Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Jule » 27 Feb 2012 18:16
Hallo ihr lieben :smile:
Ich weiss nicht genau ob ich hier richtig bin wenn ich jede woche 50 prozent wasserwechsele kommt dann genug co2 ins becken?
Gruss Jule
Jule
Posts: 28
Joined: 26 Feb 2012 15:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 27 Feb 2012 18:19
Hi Jule,

nein. Es kommt nicht genug CO2 ins Becken.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Jule » 27 Feb 2012 20:16
Hi Tobias
Danke schön für deine antwort :-)
Würde mich aber auch noch über weitere antworten freuen ;-)
Gruss Jule
Jule
Posts: 28
Joined: 26 Feb 2012 15:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Sushy » 27 Feb 2012 20:18
Hi,

es ist aber so, ich will auch jetzt nicht übertreiben, aber wenn Tobi das sagt dann ist das so :bier: Um eine CO2 Anlage kommt man einfach nicht herum bei dem Wunsch nach gutem Wachstum.

LG Sascha
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
Postby DrZoidberg » 27 Feb 2012 20:20
Hallo Jule,
du kannst den pH-Wert und die KH deines Leitungswassers testen und anhand der Werte ausrechnen was an CO2 drin sein könnte. Der Verbrauch der Pflanzen wird damit nicht gedeckt und das CO2 hat auch das Bestreben sich in die Luft zu verdünnisieren (diffundieren).

Wenn du ein Glas kohlensäurehaltiges Mineralwasser lange genug stehen lässt wird es irgendwann zum "stillen" Mineralwasser. :wink:
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby Giftzwerch28 » 27 Feb 2012 20:24
Hey Jule!

Ich sag dann mal auch "Nein". :thumbs:


Gruß Alex


Ps: Nutze die "Suche" Funktion oder Google und Informiere dich über die Möglichkeiten genug Co2 einzubringen
User avatar
Giftzwerch28
Posts: 656
Joined: 21 Nov 2009 18:08
Location: Goslar
Feedback: 66 (100%)
Postby Jule » 27 Feb 2012 20:33
Dann bekanke ich mich für eure super schnellen antworten :smile:
Gruss Jule
Jule
Posts: 28
Joined: 26 Feb 2012 15:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 27 Feb 2012 20:36
Hi Jule,

BioCO2 wäre eine günstige Möglichkeit genügend CO2 in ein Becken einzubringen. Einfach mal danach im Forum suchen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Jule » 27 Feb 2012 21:10
Hi Tobias
Danke für den tipp ;-) ich habe in meinem 60ieger eine bio co2 anlage von j*l ich habe gestern mal das wasser getesten tröpfchentest kh 4 ph 7 laut tabbel 13mg zu wenig meine pfanzen wachsen gut in dem becken aber erstens ist zu wenig co2 im becken und zweitens habe ich warscheinlich pinselalgen
Gruss Jule
Jule
Posts: 28
Joined: 26 Feb 2012 15:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Sauron » 27 Feb 2012 21:53
Hi Jule,

ich schliess mich mal den Nein-Sagern an. An Deiner Stelle würde ich mich auch nicht unbedingt und immer auf die Tabellen verlassen, in denen auf Grundlage von KH und pH-Wert der CO2 Gehalt ausgerechnet wird. Investiere noch ein paar € in einen Dropchecker und die entsprechende Testflüssigkeit (gibt es beides bei Aquasabi), und dann hast Du einen aussagekräftigen CO2-Langzeittest. Ein "guter" CO2 Wert für ein Pflanzenaquarium liegt so bei 30 mg/L.
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
User avatar
Sauron
Posts: 507
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby ghostfish » 28 Feb 2012 14:46
Jule,
Also KH4 ph7 ist schon ok wenn keine weiteren Säuren im Wasser sind. Logisch das da Pflanzen nicht aus dem Becken schiessen aber es reicht so halbwegs wenn die Beleuchtung "normal" ist. Den pH müsste man allerdings sehr genau bestimmen um den CO2 ungefähr zu bestimmen. Am besten du besorgst dir einen CO2 Dauertest.
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Easylife Düngerkombination für Nano-Becken genügend?
by THZ » 03 Nov 2015 14:05
0 231 by THZ View the latest post
03 Nov 2015 14:05
Wasserwechsel
by Kabu » 23 Jul 2009 17:22
3 606 by Kabu View the latest post
24 Jul 2009 12:43
Wasserwechsel
Attachment(s) by Andy85 » 06 Jul 2010 18:42
7 847 by java97 View the latest post
07 Jul 2010 19:12
wie oft wasserwechsel?
by Karsten » 28 Aug 2010 11:02
19 2620 by dima View the latest post
02 Sep 2010 20:53
Wasserwechsel
by Crockett » 22 Dec 2014 23:23
8 674 by Wasserfloh View the latest post
23 Dec 2014 16:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests