Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Andre » 23 May 2009 08:18
Hi,

könnt Ihr/Tobi mir verraten warum sich so kleine "hautfetzen" in folgender Lösung bilden....


Mikro + Makro + dest. Wasser im Kanister



... sind das diese "Ausfällungen"?

Also die Lösung ist nach ein paar Tagen nicht mehr nur flüssig, sondern es binden/bilden sich Teilchen.

Danke für die Lösung!
MfG

André

Nichtchemiker und Gefühlsaquarianer
User avatar
Andre
Posts: 274
Joined: 12 Aug 2008 21:15
Location: Billerbeck im schönen Münsterland
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 23 May 2009 10:13
Hi André,

meinst du mit Makro den NPK?

Wieviel destilliertes Wasser kommt hinzu?

Ich selber habe die Lösungen noch nie verdünnt zusammengemischt, sondern nur konzentriert und da bilden sich jetzt auch nach 8 Monaten keinerlei Ausfällungen, Flocken oder sonstiges.

Ich denke es wird sich bei dir eher um Bakterien oder dergleichen handeln, die sich bilden. Durch die Verdünnung wird ja auch das Konservierungsmittel stark verdünnt und ggf. der pH Wert der Lösung gut nach oben gedrückt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Andre » 23 May 2009 14:20
Hi Tobi,

ja genau - der NPK.

Ich strecke das Zeugs um´s zigfache um die Zugabe zu vereinfachen. Leider hab ich an der Dosierpumpe keine sekundengenaue Zeitschaltuhr, deshalb wurde das notwendig.

Meinst Du das schadet dem guten Zeugs in der Wirkung? Kann keine offensichlichen Mängel an den Pflanzen feststellen.

Danke schon mal.
MfG

André

Nichtchemiker und Gefühlsaquarianer
User avatar
Andre
Posts: 274
Joined: 12 Aug 2008 21:15
Location: Billerbeck im schönen Münsterland
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 23 May 2009 16:53
Hi,

tritt dieses Problem schon immer auf, oder eher seit den warmen Tagen? Du könntest es zunächst mit etwas Ascorbinsäure probieren und damit den pH der Lösung radikal drücken. Ggf. reicht es schon, damit einige Bakterien die Grätsche machen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Andre » 23 May 2009 19:37
Hi,

eigentlich schon immer. Kam bisher nie dazu mich drum zu kümmern :|

Danke für den Tipp.

Eigentlich wäre die beste Lösung ja, das so konzentiert zu mischen - wie Du das seit Monaten testest. Mal sehen, ob ich das mit einer neuen Zeitschaltuhr realisieren kann.

Danke bis hierhin!!! :)
MfG

André

Nichtchemiker und Gefühlsaquarianer
User avatar
Andre
Posts: 274
Joined: 12 Aug 2008 21:15
Location: Billerbeck im schönen Münsterland
Feedback: 9 (100%)
Postby spenca » 29 May 2009 14:37
Andre wrote:Hi,

eigentlich schon immer. Kam bisher nie dazu mich drum zu kümmern :|

Danke für den Tipp.

Eigentlich wäre die beste Lösung ja, das so konzentiert zu mischen - wie Du das seit Monaten testest. Mal sehen, ob ich das mit einer neuen Zeitschaltuhr realisieren kann.

Danke bis hierhin!!! :)


Hi Andre,

falls du das Problem mit einer sekundengenauen Zeitschaltuhr lösen kannst, hab ich die hier gegoogelt. Vom Preis her nicht schlimm und du ersparst dir vielleicht die Verdünnung.

Grüsse!

Mario
Familienurlaub am Biobauernhof im Naturpark Gurktal!
http://www.spendier.at
spenca
Posts: 119
Joined: 25 May 2009 15:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Andre » 29 May 2009 18:31
Hey Mario,

ahh, danke dass Du dich umgesehen hast. Die kannte ich wirklich noch nicht. Nur eine von Lucky Reptile oder so ....

Auf die Dauer ist das dann wohl die beste Lösung denke ich. Dest. Wasser ist ja auch nicht umsonst :D

Danke nochmal!
MfG

André

Nichtchemiker und Gefühlsaquarianer
User avatar
Andre
Posts: 274
Joined: 12 Aug 2008 21:15
Location: Billerbeck im schönen Münsterland
Feedback: 9 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Hilfe zu AR NPK - Makro Basic Eisen-Volldünger Mikro Basic
Attachment(s) by dertorsten » 15 Mar 2015 11:43
15 1754 by dertorsten View the latest post
30 Mar 2015 19:28
Kalium bei Makro- und Mikro Basic
by Andreas » 20 Nov 2008 10:44
6 1732 by Tobias Coring View the latest post
20 Nov 2008 20:08
Mikro Spezial und Makro Basic - Estimative Index mischbar ?
by Pyrokar797 » 09 Sep 2017 12:15
1 565 by Wuestenrose View the latest post
09 Sep 2017 12:35
Makro Basic NPK oder Makro Basic Estimative Index?
by dieJo » 07 Nov 2010 12:48
2 2277 by dieJo View the latest post
07 Nov 2010 13:10
Mikro Basic oder Mikro Basic Spezial?
by NewEra » 20 Jan 2012 22:44
2 886 by NewEra View the latest post
22 Jan 2012 04:54

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests