Post Reply
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon brmpfl » 15 Aug 2010 09:33
Moin,

in Folge eines Umzuges steht aktuell mein 240l Becken leer.
Wenn ich das Becken jetzt neu einrichte, möchte ich einige Fehler der Vergangenheit ausschließen.

Da stellt sich natürlich auch die Frage nach dem Bodengrund. Fest steht, es soll ein möglichst dunkler Bodengrund werden.
Ich schwanke derzeit zwischen Aqua Soil Amazonica und dem schwarzen AQ-Kies von Guemmer (1.0-2.0mm).
Gedacht hatte ich auch daran, ggf. einen Bodenfluter zu verwenden.

Wie sieht es denn aktuell mit der Langzeiterfahrung mit Aqua Soil aus? Da ich die Aquaristik lange nicht so intensiv betreibe, wie es einige andere tun, sollte das Setup bzw. der Bodengrund schon über einen längeren Zeitraum (>3 Jahre) stabil sein und sich nicht etwa zersetzen, in sich zusammenfallen, o.ä..

:)
Hajo
brmpfl
Beiträge: 96
Registriert: 09 Apr 2008 13:44
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon brmpfl » 17 Aug 2010 07:57
Hmmmm,

gar keine Reaktionen.
Das läßt m.E. nur zwei Schlüsse zu:
1. Es gibt keine Langzeiterfahrungen mit Aqua Soil (obwohl schon einige Zeit am Markt)
2. Die Erfahrungen sind so schlecht, dass niemand darüber schreiben möchte :shock:

*grübelnd*,
Hajo
brmpfl
Beiträge: 96
Registriert: 09 Apr 2008 13:44
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon MarcelD » 17 Aug 2010 08:22
Hallo Hajo.

Mir fällt da noch eine dritte Variante ein: das Thema wurde schonmal durchgekaut!

substrate/gunstig-aqua-soil-amazonia-fein-t11037-30.html
substrate/ada-soil-amazonia-ii-fallt-zusammen-t11147.html
substrate/gebrauchtes-aquasoil-t10497.html
substrate/ada-aqua-soil-amazonia-i-oder-ii-t8166.html
substrate/aqua-soil-amazonia-klappe-die-1001-t7761.html
substrate/aqua-soil-amazonia-1-und-t7277.html
substrate/mindesthaltbarkeit-t9797.html
substrate/gunstig-aqua-soil-amazonia-fein-t11037-30.html

Wenn du dir die alle zu Gemüte geführt hast, solltest du dir ein Bild machen können. :wink:
Ein wenig im entsprechenden Unterforum (hier Substrate) zu schmökern, kann ebenfalls nicht schaden. Außerdem ist es manchmal hilfreich, den Links im Tab "Ähnliche Themen" am Ende der allermeisten Thread-Seiten zu folgen.

Zum Schluss möchte ich dir -damit Simon sich die Mühe nicht umsonst gemacht hat- folgenden Link ans Herz legen:
Suchmaschine des Forums – Die richtige Bedienung


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
Benutzeravatar
MarcelD
Team Flowgrow
Beiträge: 1947
Registriert: 05 Sep 2008 19:39
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon brmpfl » 17 Aug 2010 10:52
Hallo Marcel,

vielen Dank für Deine Hinweise. :beten:
...es ist immer wieder schön, auf die SuFu hingewiesen zu werden. :roll:

Ich habe mir im Vorfeld tatsächlich die Mühe gemacht nach "Bodenfluter + Aqua Soil" zu suchen und bin leider nur auf 2 Threads gestossen, die aber wenig hergaben.

Mit Sicherheit gibt es einige Informationen zu Langzeiterfahrungen verstreut in vielen einzelnen Beiträgen und Threads. :wink:
Wenn ich nicht der Ansicht gewesen wäre, dass dies ein Thema ist, das nicht nur mich, sondern auch andere interessiert, hätte ich diesen Thread nicht eröffnet.
Wem schadet es, diese Informationen gebündelt in einem Thread zusammenzufassen?

BEVOR ich diesen Thread eröffnet habe, habe ich NATÜRLICH auch einige Threads bzgl. Substraten im Allgemeinen und Aqua Soil im Speziellen gelesen. ...mit ebenfalls unbefriedigendem Ergebnis.

Mein Resultat:
Aqua Soil fällt schon mal gerne, sogar nach kurzer Zeit, in sich zusammen und ist daher für meine Anforderungen eher nicht geeignet.
Interessant wäre jetzt zu wissen, ob diese Annahme tatsächlich so stimmt, oder ob es sich um Einzelfälle handelt.


:)
Hajo

P.S.: Scheixx Wetter in BS
brmpfl
Beiträge: 96
Registriert: 09 Apr 2008 13:44
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon GeorgJ » 17 Aug 2010 11:21
Huhu Hajo,

mein AquaSoil ist bis jetzt nicht zerfallen (hab das erste etwa vor 2 Jahren bekommen). Etwas Schwund durch "Abrieb" wird es aber bestimmt gegeben haben, sowie auch Verluste durch Zusammenquetschungen durch das Hardscape sind einzukalkulieren - ist halt "nur aus Erde" und kein harter Kies. Selbst nach dem Waschen, Trocknen und vorsichtigen Wiederbefeuchten ist das Amazonia bei mir auch nicht zusammen gefallen, wie es manchmal berichtet wird.

Africana und Malaya sollen einen höheren Hang zum zerfallen haben - beide hatte ich bis jetzt selbst jedoch noch nicht im Einsatz...
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Bild
Benutzeravatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Beiträge: 2396
Registriert: 03 Dez 2007 16:08
Wohnort: Köln
Bewertungen: 164 (100%)
Beitragvon CarstenLogemann » 17 Aug 2010 11:42
Hallo Hajo,
Deinen 2. Schluss kann ich nicht nachvollziehen. Wohl grade wenn negative Erfahrungen gemacht werden wird ein Produkt in Foren diskutiert und gerne auch malträtiert. Das liegt eventuell in der Natur des Menschen und der stärkeren Neigung dazu seinen Ärger lautstark und energischer kund zu tun, als seine Freude mit anderen zu teilen.

Aqua Soil ist meiner Meinung nach, neben Glas und Silikon, die beste Erfindung seit es Aquaristik gibt und ich möchte es nicht mehr missen. Ich habe ein Becken seit 2004 mit Aqua Soil Amazonia stehen und es ist noch immer granulatig.

Ich kenne Deine weiteren Anforderungen nicht, aber wenn Du etwas unkaputtbares haben willst, an dem Deine Ur-Enkel noch Freude haben, dann entscheide Dich für Kies.

Grüße
Carsten
Benutzeravatar
CarstenLogemann
Team Wirbellotse
Beiträge: 318
Registriert: 12 Feb 2008 00:39
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Skout » 17 Aug 2010 17:03
So langsam gehts mir echt auf den Senkel. :x

Zum Einen, weil im Unterforum "Substrate" in den letzten 4 Wochen wirklich ausgiebig über das Thema Aquasoil gepostet wurde.
Man müsste einfach nur von vorne nach hinten durchblättern.
Darin wurde gesagt, dass das Soil nicht mit einem Bodenfluter zu verwenden ist, laut Hersteller.

Aber hauptsächlich weil Aquasoil laut Hersteller mindestens 2 - 3 Jahre seine Form hält.
Man sollte also nicht davon ausgehen das es bei jedem sofort zerfällt. :bonk:

Das ist in dem Forum zu meinem PKW genauso, dort sprechen die Neulinge und Unwissenden von einer Motorschadenproblematik bei meiner Baureihe und es waren unglaubliche 5 Stück betroffen, z.T. sogar selbstverschuldet, von wievielen Tausend??? :bonk:
Viele Grüße,
Alexander
Benutzeravatar
Skout
Beiträge: 307
Registriert: 24 Aug 2009 17:09
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 17 Aug 2010 17:04
Hi Hajo,
Aqua Soil fällt schon mal gerne, sogar nach kurzer Zeit, in sich zusammen und ist daher für meine Anforderungen eher nicht geeignet.
Interessant wäre jetzt zu wissen, ob diese Annahme tatsächlich so stimmt, oder ob es sich um Einzelfälle handelt.


also wenn du das aus den ganzen Themen herausgelesen hast, dann gewichtest du Einzelfälle mit Problemen deutlich zu stark in Bezug zu den vielen hervorragend laufenden Becken mit Soil ;).

Aber jeder muss eben selber wissen, was er in seine Becken haut.

Ich will kein Becken mehr ohne Aquasoil fahren. Ist man einmal angefixt... kommt man nicht mehr los. Tutti ist ja auch ein gutes Beispiel. Sehr lange nur auf Kies geschworen und nun will er auch nur noch Aquasoil.

Soil macht das Leben eben einfacher in Bezug auf die Pflanzen. Für die Ewigkeit ist es sicher nicht, jedoch reichen mir schöne 3-6 Jahre mit sehr gutem Pflanzenwuchs. Dann gebe ich gerne erneut etwas Geld für mein wichtigstes Hobby aus.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9821
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Berkley » 17 Aug 2010 17:08
Moin,
ich kann mich Tobi da nur voll und ganz anschließen!
Das Soil schafft einfach super Wuchsbedingungen, der auch bei noch nicht soo erfahrenen aber ambitionierten Nutzern gut klappt!
Also wenn dir das Hobby (Aquascaping/Pflanzenaquaristik) etwas wert ist, entscheide dich für Aquasoil!
Gruß
Timo
Bild

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
Benutzeravatar
Berkley
Beiträge: 559
Registriert: 30 Mär 2007 16:34
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon brmpfl » 17 Aug 2010 17:26
Moin,

nu ich wieder :mrgreen:
Erstmal vielen Dank für die Beiträge.

Carsten, Alexander (auch wenn's Dir auf den Sack geht :nana: ) und Tobi haben genau das formuliert, was bei mir im Hinterkopf rumlungerte: :top:
Melden tun sich immer nur die, die Probleme haben.
Sucht man nach Erfahrungen mit Aqua Soil stößt man unweigerlich auf diese Fälle. Da stellt sich natürlich die Frage, wie die Verteilung von zufriedenen und unzufriedenen Anwendern ist.
Da bisher, trotz Provokation, kein unzufriedener Anwender auf den Thread aufgesprungen ist, scheint es sich tatsächlich um Einzelfälle zu handeln :mrgreen:

Meine Enkel sollen sicher nicht mit einem von mir vermurksten Layout leben müssen, aber eine Standzeit von 6 Jahren ist doch schon eine Hausnummer

:bier:
Hajo
brmpfl
Beiträge: 96
Registriert: 09 Apr 2008 13:44
Bewertungen: 14 (100%)
Beitragvon bitterling » 13 Jan 2018 10:01
Hallo in die Runde,
ich habe ein Becken mit Deponit Untergrund und in Teilbereichen die Elos Pflanzerde. Das Becken steht jetzt 10 Jahre. In den ersten 7 Jahren war der Pflanzenwuchs durchgehend gut. Jetzt muss man schon regelmäßig mit Tonkugeln nachhelfen, wobei ich wöchtentlich Tropica Volldünger (früher Pflanzennahrung) benutze. Als Fazit würde ich mal sagen, dass ein älterer Bodengrund natürlich nicht mehr die Vitalität hat, wie ein neuer Bodengrund. Wenn man ihn entsprechend pflegt, kann man trotzdem Standtzeiten von mehr als 10 Jahren bei gutem Pflanzenwusch haben.

Viele Grüße, Gottfried
bitterling
Beiträge: 49
Registriert: 19 Nov 2009 16:06
Bewertungen: 0 (0%)
11 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
ADA Aqua Soil die 190. ;)
von Ascaron » 23 Okt 2007 15:16
36 4744 von Sabine68 Neuester Beitrag
31 Okt 2007 20:05
Aqua Soil und HC?
von Matze222 » 27 Apr 2009 01:52
10 1348 von Tobias Coring Neuester Beitrag
03 Jun 2009 09:03
ADA Aqua Soil
von Roger68 » 12 Aug 2010 09:11
2 824 von Roger68 Neuester Beitrag
12 Aug 2010 09:20
Aqua Soil
von Blubb » 27 Dez 2011 12:59
5 751 von Japanolli Neuester Beitrag
28 Dez 2011 13:23
Aqua Soil Bodengrund
von Andy » 31 Mai 2008 13:54
6 2383 von Andy Neuester Beitrag
31 Mai 2008 16:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast