Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Martl » 18 Jul 2018 19:38
Hallo,

da ich hier ganz neu bin, und dies mein erster Beitrag ist, möchte ich mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Martin, ich bin 28 Jahre alt und wohne im schönen München.
Ich bin seit etwa 6 Jahren in der Aquaristik tätig, vor kurzem habe ich mich sehr für das Aquascaping begeistern können.
Das Forum macht auf mich einen sehr sympatischen Eindruck und ich bin überzeugt, dass hier einem Anfänger geholfen werden kann :)

Ich befinde mich aktuell in der abschließenden Planungsphase für mein neues 54 Liter Becken. Hardware ist soweit beschafft (Weißglasbecken in Poolbauweise, Außenfilter mit integriertem Heizstab, CO2 Druckgasanlage und eine LED Beleuchtung die auf ca. 144 Lumen/Liter kommt.)
Mein Ziel ist es, den Boden des Beckens durchgehend mit HCC bewachsen zu lassen. Als Besatz habe ich mich für Zwerggarnelen, 5 Anthrazit Napfschnecken, 5 Zebra Rennschnecken und evtl auch Turmdeckelschnecken entschieden. (Reicht diese Anzahl an Napfis und Zebras aus um die Scheiben bei der Beckengröße frei von Biofilm zu halten?)

Jetzt scheitert es eigentlich nur noch an dem passenden Bodengrund.
Soil möchte ich ungern verwenden, da dieser in einem meiner anderen Becken nach nun ca 2 Jahren zu einer Art Lehm zerfallen ist und nicht mehr wirklich gut ausschaut (auch wenn man, sofern alles nach Plan läuft, den Bodengrund im neuen Becken nur noch von der Seite durch die Scheiben sieht)
Ich habe den Fokus jetzt auf die Marke JBL gelegt. Hier finde ich besonders die "Aqua Basis Plus Nährbodenmischung" und den "Sansibar Dark" sehr ansprechend.
Ich habe jetzt zwar schon einen Sack "JBL Manado" hier liegen, diesen werde ich aber denke ich zurück geben. Ich habe herausgefunden, dass dieser wohl sehr stark die Wasserwerte ändert, außerdem ist aufgrund der geringen Dichte des Manado das einsetzen von feinen Pflanzen, wie dem HCC, scheinbar sehr schwierig. (über Korrekturen dieser Behauptung bin ich jederzeit dankbar)

Die Kernfrage ist nun, ob hier jemand das HCC in der Mischung "Aqua Basis Plus" und "Sansibar" züchtet? Mir ist bewusst, dass der Bodengrund nicht der einzig entscheidende Faktor für guten Wuchs ist, m.M.n sollte man ihn aber schon mit Bedacht wählen.

Für Erfahrungsberichte und Tipps danke ich euch jetzt schon mal

Viele Grüße,
Martin
Martl
Posts: 3
Joined: 18 Jul 2018 19:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 18 Jul 2018 20:41
Hallo Martin,

ich habe sowohl HCC als auch MMC in JBL Sansibar Dark zum halten, wachsen und austreiben gebracht. Gar kein Problem.
Wegen des der Aqua Basis Nährbodenmischung, les dir doch mal von Nik das Thema zur Geringfilterund inklusive des Betreiben eines Beckens ausschließlich mit Sand und einer Düngung über die Wassersäule. Ich fahre damit sehr gut, viele andere hier auch ;)
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Martl » 18 Jul 2018 21:12
Hi Bene,

vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht und den Verweis auf den Artikel im Forum.
Könntest du diesen Artikel evtl. verlinken....? Ich stelle mich mal wieder dämlich an und finde ihn nicht... :?

Danke und Gruß,
Martin
Martl
Posts: 3
Joined: 18 Jul 2018 19:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 18 Jul 2018 22:18
Hallo Martin,

na klar.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Martl » 21 Jul 2018 22:32
Servus Bene,

vielen Dank für den Link.

Ich habe mich nun doch für das ADA Amazonia Light entschieden.
Zur Gestaltung von kleinen Hügeln habe ich mir noch JBC Volcano Mineral zugelegt, hiermit will ich die Hügel hochziehen und dann mit dem Soil überdecken.
Wäre es sinnvoll, den kompletten Boden des Beckens mit Volcano als erste Schicht zu überdecken, und dann das Soil darüber geben? (Wasserzirkulation, Bakterienansiedlung...) Oder ist so etwas bei Soil nicht nötig?

Danke und Gruß
Martin
Martl
Posts: 3
Joined: 18 Jul 2018 19:31
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
ADA Aqua Soil Powder selber "herstellen"?
by FloI » 11 Dec 2010 22:02
3 1225 by CarstenLogemann View the latest post
12 Dec 2010 11:26
Wie lange Aqua Soil "trocken" lassen?
by Krypto » 14 Jun 2011 11:56
4 1258 by Krypto View the latest post
14 Jun 2011 15:22
Düngung mit "Aquarebell Makro Sezial N " bei einem PH Wert 7
by M.Saiz » 20 Feb 2016 23:52
2 801 by M.Saiz View the latest post
21 Feb 2016 17:15
hat Jemand Erfahrung mit "GEX shrimp & plants soil"?
by juanico » 11 Apr 2012 09:59
0 410 by juanico View the latest post
11 Apr 2012 09:59
Erfahrungen mit faulendem Basis Bodengrund (JBL)
by Noulesa » 28 Oct 2012 17:00
5 3590 by Plantamaniac View the latest post
03 Nov 2012 21:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest