Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby ralfausc » 14 May 2008 19:52
Hallo Zusammen,

Hab eine Verständnissfrage zur Düngung im Allgemeinen.

Wenn ich NPK/Mg aus Einzelbestandteilen zusammenmische und eine SE-Lösung ins Aquarium gebe, braucht man dann eigentlich noch einen Volldünger?
Derzeit benutze ich noch einen, NPK/Mg und SE wird dann bis zum Erreichen der gewünschten Wasserwerte nachgedüngt. Funktionieren tut das recht gut.
Aber ohne den Volldünger wäre das wohl kostengünstiger und Makros mischen muß ich ja so oder so.
Oder ist im Volldünger noch anderes im gut gemischten Verhältniss drin, was Pflanzen besser wachsen läßt, ich aber so noch nicht auf meiner Rechnung habe.

Vielen Dank im Voraus,

MfG, Ralf
User avatar
ralfausc
Posts: 155
Joined: 09 Jul 2007 14:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 14 May 2008 21:16
Hallo Ralf,

also so ganz verstehe ich deine Frage nicht, SE also Spurenelemente sollte Volldünger sein. Wie sieht denn deine SE Lösung von der Zusammensetzung her aus, selber gemischt?

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby ralfausc » 15 May 2008 19:46
Hallo zusammen,

@ Torsten

Erstmal vielen Dank für die Rückfrage.

Als SE-Lösung benutze ich Dennerle S7. Dazu kommen noch der Volldünger V30 und ab und zu E15 und die Dennerle-Düngekapseln (weiß grad nicht, wie die heißen).

Das S7 hab ich früher nach Herstellerangabe mit dem Wechselwasser zugegeben. Seit kurzem gehts über eine Dosierpumpe ins Becken.

Ebenso über eine Dosierpumpe läuft die selbstgebraute Makromischung.

Braucht man da noch das V30 (oder einen anderen Volldünger) als Grunddüngung oder ist das weniger sinnvoll?

Hoffe ich hab mich nicht wieder völlig verquer ausgedrückt :bonk: und es kann jemand was mit der Frage anfangen. (passiert mir aber auch ständig)

MfG, Ralf
User avatar
ralfausc
Posts: 155
Joined: 09 Jul 2007 14:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 15 May 2008 19:55
Hi Ralf,

den V30 brauchst du weiterhin. Die Makrolösung enthält ja keine Spurenelemente.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby ralfausc » 15 May 2008 20:13
Hallo nochmal,

Meine Düngekapseln heißen PfG7.

@ Tobi

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

MfG, Ralf
User avatar
ralfausc
Posts: 155
Joined: 09 Jul 2007 14:31
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Volldünger sinnvoll da Pinselalgen
by bora82 » 10 May 2018 14:56
17 763 by Stefan*90 View the latest post
28 May 2018 19:32
CO² Nachtabschaltung sinnvoll?
by MarkusM » 11 Jun 2008 10:44
15 7832 by niko2 View the latest post
13 Jun 2008 17:43
Nährboden Sinnvoll?
by cabriophil » 09 Jun 2011 17:13
30 15061 by solar88 View the latest post
16 Jun 2011 12:36
Ist das nun ein Volldünger?
by Grünling » 23 Oct 2007 23:33
1 803 by Sabine68 View the latest post
24 Oct 2007 08:14
Basisdüngung - ist folgende sinnvoll?
by deas99 » 02 Sep 2011 10:59
4 637 by Tobias Coring View the latest post
06 Sep 2011 08:08

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests