Post Reply
18 posts • Page 1 of 2
Postby wildsau » 16 Feb 2008 22:47
Moin alle,

ich richte gerade mein erstes Becken ein, da hab ich natürlich ein paar Fragen:

Habe für 150x50x60 einen großen Eimer Deponit. Da ich nicht alle Bereiche bepflanzen möchte sollte das meiner Meinung nach reichen. Oder sollte zusätzlich über die Wassersäule gedüngt werden?

An Pflanzen kommen HC, Tigerlotus und Anubias nana rein.

Beleuchtung 2 mal 58W T8, hoffe das reicht dem HC...?

Freu mich schon auf die vielen Tipps :)

Schönen Abend
Viele Grüße, Christoph

weil Penetranz manchmal was bringt: [b]Hat jemand Elocharis vivipara abzugeben? :D :D
User avatar
wildsau
Posts: 129
Joined: 28 Jan 2008 15:51
Location: Timmendorfer Strand
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 17 Feb 2008 05:01
Hallo Christoph,

ob man Bodengrunddüngung, in Deinem Fall das Deponit, benötigt ist schon eine Glaubensfrage.
Aber eine Düngung über die Wassersäule ist ganz sicher unverzichtbar.

Das dürfte Deine Trinkwasseranalyse sein, wenn ich richtig gegoogelt habe.
Oh Mann, Flüssigbeton! :shock:
Also ich an Deiner Stelle würde mal ernsthaft über die Anschaffung einer Osmoseanlage oder eines Vollentsalzers nachdenken!
Trotz der hohen Härte mangelt es dem Wasser immer noch an Magnesium und Kalium.

Mindestausrüstung an Dünger den Du benötigst ist ein guter Volldünger wie z. B. dieser und eine Makronährstofflösung wie z. B. PPS-Pro oder eine fertige Düngelösung von unserem Tobi.

Die Beleuchtung von insgesamt 116W für 450 Liter, wird für Bodendeckende Pflanzen wie HC meiner Meinung nach kaum ausreichen. Wenn es 2xT5 wäre vielleicht, aber T8 ist schon arg mager.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Sabine68 » 17 Feb 2008 12:58
Hallo Christoph,

Flüssigdünger in Form von Volldünger wird schon nötig sein.

Bei deinem Licht und deiner geplanten Bepflanzung mußt du nur mal gucken, ob da volle Dosis nötig ist - ich vermute eher nicht.
Nitrat und Phospat werden bei dir vorraussichtlich übers Futter genug reinkommen.
Bei Schwachlichtbecken mit langsam wachsenden Pflanzen wird das i.d. R. nicht verbraucht
Bei dem Licht und der dazugehörigen Beckenhöhe wird die HC cuba nicht gehen - da wird es generell mit Bodendeckern schwierig
Ich würde nur am Anfang noch was schnell wachsendes, wie Hornkraut oder Wasserpest, reinpacken, damit du keine Probleme mit Algen bekommst
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby wildsau » 17 Feb 2008 14:51
So, bin grade fertig geworden.
Bilder folgen noch, bin auf jeden fall schon mal zufrieden.

@ Roger: ja hast recht, das ist wirklich Flüssigbeton.... der Wasserkocher kann ein Lied davon singen, niemand wird öfter entkalkt :)


Ich verschneide das Wasser mit Regenwasser, dann hält sich das in Grenzen.
mit dem Licht überlege ich mir noch was, vielleicht setze ich noch nen 2. Leuchtbalken drauf, wenn ich günstig einen finde. Mit 4 x 58 Watt sollte das HC doch wachsen oder?
Ich hab jetzt mal EL ProFito gekauft, mal schaun wie das funktioniert.

Danke für die Tipps jedenfalls. Ich werde regelmäßig berichten.

Schönen Sonntag
Viele Grüße, Christoph

weil Penetranz manchmal was bringt: [b]Hat jemand Elocharis vivipara abzugeben? :D :D
User avatar
wildsau
Posts: 129
Joined: 28 Jan 2008 15:51
Location: Timmendorfer Strand
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 17 Feb 2008 18:44
Hallo Christoph,
wenn Du ernsthaft überlegst mehr Licht über dem Becken zu installieren, bekommst Du HIERrecht günstige Balken.
Du kannst von dem aber auch eine wirklich sehr schöne kpl. Abdeckungen mit Aluminiumrahmen in verschiedenen Farben mit ein oder zwei Balken bekommen. Und wirklich nicht teuer. Schau halt mal!
4 xT5 wirst Du schon brauchen für HC. Unter 0,5W pro Liter hat das wenig Sinn mit Bodendeckenden Pflanzen.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby wildsau » 07 Mar 2008 11:04
Moin moin,
so jetzt läuft das Becken ja schon 3 Wochen, und folgendes ist zu berichten:

Der Lotus von Roger wächst super, schön rot und treibt auch ordentlich neue Blätter (so alle 5-6 Tage ein neues). Die Cryptocoryne sieht furchtbar aus, die Blätter hängen nur rum. Javamoos wächst gut, Dia Anubias habe ich rausgenommen, hatte auch noch keine Zeit sie wieder anzubinden. Es ist noch ordentlich C. helferi dazugekommen, da tut sich nach einer Woche aber noch nicht viel....
Das HC funktioniert wohl nicht, viele gelbliche Blätter, wächst in die Höhe etc. ICh dünge Wöchentlich EL Pro Fito nach Anleitung (40ml). Ich weiss nicht ob das reicht vielleicht brauch ich doch noch ein bisschen Makrodünger von Tobi?
Wasserwerte Leitung siehe in Rogers Beitrag. Hoffe ich bekomme bald mal ne günstige neue Leuchte mit ordentlich Dampf... Der Tipp von Roger ist schon gut, aber das sprengt alles mein Budget...

Und: Es gibt einen kleinen Blaualgenteppich, aber nur auf dem weissen Sand. Da ist kein Dünger drunter, kann das daran liegen?
Wie sieht es mit Makrodüngung aus? Kann das helfen? Werte folgen am WE, muss erstmal meine Tests wiederkriegen...

Schönen TAg
Viele Grüße, Christoph

weil Penetranz manchmal was bringt: [b]Hat jemand Elocharis vivipara abzugeben? :D :D
User avatar
wildsau
Posts: 129
Joined: 28 Jan 2008 15:51
Location: Timmendorfer Strand
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 07 Mar 2008 11:10
Hi Christoph,

bei deinen Wasserwerten würde ich das Licht nicht stark hochschrauben ;). Ein bisschen Makrodünger wird sicherlich helfen die spärlichen Nährstoffe aufzufrischen.
Ich würde es mal mit dem Basic probieren, da dieser alles wichtige enthält und du mit der Dosierung recht flexibel auf deine Beckensituation reagieren kannst. Ich würde jedoch zunächst 2ml pro 50l davon dosieren.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby wildsau » 07 Mar 2008 11:20
Moin Tobi:

Danke erstmal

Mal ein paar vielleicht etwas dumme Fragen:
Warum das Licht nicht hochschrauben? Zieht das harte Wasser so viele Nährstoffe ab? Ich glaube ich fange doch mal an mit Regenwasser zu verschneiden..(davon gibts hier oben ja genug :lol: )
Hab zwar seit dem Beginn nicht gemessen, aber die Wasserwerte dürften so ungefähr dem Leitungswasser entsprechen...
Kann man den Nährstoffmangel nicht mit einer etwas höheren Düngung ausgleichen?
Oder werden nicht alle Nährstoffe abgezogen?

Merkst schon, Chemie war nicht mein Lieblingsfach :roll:

Den Dünger werde ich dann mal bestellen. Macht das überhaupt Sinn mit der HC? Wäre echt schade drum, hat ja auch ordentlich Geld gekostet... Ich werde es wohl rausnehmen und in ein kleines Becken mit viel Licht legen. Dann kann ich vielleicht bis zum nächsten sehr viel kleineren Becken was retten.
Viele Grüße, Christoph

weil Penetranz manchmal was bringt: [b]Hat jemand Elocharis vivipara abzugeben? :D :D
User avatar
wildsau
Posts: 129
Joined: 28 Jan 2008 15:51
Location: Timmendorfer Strand
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 07 Mar 2008 11:25
Hi,

HC braucht nicht extrem viel Licht. Du kannst natürlich bei mehr Licht auch mit mehr Nährstoffen gegensteuern. Ich bezog mich bei meiner vorigen Aussage darauf, dass du zunächst die Nährstoffsituation in den Griff kriegen solltest, bevor du an stärkeres Licht denken solltest.

Wenn die Wasserwerte ca. dem Leitungswasser entsprechen, würde ich schon ein wenig zudüngen (mit Makros).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby wildsau » 07 Mar 2008 11:53
ok, hier mal ein Bild vom HC, das ist noch auf einem Gitter, hab ich als Matte gekauft.
Ist wahrscheinlich besser wenn´s eingepflanzt wird? Ich wollte es eigentlich von den Matten runter wuchern lasse, Faulheit lässt grüßen :wink: . Habe vor einer Woche einen Teil eingepflanzt, da tut sich allerdings auch nichts anderes.


3822


@ Tobi: na dann ist ja gut, ich dacht mit dem harten Wasser und dem Düngen gibt´s irgendwie Probleme...
Was ist denn nicht viel Licht? habe im Moment 2x 39 W Dennerle Special Plant, das finde ich vom Licht her als sehr angenehm für den Betrachter. Ob das den Pflanzen reicht?
Naja ich bin auch schon an einem T5 Balken dran mit 4x35 Watt, den Probier ich mal aus wenn ich ihn günstig bekomme.
Viele Grüße, Christoph

weil Penetranz manchmal was bringt: [b]Hat jemand Elocharis vivipara abzugeben? :D :D
User avatar
wildsau
Posts: 129
Joined: 28 Jan 2008 15:51
Location: Timmendorfer Strand
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 07 Mar 2008 12:33
Hi,

mit härterem Wasser und Düngung sollte es keine Probleme geben.

Du hast wirklich etwas wenig Licht drüber :D. Wobei einfache Pflanzen auch damit wachsen sollten.

Schau zunächst, ob eine leichte Düngezugabe Besserung bringt, wenn nicht kannst du dann immer noch dein Licht aufstocken.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Clairice » 07 Mar 2008 12:43
Huhu ;)
ich hab das Becken ja gestern life gesehen udn Christoph ich find du solltest das HC von der Matte runter nehmen und gescheit einpflanzen... das sah schon komisch aus da mit den Matten im Aqua ^^
Hast du bei Tobi schon bestellt? Ich bräucht glaub ich auch die Makrolösung.. könnt man ja verknüpfen?

lg Sarah
User avatar
Clairice
Posts: 110
Joined: 16 Feb 2008 13:08
Feedback: 3 (100%)
Postby wildsau » 07 Mar 2008 14:22
@Sarah: kannst ja vorbeikommen und stecken :D Ich habe das mal mit ner halben Matte versucht, dat dauert sach isch dir. Vielleicht mach ich mich am WE mal dran...
Dünger hab ich schon bestellt, können wir auch erstmal teilen oder so, brauchst ja nich so viel?!

@ Tobi: Lampe bin ich eh schon am bieten :pfeifen: ,mal schauen. Dünger kommt ja morgen :lol:

Gruß
Viele Grüße, Christoph

weil Penetranz manchmal was bringt: [b]Hat jemand Elocharis vivipara abzugeben? :D :D
User avatar
wildsau
Posts: 129
Joined: 28 Jan 2008 15:51
Location: Timmendorfer Strand
Feedback: 0 (0%)
Postby Clairice » 07 Mar 2008 16:33
*grins* stimmt hab ja nur n kleines becken ;)
Wenn du am WE nicht fertig wirst mit HC stecken helf ich dir nächste Woche vielleicht ;)

lg Sarah
User avatar
Clairice
Posts: 110
Joined: 16 Feb 2008 13:08
Feedback: 3 (100%)
Postby wildsau » 13 Mar 2008 08:38
Moin Tobi, danke für den Dünger, ging ja fix. :klatsch:

Sag mal mit den 2ml/50l ist das wöchentlich? täglich?
Viele Grüße, Christoph

weil Penetranz manchmal was bringt: [b]Hat jemand Elocharis vivipara abzugeben? :D :D
User avatar
wildsau
Posts: 129
Joined: 28 Jan 2008 15:51
Location: Timmendorfer Strand
Feedback: 0 (0%)
18 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
PO4 + N wie düngen?
by AnniC » 29 Oct 2008 13:53
1 1145 by Tobias Coring View the latest post
29 Oct 2008 14:48
Wie düngen?
by Matchbox » 21 Aug 2012 11:33
4 814 by Matchbox View the latest post
08 Sep 2012 15:36
Wie düngen
by JayDee » 05 Mar 2013 23:09
19 1725 by JayDee View the latest post
08 Mar 2013 15:16
Wann Düngen
by laudi46 » 01 Mar 2007 06:01
15 7884 by MaikundSuse View the latest post
03 Mar 2007 15:02
Wie düngen bei Abwesenheit?
by diditsch » 14 Oct 2007 10:50
1 663 by Sabine68 View the latest post
14 Oct 2007 11:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests