Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Christoph995 » 14 Jan 2016 23:47
Guten Abend,
als erstes ein ganz großer Dankeschön an dieses Forum, welches mir schon als stiller Mitleser sehr geholfen hat.
Jetzt habe ich leider aber ein Problem über das ich noch keine Lösung gefunden habe. Ich habe ein 60l NanoCube. Über diesem habe ich mir eine eigene hoch effiziente LED-(Cree XM) Beleuchtung mit ca. 6000 Lumen gebaut :pfeifen: . Pflanzen sind folgende drin: Pogostemon stellatus, Anubias nana, Hemianthus callitrichoides, Ammannia praetermissa, Lysiamachia nummularia und Hygrophila rosae. Als Bodengrund habe ich Soil von JBL. Meine Wasserwerte sind wie folgt: CO2 30mg/l, PO4 0,8, Fe gut nachweisbar, aber zu wenig, da meine Ammannia nicht wirklich rot wird, Mg 8mg/l.
Jetzt aber zu meinem Problem: Ich bekomme meine Nitratewert nicht erhöht. Ich habe heute z.B. einen 80% Wasserwechsel gemacht, weil der Nitritwert zu hoch war (Aquarium läuft erst seit 3 Wochen) mit ein Nitratausgangswert von 5mg/l. Um den Nitatwert zu erhöhen habe ich 16ml von dem Aqua Rebell Makro Basic Nitrat reingekippt. Ca. zwei Stunden später habe ich dann den Nitratwert mit einem recht neuen Tropfentest getestet. Ergbis: 6-7mg/l. Rein rechnerisch müssten dann die Pflanen 14mg/l in zwei Stunden verbracht haben. Das kann ich mir aber selbst bei 100 Lumen pro Liter nicht vorstellen.
Weiß einer von euch wo das Nirat hin ist? Das alles kann doch nicht nur an der Beleuchtung liegen.
Grüße
Chris
Christoph995
Posts: 3
Joined: 14 Jan 2016 23:17
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 15 Jan 2016 00:22
Hi,

vielleicht ein Meßfehler? Schon mal den Test gegen eine bekannte Konzentration getestet?

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby java97 » 15 Jan 2016 00:23
Hallo Chris,
Welchen Test verwendest Du?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Christoph995 » 15 Jan 2016 00:26
Ich verwende von JBL den Trofentest. Bei meinem anderen Aquarium messe ich realistisch Werte und weil er recht neu ist, glaube ich, dass der noch gut ist.
Gruß
Chris
Christoph995
Posts: 3
Joined: 14 Jan 2016 23:17
Feedback: 0 (0%)
Postby DJNoob » 15 Jan 2016 02:52
Hi Chris, miss mal destilliertes Wasser, bin gespannt was er da anzeigt.
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat: 25 mg/l Phosphat: 0,5 mg/l Kalium: 5 mg/l Calcium: 30 mg/l Magnesium: 10 mg/l
User avatar
DJNoob
Posts: 1945
Joined: 12 Apr 2014 23:05
Location: Braunschweig
Feedback: 92 (99%)
Postby java97 » 15 Jan 2016 09:51
Hallo Chris,
Ich sach nur: Nitrat-Test von Macherey und Nagel kaufen und gut is...! :wink:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Christoph995 » 15 Jan 2016 12:28
Danke! Ihr habt recht, es ist der Nitrattest, der irgendwie nicht mehr richtig funktioniert, obwohl es neu ist. Ich habe mal das Ausgangswasser und eine KNO3 Lösung nachgemessen. Bei beiden wurde zu wenig angezeigt.
Grüße
Chris
Christoph995
Posts: 3
Joined: 14 Jan 2016 23:17
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nitrat wird nicht verbraucht
by ErichOn » 21 Jan 2008 20:17
10 1249 by gartentiger View the latest post
22 Jan 2008 11:06
Hoher Nitrat / Kaliumwert
by jörg » 27 Jan 2016 14:54
8 1457 by Wuestenrose View the latest post
16 Oct 2016 11:11
Hoher PO4-Wert gar nicht so unnatürlich
by Wirbelmann » 26 Mar 2008 23:25
3 606 by gartentiger View the latest post
27 Mar 2008 23:37
Bekomme den Nitratwert nicht höher
by Nobody66 » 16 Apr 2020 11:52
10 366 by Frostbite View the latest post
25 May 2020 20:33
Nitrat nach Düngung nicht nachweisbar?
by rehste » 06 May 2012 15:04
2 743 by rehste View the latest post
06 May 2012 15:38

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 9 guests