Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Treshorre » 29 Jul 2012 16:03
Hi,

ich habe in meinem 200l Becken ne Dennerle Co2 Anlage und nun, nach der Umstellung auf HQI-Beleuchtung kommt der Flipper einfach nicht mehr hinterher. Die Testflüssigkeit habe ich auch schon erneuert. Daran liegts nicht.
Es laufen schon mehr als 1Blase/sek durch und diese zum ende hin nicht mehr sauber, heisst sie sammeln sich irgendwann.
Habe daran gedacht, einen Aussenreaktor zu besorgen, aber dafür ist meine Pumpe mit ca 600l / std wohl zu schwach.
Hat wer nen guten Tipp wie ich das am besten (kostengünstig) in den Griff bekomme?

Gruß,

Marcel
MFG Marcel

db/images/tanks/thumbnail/die-lichtung-51e65aaa17296.jpg
Treshorre
Posts: 67
Joined: 09 May 2012 17:23
Feedback: 5 (100%)
Postby tobischo08 » 29 Jul 2012 16:33
Hi, mach dir wegen der pumpe keine sorgen, die 600l/h sind schon voll in Ordnung.
Wenn die pumpe noch stärker ist kann es sein das die blasen sich nicht vollständig auf lösen.
Ich habe meine 650l/h pumpe gegen eine 440l/h pumpe tauschen müssen, und das bei einem fast doppelt so großen
Aquarium.

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby Treshorre » 29 Jul 2012 18:37
Mal ne ganz blöde Frage:

Was spricht eigentlich dagegen, das co2 über den Außenfilter zu leiten?
Der einzige Nachteil den ich bisher im net gefunden habe ist, dass sich Gase im Filter sammeln können. Habe jetzt mal probeweise den Schlauch ins Ansaugrohr gesteckt. Wenns funzt wär das doch ne gute Lösung, oder?
MFG Marcel

db/images/tanks/thumbnail/die-lichtung-51e65aaa17296.jpg
Treshorre
Posts: 67
Joined: 09 May 2012 17:23
Feedback: 5 (100%)
Postby tobischo08 » 29 Jul 2012 18:43
Aber nur wenn du keineFiltermaterialien drin hast.
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby Treshorre » 29 Jul 2012 18:52
tobischo08 wrote:Aber nur wenn du keineFiltermaterialien drin hast.


In wiefern beeinflusst das Filtermaterial denn die Lösung des Co2?
Oder meinste, dass es den Bakterien schaden könnte?
Habe ein paar Erfahrungsberichte gelesen und da wurde nichts dergleichen erwähnt. Und diese Filter wurden auch nicht leer betrieben...
MFG Marcel

db/images/tanks/thumbnail/die-lichtung-51e65aaa17296.jpg
Treshorre
Posts: 67
Joined: 09 May 2012 17:23
Feedback: 5 (100%)
Postby flashmaster » 30 Jul 2012 12:57
Hy Marcel

Was spricht eigentlich dagegen, das co2 über den Außenfilter zu leiten?
Der einzige Nachteil den ich bisher im net gefunden habe ist, dass sich Gase im Filter sammeln können


genau das ist der Nachteil und er kann sich gravierend auswirken , wie ich leider selbst vor ca 3 Jahren feststellen mußte ,
das Gas hat sich nach einer Weile im Filter gesammelt , Filter ist trocken gelaufen , wie lange weis ich nicht , da ich für 3 Tage nicht zu hause war , auf jeden Fall ist mir der Filter heiß gelaufen und hat sich verabschiedet .
selbst wenn das nicht passiert vermindert das entstehende Gas auf Dauer den Durchfluß , müßtest du ja kennen wenn Luft im Filter ist.

nimm einen UPIA (der vermindert die Strömung nicht) und du hast diese Sorge los , oder halt auch einen Aussenreaktor oder einen Diffusor (selbst der löst das Co2 , aus eigener Erfahrung ,noch besser als die meisten Flipper)
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby java97 » 30 Jul 2012 13:09
Hi Marcel, ein Flipper ist nicht all zu effektiv.
Viele hier nutzen einen Außenreaktor oder einen Inline Atomizer(IA-musste mal die Suchfunktion anschmeißen, "UPIA" soll übrgens "Up Inline Atomizer" heißen).
Letzterer hat mich wg. des Nebels, den er erzeugt, nicht überzeugt, viele schwören drauf...
Ich habe einen JBL Taifun, der, da er sich hinter einem großen Farn befindet, nicht sichtbar ist.
Er leistet sehr gute Arbeit und löst das CO2 zuverlässig.
600l/h finde ich eher wenig, ich habe einen Eheim 2075 mit 1200l/h, das passt, allerdings hängt das auch wieder von der Art des Rückstromes ins Aquarium ab, wie stark letztendlich die Strömung ist. Meine zarten Fische werden jedenfalls nicht durchgewirbelt.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Treshorre » 07 Aug 2012 18:58
Hi,
der IA scheidet aus wegen besagtem Nebel. Der Taifun ebenfalls, weil ich diesen auch nicht im Becken haben möchte. Es wird also wenn dann der Aussenreaktor aber z.Zt wird das Co2 ins Ansaugrohr geleitet. Habe ein Stück Spülschwamm ins ende gesteckt und bekomme so ganz feine Blasen. Die Gasansammlungen treten in kleinen Mengen stossweise aus. Da müsste sich schon eine Menge sammeln um den Filter trocken laufen zu lassen. Und da der Filter den Auslass oben hat brauche ich mir dahingehend wohl keine Sorgen machen.
Das Co2 wird auf jeden Fall super gelöst und zumindest bis zur Filterzerstörung somit auch mein Problem :flirt:
Werd das so erstmal beibehalten. Habe mich da etwas erkundigt und viele betreiben das schon jahrelang so. Vorraussetzung eben Auslass oben.
MFG Marcel

db/images/tanks/thumbnail/die-lichtung-51e65aaa17296.jpg
Treshorre
Posts: 67
Joined: 09 May 2012 17:23
Feedback: 5 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen assimilieren nach Wasserwechsel, so nicht!
by wally » 25 Jan 2008 12:28
37 8653 by meee View the latest post
15 Feb 2008 22:01
Nitrat nach Düngung nicht nachweisbar?
by rehste » 06 May 2012 15:04
2 730 by rehste View the latest post
06 May 2012 15:38
Woher kommt das Eisen her?
by Tiegars » 13 May 2012 16:40
4 832 by ghostfish View the latest post
17 May 2012 22:24
woher kommt das Kalium?
Attachment(s) by marcelcgn » 18 Feb 2014 17:30
45 3715 by DAU View the latest post
05 Apr 2014 07:34
Wo kommt mein Phosphat her?
by DukeMaxl » 27 May 2018 08:04
8 515 by DukeMaxl View the latest post
04 Jun 2018 20:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests
cron