest post
25 May 2020 15:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests