Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby kos » 09 Jan 2013 18:13
Guten Abend,

da ich meine Düngung gerne vereinfachen möchte und ein zusammen mischen der einzelnen verschiedenen Dünger nicht empfohlen wird (Habe einen entsprechenden Thread gefunden) muss ich sie verdünnen.

Der Plan sieht vor die einzelnen Dünger in Seifenspender-ähnliche Flaschen zu füllen. Jetzt soll bei einem Hub natürlich die richtige Menge ins Becken gelangen. Dazu müsste ich den Dünger verdünnen.

Womit mach ich das?
Leitungswasser?
Destilliertes Wasser?
Was anderes?

Mit freundlichen Grüßen
kos

// :irre:

Habe einen Thread dazu gefunden. Wasser + Ascorbinsäure soll gut gehen...

Kann geschlossen werden ;)
60L Dennerle Nano - Osram 6500k LED E27 - 2KG Co2-Anlage - Eheim Aussenfilter - Besatz: Feuersalmler
kos
Posts: 36
Joined: 19 Sep 2011 20:09
Feedback: 0 (0%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
AR Dünger mit Destilierten Wasser verdünnen *Dosierpumpe*
by Andreas202 » 16 Jan 2020 08:34
2 300 by Thumper View the latest post
16 Jan 2020 19:37
Dünger verdünnen
by einfachnurpat » 19 Apr 2010 21:15
22 1867 by demlak View the latest post
22 Oct 2012 21:36
Dünger verdünnen zur einfacheren Dosierung?
by phlnx » 12 May 2016 15:55
7 724 by Wuestenrose View the latest post
12 May 2016 21:24
Aqua Rebell Dünger verdünnen!?
Attachment(s) by Subsub » 10 Jun 2020 17:21
8 297 by nik View the latest post
11 Jun 2020 16:46
Aqua Rebell Dünger Verdünnen für Dosieranlage
by suncer » 14 Jan 2019 07:35
9 701 by Wuestenrose View the latest post
18 Jan 2019 08:24

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests