Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby ScorpionTHS » 03 Jul 2011 15:59
Hallo,

nachdem ich meine roten Moorkienwurzeln vor einer Woche in meine Aquarium gestellt habe, habe ich ein seltsames ph-Wert verhalten bzw. stark schwankenden CO2 Gehalt. Einen Tag nachdem die Wurzeln drin waren, hatte ich morgens einen ph-Wert von 6,9 und einen CO2-Gehalt von 7 mg/l. Durch die CO2-Zufuhr erreichte ich abends einen ph-Wert von 6,4 mit 23 mg/l CO2. Am nächsten morgen hatte ich wieder einen ph-Wert von 6,9 bzw. 7 mg/l CO2. Inzwischen habe ich den ph-Wert auf morgens 6,8 und abends auf 6,6 eingepegelt. Dazu muss ich aber in der Nacht nochmal CO2 zuführen (aller 4 Stunden für 30 min).
Ich kann mir aber nicht erklären was mir nachts das CO2 raustreibt. Oberflächenbewegung ist nur sehr sehr leicht vorhanden. Das Aquarium wird auch nicht durchlüftet.
Sollte es nicht eher so sein, dass in der Nacht der CO2-Gehalt steigen kann, da die Pflanzen dann Sauerstoff verbrauchen und CO2 ausstoßen?
Gruß Enrico

Mein Aquarium
User avatar
ScorpionTHS
Posts: 20
Joined: 12 May 2011 06:16
Feedback: 0 (0%)
Postby ghostfish » 03 Jul 2011 17:45
hi

Die Wurzeln können den pH etwas nach unten treiben, du schreibst aber irgendwie das Gegenteil. Wie misst du denn den CO2 Wert so genau?
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby ScorpionTHS » 03 Jul 2011 18:03
Hallo ghostfish,

das ist ja das was mich verwundert. Ich bin mir auch sicher, dass es nichts mit der Wurzel zutun hat. Nur das war eben das letzte was ich am Becken gemacht habe. Zusätzlich habe ich zu diesem Zeitpunkt noch ein paar neue Pflanzen reingesetzt. Aber die treiben mir den ph-Wert in der Nacht nicht hoch.

Ermittelt wurden die ph-Werte mit einem Tröpfchentest und der CO2 Gehalt wird errechnet bzw. über Dauertest überprüft. Wobei das Grün abends etwas intensiver ist als morgens. Ich weiß, dass es nur Richtwerte sind, mehr soll sie auch gar nicht sein. Habe auch schon geschaut ob evtl. irgendwas mit meiner KH nicht stimmt, aber die ist stabil bei 2°dH.

Ich messe inzwischen 3mal am Tag, morgens, mittags und abends. Morgens ist der ph-Wert wie schon gesagt höher als mittags bzw. abends. Wobei ich mittags und abends identische Werte habe. Ich kann mir nicht erklären was mir in der Nacht das CO2 raustreibt.
Gruß Enrico

Mein Aquarium
User avatar
ScorpionTHS
Posts: 20
Joined: 12 May 2011 06:16
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 03 Jul 2011 18:26
Hallo Enrico,
ScorpionTHS wrote: Ich kann mir nicht erklären was mir in der Nacht das CO2 raustreibt.

Diese CO2-Verluste hast du nicht nur nachts, sondern 24 Stunden am Tag.
Du fügst also wesentlich mehr CO2 zu, als deine Pflanzen verbrauchen.
In Becken mit wenig Fischbesatz/Futtereintrag ist der ph-Anstieg bei nächtlicher CO2-Abschaltung nichts ungewöhnliches.
Je höher man die CO2-Konzentration tagsüber fährt, umso deutlicher wird die ph-Änderung ausfallen.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1662
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby ScorpionTHS » 03 Jul 2011 18:52
Hallo Erwin,

Das CO2 permanent verbraucht wird ist klar. Mir war nur nicht bewusst, dass dieser des Nachts noch so "enorm" ist, dass ich zusätzlich nochmal CO2 zuführen muss um meinen ph-Wert zu halten. Bei Leitungswasser muss ich ja relativ viel CO2 zuführen damit ich auf die empfohlenen 15-20 mg/l komme, also auf einen ph-Wert von ca. 6,5 - 6,6 (LW KH = 2°dH, ph = 7,5)

Also könnte sich der CO2-Gehalt in der Nacht "stabilisieren" durch einen höhern Besatz, der eh geplant ist?

Danke Dir!
Gruß Enrico

Mein Aquarium
User avatar
ScorpionTHS
Posts: 20
Joined: 12 May 2011 06:16
Feedback: 0 (0%)
Postby ghostfish » 03 Jul 2011 19:08
Bei KH2 sind die pH Schwankungen natürlich grundsätzlich hoch. Hast du denn Luftheber drin das das Nachts so stark austreibt? Starke Oberflächenbewegung?
Denn eigentlich sollten die Pflanzen nachts ja CO2 abgeben, auch wenns gering ist.
Ausser du führst tagsüber wirklich extrem viel CO2 zu, also so das der pH weit unter Leitungswasser ist. Dann ist es nicht so unnormal das es nachts stark austreibt.

Die rechnerische Ermittelung des CO2 ist leider sehr ungenau, vor allem wenn die KH sehr niedrig ist. Denn diese Tabellen sind auch auf mittelhartes Wasser ausgelegt.
Man kann den Wert noch genauer ermitteln wenn man in die Wasserprobe 1min. lang reinpustet und dann den pH Wert ermittelt. Mittels diesem Wert kann man den CO2 genauer ausrechnen.
Gruß Thomas
ghostfish
Posts: 620
Joined: 27 Sep 2010 14:05
Feedback: 2 (100%)
Postby Erwin » 03 Jul 2011 19:15
Hallo Enrico,
ScorpionTHS wrote:
Also könnte sich der CO2-Gehalt in der Nacht "stabilisieren" durch einen höhern Besatz, der eh geplant ist?

ja.
MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1662
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby ScorpionTHS » 03 Jul 2011 19:30
Hallo,

ghostfish wrote:Hast du denn Luftheber drin das das Nachts so stark austreibt? Starke Oberflächenbewegung?


Der HMF wird mittels Pumpe durchflutet. Der Auslauf wird durch ein varibales Auslaufrohr so gesteuert, das nur eine sehr sehr leicht Oberflächenbewegung entsteht.
Meine Luftpumpe ist nicht an. Diese habe ich nur mit verbaut, falls es in der Nacht zu einem Sauerstoffmangel kommt. Dies ist aber bis dato nie der Fall gewesen.

Aber der Grund für den ph-Anstieg scheint schon gefunden. :D

Danke euch beiden für eure Hilfe. :bier:
Gruß Enrico

Mein Aquarium
User avatar
ScorpionTHS
Posts: 20
Joined: 12 May 2011 06:16
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Problem: PH-Wert steigt auf deutlich über 7
by Solinger » 12 Feb 2016 20:47
24 1870 by omega View the latest post
14 Feb 2016 19:27
PH Wert in der Nacht hoch. und Pelz Algen ohne ende
by supermaus » 28 Jan 2017 09:04
2 415 by supermaus View the latest post
28 Jan 2017 10:24
CO2 und die Härte steigt
by derDennis » 06 Aug 2012 15:44
7 741 by Axiss View the latest post
07 Aug 2012 13:07
co2 geht irgendwo verloren - ph steigt
by fischfütterer » 17 May 2009 19:04
7 501 by moeff View the latest post
18 May 2009 07:28
Kalium steigt extrem an innerhalb 2 Tagen
by fragle » 06 Nov 2017 20:49
6 420 by fragle View the latest post
06 Nov 2017 21:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests