Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Vin » 10 May 2011 08:33
Hallo,
wollte mal die Experten hier fragen, welche Nährstoffe außer Eisen und CO2 ich regelmäßig nachdüngen sollte...
Meine Wasserwerte:
pH: um die 6,5 wahrscheinlich etwas höher
kH: 5
gH: 13
Nitrit: 0,0 mg/l

Auszug vom Wasserwerk:
Calzium 94 - 149
Eisen < 0,03
Kalium 3 - 7,9
Magnesium 8 - 16
Natrium 23 - 59
Chlorid 38 - 92
Nitrat: 0,80 - 6,20

jede Woche mache ich einen 50% Teilwasserwechsel...

Meine Pflanzen sind:
Micranthemum Umbrosum - rundliches Perlkraut
Mayaca fluviatilis - grünes Mooskraut
Sagittaria subulata - Pfeilkraut
Javamoos
Vin
Posts: 2
Joined: 07 May 2011 14:34
Feedback: 0 (0%)
Postby solar88 » 10 May 2011 09:33
Hallo,

wenn du Besatz im Becken hast, würde ich bei deinen Pflanzen nichts weiter mehr düngen. Da solltest du mit einem Eisenvolldünger auskommen.

mfg. Werner
Liebe Grüße, Werner
solar88
Posts: 216
Joined: 17 Feb 2010 08:52
Location: Wien
Feedback: 6 (100%)
Postby nik » 10 May 2011 10:59
Hallo zusammen,

schöner Thread!. Der eine kommt anonym und es ist ihm schon zuviel einen Namen /Gruß drunter zu setzen und möchte gerne zur guten Düngung getragen werden. - Und bekommt eine Wischiwaschiantwort. Im Grunde passt es ja zusammen, aber ich hätte dann die Hoffnung, dass das keiner später noch mal lesen muss.

Also, Vin, vielleicht sind dir die Gepflogenheiten trotz der intensiven Betrachtung deines Monitors nicht aufgefallen. Sei's drum, ich mache mal drauf aufmerksam, aber ansonsten lasse ich Anonymousse sein. Andere machen das auch so.

Deine Frage lässt sich einfach zusammen fassen: Einfach vollständig düngen! Dazu brauchst du einen Volldünger und die Makronährstoffe Stickstoff, Phosphor, Kalium. Zur Beurteilung der Makros genügt schon der Nährstoffrechner. Dann gibt es noch einen Ca:Mg Rechner, den solltest du dir ebenfalls ansehen - und fertig ist die Laube. Wenn dir zu den Makros nach mehr Info ist, dann empfehle ich die Suchfunktion zu den obigen Stichworten. Da erfährst du mehr als dir hier geschrieben werden kann!

Wenn dir nach speziellerem Düngesystem ist, schaue dir die verschiedenen an, entscheide dich und befolge es. Ganz wie du willst, aber das steht hier schon alles weitgehend aufbereitet und lässt sich mit wenig Aufwand sogar finden. ;)

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7078
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby Jan1985 » 10 May 2011 11:05
Hallo!

Es kann sein, dass Werner recht hat. Bei deinen Wasserwerten fällt allerdings schon auf, dass da sehr wenig Nitrat und Kalium drin sind. Und wieso schwanken die Werte so stark? Einen Phosphat-Wert gibst du gar nicht an. Eventuell könnte es sinnvoll sein, diese Makronährstoffe auch zu düngen.

Bevor dir hier aber jemand weiterhelfen kann, müsstest du das Aquarium schon viel genauer beschreiben (Größe, Pflanzenmenge, Besatz, Beleuchtung, Filterung, …)!

Viele Grüße,
Jan

P.S.: Mittlerweile hat Nik geantwortet. Der hat recht!
User avatar
Jan1985
Posts: 246
Joined: 14 Mar 2009 21:08
Location: Hamm
Feedback: 3 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welche Nährstoffe feheln???
by Tobi-Tobsen » 15 Sep 2007 20:13
19 2464 by RoMaRe View the latest post
24 Sep 2007 17:13
Welche Nährstoffe erhöhen?
by Bruzzzler » 14 Mar 2016 14:38
0 204 by Bruzzzler View the latest post
14 Mar 2016 14:38
welche handelsüblichen dünger und nährstoffe?
by powerflower » 14 Jan 2007 22:52
11 1812 by Gabi View the latest post
08 Jun 2007 10:46
Hilfe welche Nährstoffe fehlen mir?
by markuslei » 05 Nov 2008 10:59
13 2151 by Roger View the latest post
07 Jan 2009 13:23
Welche Nährstoffe ohne Fischbesatz?
by derMartin » 07 Oct 2010 17:32
17 959 by Japanolli View the latest post
11 Oct 2010 21:53

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests